Südliche Erdnusssuppe

Diese schmackhafte Erdnusssuppe ist eine klassische südliche Spezialität. Erdnusssuppe wird manchmal "Tuskegee Soup" genannt, benannt nach George Washington Carver, der für seine Experimente mit Erdnüssen berühmt war.

Diese Version wird ohne Milch hergestellt, aber viele andere Versionen werden mit Sahne oder Milch hergestellt. Für eine reichhaltige und cremige Erdnusssuppe, ersetzen Sie etwa 2 bis 3 Tassen Hühnerbrühe mit Sahne.

Das Rezept macht eine große Menge, etwa 2 1/2 Quart.

Was Sie brauchen

  • 2 Rippen Sellerie, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt oder 1 Bund grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stange (4 Unzen) Butter < 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Liter Hühnerbrühe, erhitzt
  • 2 Tassen Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/3 Teelöffel Selleriesalz > 1 Tasse gemahlene Erdnüsse
  • Wie man es macht
Sautieren Sie den Sellerie und die Zwiebel in der Butter in einem großen Topf oder Schmortopf für 5 Minuten. Füge das Mehl hinzu und rühre bis es gemischt ist. Die heiße Hühnerbrühe unterrühren. Unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten kochen lassen.

Vom Herd nehmen. Belastung, verwerfen die Feststoffe. Die Flüssigkeit in den Topf geben. Erdnussbutter, Zitronensaft, Salz und Selleriesalz einrühren. Kochen Sie gerade, bis durch geheizt, häufig rührend.

  1. In Suppeschüsseln schöpfen. Sprinkle mit gemahlenen Erdnüssen.
Macht etwa 2 1/2 Liter, serviert 6 bis 8.
  1. Geteilt von Laurie

Vielleicht auch

Hühnersuppe mit Nudeln, Slow Cooker

Hühnersuppe mit Pilz

Cremiges Hühnchen-Curry Suppe

Bewerte dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!