Polnisches Kartoffelbrot (Okragly Chleb Kartoflany) Rezept

Dieses Rezept für polnisches Kartoffelbrot - okragly chleb kartoflany - verlangt nach Kartoffelpüree im Teig. Kartoffelpüree wird in der osteuropäischen Küche auf vielfältige Weise verwendet - vor allem Knödel. Aber Kartoffeln in anderen Formen, besonders rohe geriebene Kartoffeln, sind die Lieblinge der slawischen Küche. Einige Rezepte verlangen nach halb gekochtem Kartoffelpüree und halb rohen geriebenen Kartoffeln.

Drei Erhebungen geben diesem Brot eine leichte und luftige Krume. Die erste Erhebung verleiht dem Brot den gewünschten Geschmack. Wenn Sie Ihre Backform im Ofen vorwärmen, bevor Sie das geformte Brot darauf legen, vergeht der endgültige Anstieg sehr schnell.

Betrachten Sie dieses litauische geriebene Kartoffelbrotrezept, das rohe geriebene Kartoffeln und dieses polnische pyzy Knödelrezept verwendet, das mit einer Kombination von rohen, geriebenen Kartoffeln gemacht wird, und gekocht, püriert Kartoffeln im Teig.

Man erinnere sich, es gibt nichts unappetitlicheres als graue Kartoffeln, die durch Oxidation entstanden sind. Befolgen Sie diesen Tipp, damit geschälte Kartoffeln nicht dunkel werden.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Frischkartoffel (Raumtemperatur)
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Butter (erweicht)
  • 1 1/2 Tassen plus 1 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1 Packung (2 1/4 Teelöffel) Hefe (aktive Trocken- oder Instant-, Rapid-Rise- oder Brotmaschine) > 4 Esslöffel warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
Wie man es macht

Verbrühen Sie die Milch und legen Sie sie in die Schüssel eines Standmixers. Fügen Sie die Kartoffeln, Zucker und Butter hinzu und mischen Sie von Hand. Wenn Sie ein wenig abgekühlt sind, fügen Sie 1/1/2 Tassen Mehl und das geschlagene Ei hinzu und mischen Sie von Hand, bis es gut kombiniert ist. Beiseite legen.


  1. Die Hefe in einer separaten Schüssel in warmem Wasser auflösen und mit der zurückbehaltenen Kartoffelmischung und Salz vermengen. Mit gefetteter Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort für 1 1/2 Stunden aufgehen lassen.

  2. Fügen Sie die restlichen 1 1/2 Tassen Mehl hinzu und kneten Sie für 7 Minuten (oder 10 Minuten von Hand) mit dem Knethaken eines Standmixers. Den Teig in eine saubere, gefettete Schüssel geben, mit einer eingefetteten Plastikfolie abdecken und aufgehen lassen, bis er verdoppelt ist.

  1. Erhitze den Ofen auf 350 Grad. Teig aufschlagen und zu einem runden Laib formen. In eine mit Pergament ausgekleidete Backform geben, mit einer eingefetteten Plastikfolie abdecken und erneut aufgehen lassen. Zerkleinere den oberen Teil des Brotes mit einem flachen "X" und streue leicht mit Mehl. Backen Sie 30-45 Minuten oder bis ein sofortlesbares Thermometer 190 Grad anzeigt.
  2. Aus dem Ofen nehmen und dann das Brot von der Backform auf ein Gitterrost legen, um es vor dem Schneiden für optimale Ergebnisse vollständig abzukühlen. Wenn Sie nicht so lange warten können, lassen Sie das Brot mindestens 30 Minuten abkühlen. Dann in Scheiben schneiden und mit Butter servieren.
  3. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!