Fragen über das Abnehmen eines Home Office Abzug

Getty / MECKY

Ein Abzug von zu Hause Steuern auf Ihre Steuern kann einer der vielen Vorteile von zu Hause aus arbeiten. Aber das heißt nicht, dass es einfach ist. Wenn Tatsache ist, ist selten etwas einfach, wenn es um Einkommenssteuern kommt, vor allem, wenn Sie den Home-Office Abzug nehmen. Und jetzt hat der IRS den Prozess "vereinfacht", indem er Ihnen eine andere Wahl mit einem neuen Standardabzug für einen Homeofficeabzug gibt.

Wenn Sie all das mit Fragen zum Abzug eines Home Offices beantworten, lesen Sie hier einige Antworten.

  • 01 von 07

    Was sind die IRS-Regeln für den Abzug von Home Office?

    Getty / Caroline Barber

    Home-Office-Kosten können laut IRS-Regeln nur abgezogen werden, wenn regelmäßig ein spezifischer Bereich Ihres Hauses verwendet wird und ausschließlich als Ihr Hauptgeschäftssitz . " Wenn Sie jedoch die Home - Office - Abteilung als "Ort, an dem Sie sich mit Patienten, Kunden oder Kunden treffen oder damit umgehen, auch wenn es nicht Ihr Hauptgeschäftssitz ist, können Sie sich dennoch für eine Home-Office-Abzug.

    Das macht alles klar, oder?

    Wenn nicht, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie jeder dieser Begriffe in der realen Welt angewendet wird.

    Mehr:

    IRS-Regeln für Home-Office-Abzüge 02 von 07

  • Was ist der "vereinfachte" Home-Office-Abzug?

    Wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, um einen Home-Office-Abzug zu nehmen, haben Sie dann die Wahl, wie Sie es berechnen. Sie können tatsächliche Ausgaben wie einen Teil Ihrer Miete oder Hypothek Zinsen und Dienstprogramme abziehen oder Sie können einen "Standard" Abzug von 5 $ pro Quadratfuß nehmen.

    03 von 07
  • Welche Kosten kommen für einen Home-Office-Abzug in Frage?

    Wenn Sie sich Ihr Büro zu Hause ansehen, sehen Sie vielleicht einen ganzen Raum voller Geräte, Möbel und Regale, die Ihnen einen schönen Pfennig kosten. Und wenn Sie sich für einen Home-Office-Abzug qualifizieren (und nicht die nicht-vereinfachte Berechnungsmethode verwenden), möchten Sie alles abziehen.

    Aber bei der Berechnung eines Home-Office-Abzug für unabhängige Auftragnehmer, der IRS trennt diese weniger dauerhaften Funktionen aus dem Raum selbst, obwohl viele noch an anderer Stelle abzugsfähig sind. Auch Home-Office ... MEHR Ausgaben werden entweder als direkt oder indirekt kategorisiert, und nur direkte Ausgaben sind vollständig abzugsfähig. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was abzugsfähig ist und was nicht.

    Mehr:

    Was ist absetzbar

    04 von 07
  • Wenn ich mich für einen Home-Office-Abzug qualifiziere, ist es eine gute Idee, einen zu nehmen?

    Wie bei allem anderen, hat der Abzug von einem Home Office seine Vor- und Nachteile. Die meisten, die sich für Abzüge im Home Office qualifizieren, werden es gerne annehmen, aber Sie möchten sich immer der potenziellen Gefahren bewusst sein, wie einer erhöhten Wahrscheinlichkeit eines Audits und einer möglichen Erhöhung Ihrer Kapitalgewinnsteuer, wenn Sie Ihr Haus verkaufen Verwenden Sie nicht die vereinfachte Methode).Lesen Sie weiter für weitere Informationen, um diese Entscheidung zu unterstützen.

    Mehr:

    Entscheiden, ob eine Heimarbeit abgezogen werden soll Fahren Sie mit 5 von 7 fort.

    05 von 07
  • Wie lauten die Regeln für Telearbeiter, die einen Home-Office-Abzug vornehmen?

    Wenn Sie Telearbeit leisten und ein Angestellter sind, hat das IRS zusätzliche Regeln für Ihren Abzug von Ihrem Home Office. Die Hauptunterscheidung besteht darin, dass Telearbeitnehmer zu Hause für die Bequemlichkeit ihrer Arbeitgeber arbeiten müssen, während dies für einen unabhängigen Auftragnehmer mit einem Home Office nicht der Fall ist. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu diesem Vorbehalt sowie für die Einreichung von Anforderungen für Mitarbeiter.

    Mehr:

    Home-Office-Abzugsregeln des Mitarbeiters 06 von 07

  • Welchen Papierkram sollte ich bei einem Home-Office-Abzug speichern?

    Speichern Sie die Dokumentation in Bezug auf direkte Ausgaben für Ihr Home-Office und indirekte Ausgaben für Ihr gesamtes Zuhause. Dies beinhaltet Hypothekenabrechnungen, Mieteinnahmen, Stromrechnungen, Steuererklärungen und mehr. Selbst wenn Sie die vereinfachte Methode verwenden und Ausgaben nicht abziehen können, möchten Sie diese Informationen speichern, damit Sie vergleichen und sehen können, welche für Sie vorteilhafter sind. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

    07 von 07

  • Welches Steuerformular verwende ich für die Berechnung der Home-Office-Abzugskosten?

    Wenn Sie ein unabhängiger Auftragnehmer sind, der einen Zeitplan C einreicht, verwenden Sie IRS-Formular 8829 Kosten für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses, um die Kosten für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses zu berechnen, wenn Sie die tatsächlichen Ausgaben für Ihr Haus abziehen. (Dieses Formular wird nicht zum Abzug von Bürogeräten oder Möbeln verwendet, die in Anhang C abgezogen werden, sondern nur zur Berechnung des Abzugs für die Nutzung Ihres Hauses.) Wenn Sie die vereinfachte Methode zur Berechnung des Abzugs verwenden, tun Sie dies am Schedule C.

    Wenn Sie ein ... MEHR Telearbeitsangestellter sind, verwenden Sie das Formular 2106 Betriebsausgaben des Mitarbeiters, um die abzugsfähigen Ausgaben zu berechnen, und geben Sie dann den Betrag in Anhang A ein (Sie müssen angeben, um diesen Abzug zu beanspruchen).

    Mehr:

    Nützliche steuerliche Bedingungen Disclaimer

    • Ich bin kein Steueranwalt, kein Spezialist für Steuererklärung oder Steuerberatung. Die Informationen hier sind als allgemeiner Leitfaden gedacht. Für spezifische Fragen zu Ihren eigenen Steuern konsultieren Sie bitte die IRS-Publikationen oder wenden Sie sich an einen Steuerberater.