Pumpkin Drop Cookies

Feiern Sie zu jeder Jahreszeit die Kürbissaison mit diesen Kürbis-Keksen. Die Kürbiskekse werden mit Zimt und Muskat gewürzt, und ein wenig Melasse und brauner Zucker versüßt sie. Sie werden dann mit Puderzucker für eine dekorative Berührung gesüßt. Verwenden Sie in Dosen oder hausgemachte Kürbispüree diese würzigen Köstlichkeiten zu machen.

Einen Kürbis zum Selber Kürbispüree wählen

Dieses Rezept ermöglicht ein Dosenpüree, aber Sie können es sich selbst zubereiten - es ist nicht so schwer! Das beginnt mit der Auswahl des richtigen Kürbises. Sie wollen nicht den traditionellen Schnitzkürbis, den Sie auf Ihre Veranda stellen. Wählen Sie stattdessen einen Zuckerkürbis oder einen Tortenkürbis. Sie können auch als Ghost Rider, New England Kuchen Kürbis, Baby Pam, Herbst Gold, Lumina (die weiß sind), Cinderella oder Märchen bezeichnet werden.

Wählen Sie einen Kürbis, der zwischen 4 und 8 Pfund - und überspringen Sie diejenigen, die weiche Flecken oder Prellungen haben. Richtig gehalten, kann ein Backkürbis wochenlang gut lagern.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Butter (Raumtemperatur)
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker (fest verpackt)
  • 1/4 Tasse Melasse
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Kürbispüree (in Dosen oder hausgemacht *)
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Puderzucker (gesiebt, zum Bestäuben)

Wie man es macht

  1. Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren.
  2. Melasse und Ei einschlagen.
  3. Kürbispüree einrühren. Sie können ein Dosenpüree verwenden, aber Anweisungen zum Erstellen Ihrer eigenen sind unten, wenn Sie es versuchen möchten.
  4. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt und Muskatnuss sieben. Dann rühren Sie die Mehlmischung zusammen mit der Milch in die Rahmmischung. Mischen Sie gründlich, aber nicht überschlagen.
  1. Keksteig mit gerundetem Teelöffel auf gefettete Backbleche geben. Backen bei 375 F für ungefähr 12 Minuten, bis Satz. Entfernen Sie in Racks und weiter abkühlen.
  2. Staubkürbiskekse mit gesiebtem Puderzucker.

Kürbispüree selbst machen

  1. Um Kürbispüree zu machen, schneiden Sie den Kürbis in der Mitte quer. Entfernen Sie Samen und Membranen.
  2. Stellen Sie es auf ein gefettetes Backblech, schneiden Sie die Seite nach unten, und backen Sie bei 325 F für 1 Stunde, oder bis zum Anerbieten.
  3. 10 Minuten abkühlen lassen. Entfernen Sie das Fruchtfleisch und legen Sie es in den Mixer oder Prozessor.
  4. Pürieren oder verarbeiten, bis der Kürbis glatt ist.
  5. In ein Seihtuch-Sieb oder Sieb legen und ca. 1 Stunde in eine Schüssel abtropfen lassen. Wenn das Tropfen aufgehört hat, geben Sie das Püree in einen Behälter. Bedecken Sie es und kühlen Sie das Püree, wenn Sie es nicht sofort verwenden.

Mehr Kürbis-Dessert-Rezepte

  • Kürbis-Kekse mit Karamell-Zuckerglasur Rezept
  • Gefüllte Kürbis-Kekse
  • Kürbis-Haferflocken-Kekse
  • Kürbis-Sahne-Käse-Swirl Brownies
Bewerte dieses Rezept Ich mag es nicht das überhaupt.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!