Kartoffel-Zwiebel-Pfannkuchen

Ich habe ein gutes Stück Polnisch in meiner Linie, und glücklicherweise hat mich meine Mutter im Laufe der Jahre mit so vielen wunderbaren polnischen Rezepten gesegnet.

Ich denke, eines der großen Talente, die viele meiner polnischen Familienmitglieder besitzen, ist die Fähigkeit, unzählige Gerichte mit einer Tüte Kartoffeln zu machen. Diese knusprigen Kartoffelpastetchen werden in meiner Familie Placki genannt, und sie sind im Wesentlichen die gleichen wie Latkes. Sie sind ein perfektes Gericht zum Frühstück, eine schnelle einfache Basis für das Mittagessen oder als einfache Vorspeise vor dem Abendessen.

Was Sie brauchen

  • 5 £. Kartoffeln (Rot, Yukon Gold oder Russet)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gelb, gekühlt bis kalt)
  • 4 gehäufte Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Leinsamenmehl (gemahlener Leinsamen, gemischt mit 2 Esslöffeln Wasser)
  • Salz abschmecken
  • Optional: 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl (oder Menge, die benötigt wird, um die Pfanne zu bedecken)

Wie man es macht

Schäle alle Kartoffeln und die Zwiebel. Die Kartoffeln, die Zwiebel und die Knoblauchzehe raspeln und in eine große Rührschüssel geben. Wenn die Kartoffeln oder Zwiebeln etwas Flüssigkeit enthalten, mit einem Sieb abseihen.

Das Mehl, den vorbereiteten Leinsamen und Salz nach Geschmack einrühren. Sie werden nicht viel Salz brauchen, denn sobald sie aus der Pfanne kommen, werden sie auch gesalzen. Die Mischung beginnt sich durch Oxidation in eine bräunliche Farbe zu verwandeln, das ist völlig normal und vollkommen in Ordnung.

Bring deine Bratpfanne / Bratpfanne fertig, indem du genügend Öl in die Pfanne gibst, um den Boden zu bedecken (etwa 1/8 Zoll tief). Bei mittlerer Hitze wird das Öl auf Temperatur getestet, indem eine winzige Menge des Kartoffelteigs in die Pfanne gegeben wird. Wenn es zischt, ist es fertig.

Mit einem großen Suppenlöffel den Teig mit dem Löffel in die Pfanne geben und vorsichtig mit dem Löffel nach unten drücken und zu Kreisen formen.

Lassen Sie die Kartoffelpfannkuchen bei mittlerer Hitze kochen, bis der Boden der Pasteten goldbraun erscheint und sich leicht mit einem Spatel aus der Pfanne löst. Dies kann je nach Pfanne zwischen 2-6 Minuten dauern.

Sobald sie sich leicht lösen lassen, drehen Sie sie mit einem Spatel um und drücken Sie sie nach unten, um den Patty zu glätten; sie sind traditionell sehr dünn, aber ich mag meine etwas dicker. Lassen Sie kochen, bis die andere Seite auch goldbraun ist.

Sobald beide Seiten des Pastetchens gründlich gekocht worden sind, aus der Pfanne nehmen und auf den mit Papiertuch bedeckten Teller legen, um zusätzliches Öl zu absorbieren. Sobald sie von der Grillplatte auf den Teller fallen, leicht salzen. Setzen Sie den Prozess mit dem Rest des Teigs fort.

Garnieren Sie mit Ihrem Lieblings-Topping (vegane saure Sahne und Apfelmus ist eine gute Wahl) und servieren Sie.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!