Riganatha: Gegrilltes Brot mit Tomaten, Fetakäse und Oregano

Riganatha.

Im Griechischen: ριγανάδα, ausgesprochen ree-ghah-NAH-tah

Dies ist eine Version des griechischen Bruschettas und ein beliebtes und einfaches Rezept für einen schnellen Snack oder eine Begleitung zu Getränken. Verwenden Sie selbstgebackenes Landbrot oder dicke Scheiben Sauerteig, französisches oder italienisches Brot.

Was Sie brauchen

  • 4 3/4-Zoll-Scheiben Brot (Landhausstil)
  • 1 Tomate (gehackt)
  • 1 EL. Fetakäse (zerkrümelt)
  • Zum Geschmack: Olivenöl (extra vergine)
  • Beilage: Griechischer Oregano (getrocknete Rigani)

Wie man es macht

Hinweis: Mengen hängen von der Anzahl der Personen und der Größe ihres Appetits ab. Seien Sie kreativ!

Grillen Sie das Brot über Kohlen, im Ofen oder auf einem Arbeitsplattengrill, bis die Grate klar definiert sind und das Brot knusprig ist. Mit heißem Öl gut mit Olivenöl bestreichen. Mit gehackten Tomaten bedecken und nach Belieben zerbröckelten Feta-Käse dazugeben. Mit Oregano bestreuen und servieren.

Alternativen:
Probieren Sie eine Scheibe gegrillte Aubergine oder etwas Melitzanosalata (Auberginen-Dip) zum Mix hinzu!

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!