Kartoffelgratin mit geräuchertem Cheddar Käse

Geräucherter Cheddar-Käse verleiht diesem Auflauf einen unglaublichen Geschmack. Es ist auch ein sehr einfaches Rezept mit nur 6 Zutaten sowie Salz und Pfeffer. Frischer gehackter Knoblauch sorgt für zusätzlichen Geschmack. Um den Knoblauchgeschmack aufzuhellen, eine Knoblauchzehe halbieren und über die Auflaufform reiben. Oder den Knoblauch ganz weglassen.

Servieren Sie dieses Kartoffelgratin mit Fleisch oder Huhn für eine fabelhafte Mahlzeit.

Siehe auch
Klassische Au-Gratinkartoffeln mit Käse

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Pfund Kartoffeln (gebackene Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 1/2 Tassen geriebener Cheddar (geräucherter Cheddar)
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 3/4 Tasse Milch

Zubereitung

  1. Ofen auf 350 ° F erhitzen.
  2. In einer kleinen Pfanne oder Topf bei mittlerer Hitze schmelzen Butter mit dem gehackten Knoblauch; kochen für ca. 1 Minute. Strain Butter in eine 2 1/2 bis 3-Quart-Backform und wirbeln, um den Boden und die Seiten der Schale zu beschichten. Knoblauch entsorgen.
  3. Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform legen. Mit Salz und Pfeffer und der Hälfte des Käses bestreuen. Mit den restlichen Kartoffeln bestreichen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Kartoffeln mit dem restlichen Käse belegen. Kombiniere die Sahne und Milch; erhitze, bis die Mischung zu Blasen beginnt. Pour über die Kartoffeln.
  1. Legen Sie die Auflaufform auf ein Backblech (um eventuelle Spillovers aufzufangen) und backen Sie etwa 1 Stunde bis 1 Stunde und 15 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind.

Variationen

Fügen Sie gehackte frische Petersilie oder Schnittlauch für zusätzlichen Geschmack und Farbe hinzu.

24 Kartoffelrezepte Sie werden nie müde werden von