Kürbis Spice Snickerdoodles

Der Herbst ist endlich da! Es ist kalt in der Luft, die Blätter fangen an, die Farben zu wechseln, und die Aromen des Herbstes beherrschen die Oberhand. Wenn Sie noch nicht den Kürbis in Ihrer Küche ausgebrochen haben, ist jetzt die Zeit gekommen, und der beste Platz zum Beginnen ist mit diesen einfachen Kürbis-Snickerdoodles.

Gewürzt mit echtem Kürbispüree und Kürbisgewürz ist dies eine gemütliche Variante eines klassischen Snickerdoodle. Es hat die klassische Zimt-Zucker-Oberfläche mit Crackle-Spitze, die einem weichen, schmelzenden Mund im Inneren Platz macht, und es ist ein Must-bake in dieser Saison.

Dieses Rezept verwendet Dosenkürbis, aber vergesst nicht, ihn mit Kürbiskuchenfüllung zu verwechseln, der normalerweise direkt neben dem Kürbispüree verkauft wird. Kürbiskuchenfüllungen neigen dazu, viele Add-Ins zu haben, die Sie für dieses Rezept nicht benötigen oder nicht benötigen. Also, stellen Sie sicher, wenn Sie Ihr Kürbispüree abholen, dass auf dem Etikett "100% pure pumpkin" steht und bereiten Sie sich darauf vor, es bei Ihrem nächsten Herbstfest zu genießen!

Was Sie brauchen

  • Für Teig:
  • 1 Stick ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • 1/2 Tasse Zucker (weiß)
  • 1/3 Tasse hellbraun Zucker (dicht gepackt)
  • 1/4 Tasse Kürbispüree (sollte 100% Kürbis sein, NICHT "Kürbiskuchenfüllung")
  • 1 Eigelb
  • 3/4 TL. Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 TL. Kürbiskuchen Gewürz
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 1/4 TL Weinstein
  • 1/4 TL. Salz
  • Zum Aufrollen:
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 TL. gemahlener Zimt

Wie man es macht

  1. Mit einem elektrischen Mixer oder Standmixer mit einem Paddel-Aufsatz, Butter, Zucker und braunen Zucker zusammen cremen, bis gut kombiniert.
  2. Kürbispüree hinzufügen, umrühren, bis alles zusammen ist.
  3. Eigelb und Vanilleextrakt zugeben und zusammenrühren.
  4. In einer separaten, mittelgroßen Schüssel alles Mehl, Kürbisgewürz, Backpulver, Weinstein und Salz gut verrühren.
  5. Fügen Sie nach und nach trockene Zutaten hinzu, um die Zutaten mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu befeuchten, bis die Zutaten gut vermischt sind. Achten Sie darauf, die Seiten und den Boden der Rührschüssel mit einem Spachtel zu kratzen, damit alle Zutaten gut aufgenommen werden.
  1. Keksteig mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 45 Minuten abkühlen lassen.
  2. Ein Teig ist fast fertig gekühlt, heizt den Ofen auf 375F vor und bereitet ein Backblech vor, indem er mit Pergamentpapier auskleidet.
  3. Bereite deine Zimtzuckermischung zu, indem du 1/4 Tasse Zucker und 2 TL gemahlenen Zimt in einer kleinen Schüssel verquirlt.
  4. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 16 Kugeln (1 1/2 Tb) formen. Durch den Zimtzucker rollen und in ein vorbereitete Backform legen, mindestens 2 "Abstand voneinander halten.
  5. Backen Sie die Kekse in einem 375F Ofen für 10-12 Minuten. Halten Sie Ihren restlichen Teig gekühlt, während Kekse backen und legen Sie keinen Keksteig auf heißes Backblech.
  6. Lassen Sie gebackene Kekse vor dem Genuss vollständig abkühlen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!