Schnelle und einfache Thunfisch-Tacos (mit Fischkonserven)

Da sich Taco eher für eine Art des Servierens (in eine warme Tortilla) als für bestimmte Zutaten eignet, können Tacos aus fast jeder Art von Fleisch hergestellt werden. Bohnen, Gemüse oder (wie in diesem Fall) Dosen Thunfisch.

Dies ist ein tolles Rezept für einen anstrengenden Tag , da Sie wahrscheinlich schon eine Dose Fisch in Ihrem Schrank haben, und Sie können diese Thunfisch Tacos in nur 10 Minuten heiß und fertig zu essen haben. Machen Sie die grundlegende Wiedergabe zuerst, dann verzweigen Sie nächstes Mal mit einer der Varianten, die unter dem Rezept aufgeführt sind.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 1 Teelöffel Zitrone (oder Limettensaft, vorzugsweise frisch gepresst) < 1/4 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 1/4 Tasse Koriander (gehackt)
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 Dose (8 Unzen / 226 Gramm) Thunfisch (gut dräniert)
  • 4 Maistortillas (hausgemacht oder gekauft)
Wie man es macht

Mayonnaise, saure Sahne, Sahne, Zitrone oder Limettensaft verquirlen.

  1. Stir zusammen die Zwiebeln und Koriander. Stellen Sie diese Garnitur und die Sahnesauce für den Moment beiseite.

    Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Thunfisch unter Rühren rösten, bis der Thunfisch durchgebrannt und sehr leicht gebräunt ist. Pfanne von der Hitze nehmen.

  2. Erhitze eine Grillplatte bei starker Hitze und lege die Tortillas darauf. Die Tortillas erwärmen und dabei ein- oder zweimal wenden, bis sie sehr heiß sind.
  3. Legen Sie ¼ der Thunfischmischung auf jede Tortilla, dann jeweils mit etwas Zwiebel-Koriander-Mix und einem Schuss Sahnesauce.

  1. Tacos sofort servieren. Bieten Sie die mexikanische Tischsauce, in Flaschen abgefüllte scharfe Soße oder andere Gewürze Ihrer Wahl an.

    Variationen über Thunfisch-Tacos:

Dieses einfache Rezept kann auf tausend verschiedene Arten zubereitet werden. Hier sind ein paar Vorschläge, wie Sie Ihre eigenen kreativen Säfte mit Ideen fließen lassen können:

Ersetzen Sie jeden anderen Dosenfisch für den Thunfisch. Versuchen Sie Dosenlachs, Makrele oder Sardinen.

  • Machen Sie Ihre Thunfisch-Tacos eher zu frittierten Fisch-Tacos, indem Sie sie mit etwas zerfetztem Salat oder Kohl oder mit einer frischen Krautsalat-Mischung übergießen. (Stellen Sie sicher, dass der Krautsalat gut entwässert ist, wenn er Dressing enthält.)

  • Lassen Sie die Sahnesauce aus und füllen Sie Ihre Tacos mit Guacamole oder Avocado-Salsa sowie einem Schuss frischen Limettensaft.

  • Sautieren Sie etwas fein gewürfelten Knoblauch und Tomaten in das Öl, bevor Sie den Thunfisch hinzufügen.

  • Wie bei den meisten mexikanischen Lebensmitteln kann dieses Rezept immer mit etwas Chili angereichert werden. Sautieren Sie etwas frisch gewürfeltes Jalapeño oder Serrano-Chili im Öl, bevor Sie den Thunfisch hinzufügen, oder fügen Sie etwas gehackten Chipotle-Pfeffer (oder nur die Adobo-Flüssigkeit aus der Dose) hinzu. Wenn Sie übrig gebliebene Rajas oder scharf gewürzte eingelegte Karotten haben, werden diese gut gehackt und eingerührt.

  • Sautieren Sie etwas Gemüse im Öl, bevor Sie den Thunfisch hinzufügen. Versuchen Sie gewürfelte Paprika oder Sellerie oder geschreddert Karotten. Gefrorenes gemischtes Gemüse (die Art mit Erbsen, Karotten und Maiskörnern) funktionieren auch hier gut. Eine weitere Option: übrig gebliebene gewürfelte Gemüse wie grüne Bohnen, Spargel oder Nopales.

  • Verwandle diese sautierte Mischung mit Belag in etwas anderes, indem du sie anstelle von Tortillas auf Tostadas oder Totopos präsentierst, oder benutze sie als Füllung für Tortas, Sandwiches oder Wraps. Wie wäre es mit einem schönen mexikanischen Thunfisch schmelzen?

  • Herausgegeben von Robin Grose

Bewerte dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!