Schweinefilet Medaillons mit scharfer Marmeladensauce

Schweinefilet Medaillons werden gebraten und dann mit einer würzigen Marmeladensauce gekocht. Die Marmeladensauce wird mit Essig, Honig und scharfer Soße verfeinert und dann mit Schweinefiletmedaillons für ein schmackhaftes Essen gegart.

Dieses Rezept würde auch gut mit Schweinekoteletts oder Schnitzel funktionieren.

Was Sie brauchen

  • 12 Unzen süße Orangenmarmelade
  • 4 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel asiatische hot Knoblauch Chili-Sauce (Sambal) oder ein Schuss oder mehr von anderen heißen Sauce
  • Prise Salz
  • 2 Pfund Schweinefilets
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Dash gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie die Marmelade, Essig, Honig, asiatische Chilisoße und eine Prise Salz. Sieden Sie bis etwa 1/3, etwa 10 bis 15 Minuten reduziert.
  2. Tenderloins in 1-Zoll-Scheiben schneiden. Mit dem Handballen leicht abflachen. Kombinieren Sie das Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer in einer Aufbewahrungstasche. Schütteln Sie Filet Medaillons in der Mehlmischung, bis sie gut überzogen sind.
  3. Erhitzen Sie das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne. Die Filetmedaillons etwa 3 Minuten lang auf jeder Seite anbraten. Fügen Sie die reduzierte Soße hinzu, bedecken Sie die Pfanne und kochen Sie für ungefähr 15 bis 20 Minuten.

Dir gefällt vielleicht auch

  • Balsamico-Glasiertes Schweinefilet
  • Schweinefilet mit Kräuter-Senf-Butter
  • Schweinefilet-Medaillons mit einfacher Marsala-Sauce
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!