Blumenkohl nach polnischem Stil (Kalafior Po Polsku) Rezept

Um wirklich "à la polonaise" gekocht zu werden, ein französischer Ausdruck für "im polnischen Stil", sollte dieser polnische Blumenkohl (kalafior po polsku) mit gehackten hartgekochten Eiern, Semmelbröseln, Petersilie und Butter.

Hier wird der Blumenkohl gekocht und als ganzer Kopf präsentiert. Ich ließ die Eier weg und ersetzte sie mit gehackten Mandeln und Dill (ich habe in der Petersilie gelassen).

Dies ist ein einfaches Rezept, das in der Mikrowelle zubereitet werden kann und von Anfang bis Ende 15 Minuten dauert.

Siehe die Diskussion über den italienischen Einfluss auf Gemüse in der polnischen Küche, unten, nach den Rezeptanweisungen.

Was Sie brauchen

  • 1 großer Kopf Blumenkohl (gewaschen und getrimmt)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Mandeln (fein gehackt)
  • 4 Esslöffel trockener Semmelbrösel
  • Garnitur: gehackte Petersilie und dill

Wie man es macht

  1. Legen Sie 1 großen Kopf gewaschen und getrimmt Blumenkohl, mit der richtigen Seite nach oben, in einer mikrowellengeeigneten Schale mit einem Deckel. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu. Cover und Mikrowelle in hohen 8 Minuten. Lassen Sie Blumenkohl, bedeckt, in der Mikrowelle, während Sie die gebutterten Semmelbrösel zubereiten.
  2. Währenddessen in einer kleinen Pfanne 4 Esslöffel Butter schmelzen und 4 Esslöffel fein gehackte Mandeln hinzufügen, langsam kochen bis braun. Rühren Sie 4 Esslöffel trockenes Semmelbrösel und kochen etwa 1 Minute oder bis knusprig.
  1. Gekochten Blumenkohl aus einer Kochschale nehmen, schnell abtropfen lassen und auf Servierplatte stellen. Mit Butter bestrichene Mandelbrösel übergießen und mit gehackter Petersilie und Dill bestreuen.

Der italienische Einfluss

Anderes Gemüse als Kohl und Wurzelgemüse war in Polen bis 1518 praktisch unbekannt, als Königin Bona Sforza, eine italienische Prinzessin, die den verwitweten polnischen König Sigismund I. (Zygmunt) heiratete, auch bekannt als Sigismund der Alte, und führte sie in ihre neue Heimat ein.

Tatsächlich werden viele polnische Wörter für Gemüse direkt aus Italien genommen - Kalafiory (Blumenkohl), Pomidory (Tomaten) und Sałata (Salat). Suppengrüns sind bis heute Włoszczyzna oder "Italienisches Zeug", włoski das polnische Wort für "Italienisch".

Was ist Blumenkohl?

Blumenkohl, am besten im Herbst und Winter, ist ein Kreuzblütler Gemüse zusammen mit Brokkoli, Grünkohl, Rosenkohl, Kohl, Meerrettich, Steckrübe, Kohlrabi, Rüben und andere.

Kreuzblütler sind vollgepackt mit Antioxidantien, Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, sind einfach zu kultivieren und normalerweise ein guter Kauf.

Mehr über à la Polonaise

Typisch Blumenkohl und Spargel werden à la polonaise zubereitet. Für Polen sind die hart gekochten Eier und die gehackte Petersilie normalerweise weggelassen, Sie mit Butterbrotkrumen belassen. Andere polnische Lebensmittel, die die Polonaise-Behandlung bekommen, sind gefüllte Eier und Zuckerschoten, die ich im Warszawa Restaurant in Santa Monica, Kalifornien genossen habe.Ein anderes Beispiel sind die grünen Bohnen à la polonaise, die ich mit diesem ungarisch gefüllten Rinderroulade-Rezept paarte.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!