Stahlbolzen vs. Holzständerrahmen

Stahlbolzen vs.

William Britten / Getty Images

Es gab eine Zeit, als die Verwendung von Stahlbolzen im Wohnbau als exotisch galt. Zumindest war es nur auf Bauherren oder Hausumbau-Profis beschränkt.

Geh jetzt zu irgendeinem Home Depot und die Chancen stehen gut, dass du einen Stapel Stahlbolzen in der Holzabteilung findest. Aber die Tatsache, dass Stahlbolzen 100 zu 1 von altmodischem Holz gut unterlegen sind, sollte etwas sagen: Die Arbeit damit ist nicht so einfach wie es scheint.

Vorteile von Stahlbolzen

  • Langlebig : Metallbolzen sind unempfindlich gegen Feuer, Termiten, Fäulnis, Spalten und andere Gefahren, die alle organischen Baustoffe - Holz - angreifen können.
  • Vorhersehbar : Im Gegensatz zu Holz, das verzogen, verdreht oder verbogen werden kann, kommen Stahlbolzen (sofern nicht beschädigt) immer perfekt gerade an.
  • Kostengünstig : Stahlbolzen sind zwar nie so günstig wie Holzbolzen, aber kostengünstig.
  • Licht : Stahlbolzen sind leichter zu tragen und zu lagern als Holz, weil sie innen hohl sind.
  • Gut für Problembereiche : Da sie feuchtigkeitsundurchlässig sind, funktionieren Stahlbolzen gut in Bädern und wassergefährdeten Kellern.

Nachteile

  • Schwieriges Schneiden : Das Schneiden von Stahlbolzen ist schwieriger als das Schneiden von Schnittholz. Sie können eine Kappsäge oder eine Kreissäge mit einer Metallschneidklinge in Verbindung mit Blechscheren verwenden.
  • Eingeschränkte Verfügbarkeit : Metallstifte, die Sie bei Ihrem örtlichen Baumarkt finden, werden nur in den gängigsten Abmessungen angeboten. Ungewöhnliche Abmessungen müssen in den Geschäften gefunden werden, die Auftragnehmern zur Verfügung stellen. Was Sie bei Ihrem örtlichen Home Depot finden werden, sind hauptsächlich Stollen mit der gleichen Größe wie Holz 2x4 und Stahl der Stärke 25, die von 8 Fuß bis 12 Fuß Länge reichen.
  • Sicherheitsfragen : Das Schneiden von Metallbolzen ist gefährlicher als das Schneiden von Holz. Während viele Hausrenovierer Sicherheit als eine optionale Maßnahme beim Schneiden von Holz betrachten, ist es sicherlich nicht optional beim Schneiden von Metall. Das Schneiden von Metallnägeln mit der Hand mit Blechscheren ist ein gutes Rezept zum Zerreißen der Haut, und der von einer elektrischen Säge auf Metallnägeln erzeugte Klang erzeugt in der nächsten Woche ein Klingeln in Ihren Ohren, falls Sie vergessen, einen Gehörschutz zu tragen.
  • Creativity Limited : Metallknöpfe sind kein "fehlerverzeihendes" Material für den Heimwerker. Das Großartige an Holz ist, dass es ein sehr flexibles, formbares, fehlerverzeihendes Material ist. Bei Metall ist alles oder nichts.
  • Hanging Drywall : Wenn man eine Trockenbauschraube in einen Holzbolzen steckt, scheint das Holz praktisch die Schraube hineinzuziehen. Das Einschrauben einer Trockenbauschraube in einen Metallbolzen erfordert ein wenig mehr Arbeit und Übung.
  • Holz kommt immer noch ins Spiel : In einigen Fällen können Sie sich immer noch dafür entscheiden, Holz irgendwo zu verwenden, nämlich beim Anbringen von Elektroboxen zwischen Pfosten und Türrahmen.Und natürlich, nachdem die Trockenmauer fertig ist, haben Sie immer noch die Holztürverkleidung und die Sockelleisten zu bewältigen. Metallbolzen bieten also keine rein nicht brennbare Umgebung - sie reduzieren nur die Holzmenge.
  • Thermotransfer : Stahlbolzen, die auf der einen Seite einen konditionierten Bereich (dh einen beheizten Keller) und auf der anderen Seite einen kalten Bereich (z. B. an einer Fundamentwand) haben, leiten die Kälte leicht in die warmer Bereich, es sei denn thermisch gebrochen.

Bottom Line

Bei allen Faktoren ist die Konstruktion einer Innenwand mit Metallbolzen genauso viel Arbeit wie die Verwendung von herkömmlichem Holz.

In der Tat wird die Verwendung von Stahlbolzen für den Anfänger wegen der Lernkurve mehr Zeit in Anspruch nehmen als bei herkömmlichen Holzständerrahmen.

Auf lange Sicht können Stahlbolzen Zeit sparen, da sie aufgrund von Fäulnis nicht ausgetauscht werden müssen. Dies gilt jedoch nur für die Stollen. Wandsysteme bestehen aus vielen verschiedenen Arten von Materialien, von denen einige Schimmel oder Fäulnis erfahren können.