Kaninchen Zähne

Kaninchen Zahnröntgen von Schädel und Zähnen. Getty Images / Agentur-Tier-Bilder

Während nicht alle exotischen Haustiere Probleme mit ihren Zähnen haben, können viele, einschließlich Kaninchen, und Kaninchenzähne manchmal problematisch manchmal sein. Kaninchen haben die Art von Zähnen, die während ihres gesamten Lebens kontinuierlich wachsen, so dass diese Zähne regelmäßig Zahnabdeckungen benötigen, wenn sie nicht auf natürliche Weise abgenutzt sind. Kaninchen Zähne sind auch anfällig für andere Probleme wie Abszesse, so ist es wichtig, mit Ihrem Hasen Mund vertraut zu sein.

Normale Kaninchenzähne

Herbivoren wie Kaninchen, Meerschweinchen und Pferde haben lange Zähne, die kontinuierlich wachsen (und die oft Zahnleisten benötigen). Diese immer wachsenden Zähne werden hypsondontal genannt. Hypsodontal Zähne haben Kronen, die eine große Länge über das Zahnfleisch hinaus erstrecken, daher sind die Zähne im Vergleich zu anderen Arten von Zähnen wie Brachydontie (was Menschen, Hunde und Katzen haben) ungewöhnlich lang. Die natürliche Schleifwirkung, die das Kauen bewirkt, bewirkt, dass die Zähne bei normalen Pflanzenfressern in einer idealen Länge bleiben, aber viele Tiere müssen ihre Zähne manuell aufgrund einer Reihe von gesundheitlichen, umweltbedingten und genetischen Faktoren manuell schneiden lassen.

Kaninchen haben 28 bleibende Zähne und alle diese Zähne werden während des Lebens deines Hasen länger. Die Schneidezähne (Vorderzähne) sind typischerweise die offensichtlichsten Zähne, aber Kaninchen haben auch Molaren, die Probleme verursachen können.

Überwucherte Kaninchenzähne

Während die Zähne eines jeden Kaninchens zu lang werden können, sind die Schneidezähne am einfachsten zu erkennen, wenn sie zu stark wachsen. Sie werden normalerweise so lange wachsen, dass sie beginnen, sich zu biegen und zwischen den Lippen Ihres Kaninchens hervorzustehen. Hier können sie an Dingen feststecken (wie zB Käfigstangen), oder schlimmer noch, in das Zahnfleisch oder Dach des Kaninchenmauls hineinwachsen.

Auch die Backenzähne oder -zähne können übermäßig lang werden. Diese sind schwer zu beobachten, ohne ein Spekulum (ein Instrument, das Ihr Tierarzt verwendet) in den Hinterkopf zu schauen, aber exotische Tiere mit überwachsenen Backenzähnen werden häufig hypersalivieren (übermäßiges Sabbern) und haben Schwierigkeiten beim Kauen und Schlucken. Sie können auf sabbern und Probleme beim Essen in Ihrem Kaninchen achten, um sicherzustellen, dass ihre Backenzähne nicht zu stark wachsen.

Rabbit Incisor Tooth Trims

Wenn richtig gemacht, sind Zahnleisten nicht schmerzhaft. Es gibt zwei gängige Methoden zum Schneiden von Schneidezähnen. Die erste ist mit normalen Hund Nagelknipser, um den Zahn wie ein Zehennagel schneiden. Diese Methode ist nicht die bevorzugte Methode, Zähne zu schneiden. Aufgrund der Kraft, die zur Verwendung der Haarschneidemaschine erforderlich ist, besteht ein hohes Risiko, dass der Zahn reißt oder spaltet. Diese Methode kann Schmerzen verursachen, wenn der Zahn bis zum Nerv gespalten oder zu kurz geschnitten ist.

Die zweite Methode, die zum Schneiden von Kaninchen-Schneidezähnen verwendet wird, ist die Verwendung eines handgehaltenen Rotationswerkzeugs, wie dem Dremel, oder eines Zahnbohrers zum Abschneiden des überschüssigen Zahns. Diese Methode erfordert ein wenig mehr Geschick und erfordert manchmal Anästhesie oder Sedierung, um ein streitsüchtiges Haustier ruhig zu halten, aber kann leicht von einer ausgebildeten Person in Ihrem Tierarzt Büro durchgeführt werden.

Diese Methode verursacht beim Schneiden keinen Zahn- oder Nervtrauma. Die einzigen Bedenken betreffen ein Trauma des Zahnfleisches oder der Lippen, wenn das Schneidewerkzeug sie unabsichtlich streift oder wenn der Zahn zu kurz getrimmt wird. Viele exotische Haustierkrankenhäuser führen diese Zahnabschlüsse preiswert durch, aber Ihr Kaninchen muss möglicherweise sediert werden, damit es sicher und richtig durchgeführt wird.

Kaninchen-Molarzahnborte

Das Trimmen von Kaninchenmolaren kann schwieriger sein als das Beschneiden der Schneidezähne. Molaren sind nicht so leicht zu erkennen, als dass sie überwuchert sind, so dass Ihr Kaninchen normalerweise schon von einem Tierarzt gesehen wird, wenn seine überwachsenen Backenzähne während einer mündlichen Prüfung bemerkt werden. Nachdem der Tierarzt bestätigt hat, dass die Molaren zu lang sind, muss Ihr Kaninchen sediert werden, um seine Zähne zu schneiden. Manchmal wird ein Zahnbohrer verwendet, um sie zu schleifen und manchmal wird eine spezielle Zahnfeile verwendet.

Röntgenaufnahmen (Röntgenaufnahmen) können empfohlen werden, um zu sehen, ob die überwachsenen Zähne im Falle einer Erkrankung extrahiert werden müssen.

Besitzer von Pflanzenfressern und anderen exotischen Haustieren mit hypsodontalen Zähnen müssen sich der möglichen Komplikationen in Bezug auf die Zähne ihres Haustiers bewusst sein. Ohne die richtige Aufmerksamkeit können zugewachsene Zähne schwere Verletzungen, Anorexie (Appetitlosigkeit) und sogar Tod durch Unfähigkeit zum Kauen und Schlucken verursachen. Zum Glück überwachsen Zähne sind leicht mit regelmäßigen Zahnleisten und Kauen auf geeignete Hölzer, Heu und Spielzeug.