Die 10 besten Garten-Mohnblumen in jeder Region wachsen

Von einem impressionistischen Gemälde direkt in Ihren Garten: Die Seidenpapierblumenblätter und üppigen Farbtöne von einjährigen und mehrjährigen Mohnblumen verleihen dem Garten ein Gefühl von Geschichte und Lebendigkeit, das nur wenige andere Blumen erreichen können. Einige Mohnblumen haben den Ruf, schwierig zu kultivieren, aber ein Blick auf ein Feld voll Alpenmohnblumen in voller Blüte sagt uns, dass Mohnblumen härter sind, als wir ihnen zuschreiben. Erfahren Sie mehr über zehn der schönsten Gartenmohnblumen und wählen Sie den für Ihre Region am besten geeigneten aus.

  • 01 von 10

    Alpine

    Foto © Anna Yu / Stockbyte / Getty Images

    Wer die Gebirgsgärten der Zone 4-9 in Gebirgsregionen kultiviert, sollte nicht die Chance verpassen, diese zähe Wildblume in der Landschaft anzubauen. Als Staude ist Papaver alpinum kurzlebig, aber in Gebieten mit guter Drainage kann er leicht selbst säen und späte Frühlingsblüten in rot, orange, gelb und weiß erzeugen. Diese Mohnblumen sind viel kompakter als andere, maximal bei 10 Zoll.

  • 02 von 10

    Arktis

    Foto © Wayne Lynch / Alle Kanada Fotos / Getty Images Der gelbe Papaver radicatum , wie der Alpenmohn, hat entwickelte sich zu einer kurzen Pflanze, die strahlende Winde überleben kann. Seltener können rosa oder weiße Blüten gesehen werden. In den felsigen Böden Kanadas, Norwegens und Schwedens wachsen die Mohnblumen wild. Obwohl sie im Vergleich zu anderen Mohnblumen selten sind, macht ihre Widerstandsfähigkeit sie zu Bewohnern dieser arktischen Zonen, wo nur wenige andere Pflanzen gedeihen.
  • 03 von 10

    Brotsamen

    Foto © David Q. Cavagnaro / Photolibrary / Getty Images Dasselbe Papaver somniferum , das die kleinen grauen Samen hervorbringt, die auch unsere Muffins und Bagels zieren ist zufällig eine schöne Gartenblume. Die Blüten wachsen in rosa, lila und rot auf zwei bis vier Fuß hohen Stielen. Rake die Samen leicht in den Boden im Herbst für Frühsommerblüten. Wenn Sie Samen aus den getrockneten Hülsen retten wollen, versuchen Sie 'Elka', eine Erbstücksorte, die weiße Samen produziert, die völlig frei von Bitterkeit sind.
  • 04 von 10

    Kalifornien

    Foto © Richard Cummins / Lonely Planet Bilder / Getty Images

    Die Eschscholzia Californica wurde zu Ehren von JF Eschscholtz, Chirurg an Bord eines Forschungsschiffes, benannt das machte die fröhliche goldene Blume, die 1816 entdeckt wurde, notiert. Die Pflanzen wachsen glücklich auf kalifornischen Straßenrändern, und sie machen auch eine Aussage in Wasser-Blumengärten in den Zonen 3-9. Die meisten Gärtner züchten kalifornische Mohnblumen als Einjährige und verlassen sich auf die Selbstaussaat für zukünftige Blüten, aber die Pflanze kommt möglicherweise als Staude in frostfreien Gebieten wieder.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Flandern

    Foto © Frank Krahmer / Fotografenwahl / Getty Images Ein Papaver rhoeas , der einst als Unkraut galt, symbolisiert heute den Gedenktag, das erkennt die gefallenen Soldaten des Ersten WeltkriegsSäen Sie diese jährliche Mohnblume dick für die glänzendste Frühlingsausstellung. Die Samen werden bei 60 Grad F keimen, und das Blühen tritt am stärksten im April und Juni auf.
  • 06 von 10

    Island

    Foto © G. Merrill / Moment / Getty Images Obwohl in subpolaren Regionen beheimatet, können Sie Papaver nudicaule als kühle Jahreszeit in Zonen wachsen lassen 2-7. Die frosttoleranten Blumen benötigen volle Sonne und feuchten Boden.
  • 07 von 10

    Meconopsis

    Foto © Nigel Hicks / Dorling Kindersley / Getty Images Der geliebte blaue Himalaya-Mohn gehört zum Meconopsis cambrica , aber die Gattung umfasst rot und weiße Sorten. Alle Meconopsis Mohnblumen wachsen am besten in kühlen, feuchten Klimazonen; diejenigen, die wir für trostlos halten würden, sind ideal für blaue Mohnblumen. Denken Sie neblig, kalt und feucht, ich. e. Schottland, Großbritannien und der pazifische Nordwesten. Heiße, trockene Gärten bedeuten Tod für diese Pflanzen.
  • 08 von 10 Oriental

    Foto © Roger Smith / Dorling Kindersley / Getty Images Papaver orientale Pflanzen wie diese 'Patty's Plum' Sorte kommen jedes Jahr im Garten zurück, wenn Sie sie mitbringen ausgezeichnete Drainage, voll, Sonne und ausreichende Feuchtigkeit. Die schwarzen Blütenmitten verleihen ihnen eine avantgardistische Ausstrahlung als Schnittblumen. Die Pflanzen produzieren eine Pfahlwurzel, die das Verpflanzen schwierig macht, also säen Sie die Samen in Ihren Garten 4-8. Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Pfingstrose

    Foto © Howard Rice / Photolibrary / Getty Images

    Papaver paeoniflorum Pflanzen sind nach ihren flauschigen, pfingstrosenartigen Blüten benannt und sind eine Vielzahl von Brotsamen Mohn . Im Gegensatz zu echten Pfingstrosen, die ein paar Saisons brauchen, um zu gehen, blühen Pfingstrosen im Sommer nach einer Herbst- oder Wintersaat. Das bläulich-grüne Laub und die riesigen Samenkapseln tragen zum Interesse der Pflanze bei. 10 von 10

  • Spanisch

    Foto © Mark Bolton / Photolibrary / Getty Images

    Die leuchtend orangefarbenen Blüten von Papaver rupifragum sind späterblühend als Schmetterlinge und ziehen Schmetterlinge und Bienen an von Mai bis August in Ihren Garten. Die doppelten Blüten werden etwa zwei Fuß hoch und sind wie alle Mohnblumen widerstandsfähig gegen Rehe.