10 Wunderschöne Schlafzimmer, die genauso entspannend sind wie sie schön sind

Ruhiges und elegantes Schlafzimmer. Foto mit freundlicher Genehmigung von Better Homes and Gardens

Friedlich. Heiter. Beruhigend. Die meisten Menschen möchten, dass sich ihr Schlafzimmer wie eine wahre Zuflucht vor der Welt anfühlt: ein beruhigender Ort, an dem sie sich ausruhen und ihre Energien wiederherstellen können. Wenn Sie nach einem eigenen Schlafzimmer suchen, holen Sie sich Tipps aus den hier aufgeführten Zimmern. Jeder ist anders, aber alle haben einige ähnliche Eigenschaften:

  • Sanfte Farbschemata, meist in kühlen Grün-, Blau-, Grau- oder Lavendeltönen.
  • Ein Mangel an Unordnung oder Aufruhr.
  • Ein Gefühl für die Einrichtung - nichts zu verzieren, kantig oder aufmerksamkeitsstark.
  • Ein Auge ... MEHR für Komfort - keine harten Kanten, Kummer oder Entbehrungen finden Sie hier.
  • Persönlichkeit: Ein beruhigendes Schlafzimmer ist nicht dramatisch, auffällig oder grell. Aber es ist sicherlich auch nicht langweilig, cookie-cutter oder ohne Interesse. Diese Räume zeigen die Persönlichkeit ihrer Besitzer ohne zu schreien.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie Sie Ihr eigenes Schlafzimmer in den entspannenden Rückzugsort verwandeln, den Sie sich wünschen.

Fahren Sie mit 2 bis 10 fort.
  • 02 von 10

    Textur hält Dinge interessant

    Textur hält einen Raum interessant. Foto mit freundlicher Genehmigung von Decorating by Donna

    Wenn Sie mit einer völlig neutralen Palette arbeiten, wie das hier gezeigte Schlafzimmer, ist die Art, Snooze-Syndrom zu vermeiden (und nicht die Art von Snooze, die Sie in einem Schlafzimmer wünschen), viel hinzuzufügen Textur. Dieses schöne Zimmer macht es richtig: die Schichten aus gestricktem und gestepptem Bettzeug, die wunderschönen geschnitzten Rahmen auf den Spiegeln, der über Teppichfliesen geschichtete Teppich, der seidige Stoff auf dem Pouf. Trotz aller Muster und Strukturen fühlt sich der Raum sehr friedlich an. Es gibt zwei Hauptfaktoren, die zur Gelassenheit beitragen: ... MEHR die weiche Farbgebung und das sehr symmetrische Dekor im Raum.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Spielen mit Pattern

    Wiederholen Sie das Muster in einem ruhigen Schlafzimmer. Foto mit freundlicher Genehmigung von Better Homes and Gardens

    Möchten Sie Muster in Ihrem Schlafzimmer verwenden, aber Sie haben Angst, die beruhigende Stimmung, die Sie anstreben, zu verlieren? Dann nehmen Sie einen Tipp aus dem schönen französischen Landhaus Schlafzimmer, das hier vorgestellt wird: Wählen Sie ein Muster, das im Raum verteilt wird. Der hübsche Vogel-und-botanische-silhouette Stoff, der hier verwendet wird, ist auf den Wurfkissen, den Vorhängen und den Vorhängen. Das bringt viel Interesse, ohne die Friedlichkeit zu beeinträchtigen. Ein weiterer dekorativer Trick, den dieser Raum bekommt, ist die Verwendung von weichen Akzentfarben, die viel cremige Farbe hervorbringen ... MEHR Weiß. Perfekt.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Gelassenes Grün

    Botanische Einflüsse sind sehr beruhigend. Foto mit freundlicher Genehmigung von Viscusi Elson Interior Design

    Grün, mit seiner Verbindung zu wachsenden, lebenden Dingen, ist eine friedliche Farbe, und gleichzeitig hat es eine Frische und Lebendigkeit, die die Seele nährt.Das Schlafzimmer mit lebenden Pflanzen oder botanischen Designs zu dekorieren - wie im hier gezeigten Schlafzimmer - entspannt die Sinne und belebt den Geist. Topfpflanzen; Kunstwerke mit Blumen, Bäumen oder Feldern; Bettwäsche oder Fenster Behandlungen mit botanischen Designs ... stellen Sie sicher, mindestens ein oder zwei dieser Dinge in Ihr Schlafzimmer zu integrieren, wenn Sie ... MEHR wirklich entspannen möchten. Mit einer Palette von meist-Mittelton Grüns, sowie viel Weiß, erhöht auch die Ruhe Faktor.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Dunkle, aber erholsame Wände

