Rohe vegane Pilzsoße

Rohes veganes Essen kann mit Rezepten für Soßen wie diese rohe vegane Pilzsoße sehr zufrieden sein. Sie können diese einfache rohe vegane Pilzsoße für Feiertagsgerichte oder jede andere Jahreszeit verwenden.

Alles schmeckt besser mit leckeren Saucen und Soßen übergossen! Genießen Sie diese Rohkostsoße mit frischen Pilzen als Teil Ihrer rohen, veganen Thanksgiving-Feier, gepaart mit natürlichem Kartoffelpüree.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Pilze in Scheiben (wie Cremini oder Shiitake)
  • 1/4 Tasse Zwiebel (gehackt gelb)
  • 1/2 Tasse Wasser > 2 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl
  • 2 Teelöffel Nama Shoyu (rohe Sojasauce), (oder nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Nährhefe
  • 1 Esslöffel geriebener Salbei
  • 1/2 Teelöffel Thymian (getrocknet )
  • Prise Sellerie Samen
  • Prise schwarzem Pfeffer (oder nach Geschmack)
Wie man es macht

Lege alle Zutaten in eine Küchenmaschine, die mit der S-Klinge oder einem Mixer ausgestattet ist, und arbeite mit hoher Geschwindigkeit 20 Sekunden oder bis du eine weiche Soße hast ähnliche Konsistenz.

  1. Genießen Sie Ihre rohe Soße!
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!