Praktischer Gartenpestmanagement

Insekten sind eine Tatsache des Lebens im Garten und das ist keine schlechte Sache. Viele Pflanzen sind schließlich auf Insekten zur Bestäubung angewiesen. Es gibt viele Möglichkeiten, dass Insekten im Garten nützliche Partner sein können. Es gibt auch Insekten, die Blumen und Gemüse stark schädigen. Es liegt am Gärtner, zu versuchen, ein Gleichgewicht zu finden.

  • 01 von 07 Integrierter Pflanzenschutz

    Foto: Mumland

    Der erste Schritt im Garteninsektenmanagement ist es, sich bewusst zu machen, wer da ist und was er tut. Sogar einige der sogenannten "Schädlinge" haben nur einen Snack, wenn sie durch Ihren Garten gehen. Sie würden nicht die Spraydose herausbringen wollen, um eine Monarchfalterraupe loszuwerden, die auf Ihrer Petersilie kaut. Integrated Pest Management (IPM) ist ein Ansatz zur Kontrolle von Insekten, der die Grenze zwischen dem Fangen von Problemen, bevor sie eskalieren, und dem möglichen Schaden, den Sie ... MEHR nehmen können, bevor Sie die schwere Artillerie zum Einsatz bringen. Wenn Sie in Ihrem Garten eine Art Harmonie schaffen können, ist das gut für Sie, Ihre Pflanzen und die Umwelt.

  • 02 von 07 5 Wege, Schädlinge aus Ihrem Garten fernzuhalten

    Integrierte Schädlingsbekämpfung geht über die Überwachung von Schadinsekten hinaus. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihren Garten weniger einladend für diese Schädlinge zu machen, und es erfordert nicht viel Mühe oder Geld. Verändern Sie die kulturellen Bedingungen Ihres Gartens und reduzieren Sie zukünftige Arbeiten und Probleme.

  • 03 von 07

    Die guten Kerle - Nützliche Insekten

    © Marie Iannotti

    Ich erwähnte, dass nicht alle Insekten in deinem Garten verheerend sind. Manche gehen in ihrer wohltuenden Wirkung über das Bestäuben hinaus. Es gibt Insekten, die auf einige dieser ärgerlichen Schädlinge, wie Blattläuse und Kohlwürmer, Beute machen. Dies sind die Insekten, die wir ermutigen sollen, uns in unseren Gärten zu Hause zu fühlen. Sie müssen nur wissen, zu welchen Pflanzen sie hingezogen werden und ihnen im Garten Deckung geben.

  • 04 von 07 Eine Gartengalerie Insekten und Krankheiten

    © Marie Iannotti

    Um den Frieden im Garten zu bewahren, muss man wissen, womit man sich beschäftigt und was damit beginnt verursacht das Problem. Es ist nicht ungewöhnlich, eine Krankheit für Insektenschäden zu missverstehen oder andersherum und keine Pestizidmenge wird eine Pilzkrankheit heilen. Hier sind Fotos von einigen gewöhnlichen Schädlingen und die Art von Schaden, die sie tun, zusammen mit einigen möglichen Kontrollen.

    • Galerie der Insekten und Krankheiten
    • 4 Schädlinge und ein guter Kerl, den du kennenlernen solltest
    • Wie Gärten mit Schnecken umgehen
    • Ohrwurm ... MEHR - Freund oder Feind?
    • Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
    • 05 von 07 Schädlingsbekämpfung bei Zimmerpflanzen

      Tipps, was man gegen die Bekämpfung von Blattläusen an Pflanzen tun kann. Foto: © Marie Iannotti

      Ich weiß nicht, wie sie es machen, aber einige Insekten kommen in Ihr Haus und auf Ihre Zimmerpflanzen.(Woher wissen sie, dass Pflanzen drin sind?) Schädlinge im Haus können noch schwerer zu kontrollieren sein als Gartenschädlinge, weil es im Haus keine natürlichen Feinde gibt - oder zumindest nicht viele. Die hier beschriebenen Schädlinge neigen dazu, sich unter den Blättern unbemerkt zu verstecken, bis das Problem groß ist. Achten Sie auf sie jedes Mal, wenn Sie gießen, um auf der Situation zu bleiben.

    • 06 von 07 Organische Schädlingsbekämpfung Choices

      Foto: gracemary

      Auch wenn Ihre wertvollen Pflanzen von marodierenden Schädlingen verschlungen werden, müssen Sie keine giftigen Chemikalien mit Hingabe versprühen. Es gibt weniger toxische Optionen. Tun Sie sich und Ihren Pflanzen einen Gefallen, indem Sie immer zuerst mit der am wenigsten giftigen Lösung beginnen. Wenn Sie das Problem früh auffangen können, ist alles, was Sie brauchen sollten.

    • 07 von 07 Nützliche Pest-ID-Seiten

      Foto: © Marie Iannotti

      Gott sei Dank für das Internet. Wir haben jetzt Zugriff auf Tausende von Seiten mit Recherchen und Empfehlungen für fast alles. Ich verweise immer Leute zu ihrem lokalen kooperativen Erweiterungsbüro, weil sie wissen, welche Probleme Ihr Gebiet betreffen und welche die besten Möglichkeiten sind, es zu steuern. Die meisten haben Master Gärtner, die Ihre Fragen per Telefon beantworten und sie alle haben Websites mit häufig gestellten Fragen. Hier sind ein paar meiner Lieblings-Websites zu Antworten auf meine ... MEHR Garten Probleme - und ja, ich habe einige.

      • Mehr als ein Ansatz

        Gartenarbeit ist ein Jongleur. Wir erstellen. Wir zerstören. Zu viel auf die eine oder andere Weise und dieses fragile Gleichgewicht ist verloren. Machen Sie Schädlingsbekämpfungspraktiken zu einem regelmäßigen Teil Ihrer Gartenarbeit und können Sie vielleicht in diesem heiklen Mittelfeld bleiben, wo alle glücklich sind.