Kürbiskuchen mit Pecan Streusel Rezept

Dieser Kürbiskuchen wird mit einer knusprigen Pekannuss-Streusel gekrönt. Gezuckerte Kondensmilch und Gewürze würzen die Kürbisfüllung. Dieses Rezept ist ein perfekter Nachtisch bei Herbst- oder Wintertreffen oder zu jeder Jahreszeit, wenn Sie sich nach Kürbis sehnen.

Was Sie brauchen

  • 1 9-Zoll-Gebäckschale (ungebacken)
  • 1 Dose Kürbis (16 Unzen, oder 2 Tassen Püree)
  • 1 kann gesüßte Kondensmilch (14 Unzen)
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Für den Pecan Streusel Topping:
  • 1/2 Tasse brauner Zucker (leicht, fest verpackt)
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/4 Tasse Butter (fest)
  • 1/4 Tasse Pekannüsse (gehackt)

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 F.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel Kürbis, gezuckerte Kondensmilch, Eier, Gewürze und Salz; gut mischen.
  3. Streusel Topping: Kombinieren Sie braunen Zucker und Mehl; Die Butter einschneiden bis sie krümelig sind. Pekannüsse unterrühren. Beiseite legen.
  4. Kürbismischung in die Teigschale geben. 15 Minuten backen.
  5. Die Ofentemperatur auf 350 F reduzieren. 25 Minuten länger backen.
  6. bestreuen Streusel über Kuchen. Weiter bei 350 ° F für etwa 15 bis 20 Minuten länger backen, oder bis goldbraun und die Füllung eingestellt ist.

Mehr Pumpkin Pie Rezepte

10 Minuten No-Bake Kürbiskuchen

Bourbon Kürbiskuchen

Kürbiskäsekuchen Pie

Bewerte dieses Rezept Ich mag das nicht überhaupt. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!