Schweinekoteletts mit Curry und Senf

Ein köstliches gegrilltes Kotelett-Rezept, das den scharfen Geschmack von Curry mit der Schärfe von braunem Senf kombiniert. Wer Geschmack liebt, wird dieses gegrillte Kotelett-Rezept lieben.

Was Sie brauchen

  • 4 Schweinelende Koteletts (ca. 1 Zoll dick)
  • 1/2 Tasse (120 ml) brauner Senf
  • 1/4 Tasse (60 ml) trockener Weißwein > 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
  • 1 Esslöffel (15 ml) Currypulver
  • 1 grüne Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel (5 ml) Salz
  • 1/2 Teelöffel (2. 5 ml) rote Paprika, zerdrückt
Wie man es macht

1.

Alle Zutaten außer Schweinekoteletts in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. 2.

Legen Sie die Schweinekoteletts in eine wiederverschließbare Plastiktüte und fügen Sie die Marinade hinzu. 3.

Versiegeln und im Kühlschrank für 6 bis 8 Stunden aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Stunde drehen.

4.

Die Koteletts aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Marinade nehmen. Speichere die Marinade zum Heften. 5.

Grill für mittlere Hitze vorheizen. 6.

Die Koteletts auf den Grill legen, abdecken und 35 Minuten kochen lassen. Während des Kochvorgangs mit Marinade bestreichen.

7.

Koteletts vom Grill nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!