    Wände mit kreidig dunklen Farben sind entspannend. Foto mit freundlicher Genehmigung von Houzz Design

    Ein kalkhaltiger, tiefer Schatten von Blau, Grün oder Grau kann sehr erholsam sein. In der Tat kann die richtige Farbe einen Hintergrund schaffen, der den gesamten Raum abtönt. Das prächtige Schlafzimmer, das hier gezeigt wird, hat tatsächlich einiges zu bieten: die Steppdecke mit Chevron-Print, die Kunstfelldecke im Faux-Tier-Look, die beiden Puffs als Trittbrett-Alternative. Aber die allgemeine Stimmung ist ruhig, und das liegt hauptsächlich an den dunklen schieferblauen Wänden.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Weiblicher Charme

    Die weichsten Pastelle sind sehr friedlich. Foto mit freundlicher Genehmigung von Decoist

    Ein beruhigender Raum kann sehr feminin sein, aber lassen Sie keinen Zweifel, dass dies das Hauptschlafzimmer ist, nicht das Schlafzimmer eines Mädchens. Probieren Sie das elegante und ruhige Zimmer hier aus. Die Wände sind mit dem blassesten Hauch von Lavendel gewaschen, kaum mehr als ein Hauch von Farbe. Die Polsterung auf der Bank entspricht der Wandfarbe - nur eine Stufe höher - während die pinke Decke und die kaum rosa Bettdecke die Pastellfarben halten. Fügen Sie in weichen braunen Teppich und passende Shams hinzu und Sie erhalten ein Schlafzimmer, das ... MEHR weich, süß, elegant und ruhig ist - und definitiv alle erwachsen geworden ist.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Bedtime Bliss

    Lagenbettung für ein gemütliches Bett. Foto mit freundlicher Genehmigung von Decoist

    Ihr Bett ist der Star Ihres Schlafzimmers, daher sollte es den Schritt für den gesamten Raumstil bestimmen. Das heißt, in einem Raum, der Ihnen helfen soll, sich zu entspannen, sollte das Bett so angenehm und einladend wie möglich sein. Layered Bettwäsche ist der Schlüssel zu einem luxuriösen Bett, das Sie in seiner entspannenden Umarmung begrüßt. Beginnen Sie mit weichen Laken, dann eine leichte Decke oder Decke für Wärme. Decken Sie die mit einer Daunendecke in einen Bettbezug und werfen Sie dann eine Decke über den Fuß des Bettes. Beenden Sie den Look mit ... MEHR mehreren Kissen und Shams, und Sie haben ein Bett, das sich so gut anfühlt, wie es aussieht. Jetzt ist Schlafenszeit wirklich Entspannungszeit.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    Mellow Yellow

    Weiches Gelb kann sehr beruhigend sein. Foto mit freundlicher Genehmigung von Benjamin Moore

    Während die kühlere Seite des Spektrums normalerweise am ruhigsten ist, heißt das nicht, dass Sie die andere Hälfte des Farbrads abschreiben müssen. Zum Beweis, schau dir den sittlich glamourösen Raum an, der hier gezeigt wird. Die Wände sind das weichste Gold - die Farbe ist Kansas Grain von Benjamin Moore - hervorgehoben mit einer goldenen Decke und Kissen.Der Rest des Raumes ist völlig neutral. Die Symmetrie, Einfachheit und sanfte Farbe halten den Raum in der friedlichen Zone: überhaupt nicht würzig oder heiß, trotz der ... MEHR Verwendung einer traditionell warmen Farbe.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Dreamy White

    Weiß ist sehr beruhigend im Schlafzimmer. Foto mit freundlicher Genehmigung von Simply Seleta

    Dieses schöne Schlafzimmer ist eine Studie in heiterer Perfektion. Meist weiß, ist es weit entfernt von der Sterilität durch die Verwendung von weichen grünen Akzenten auf den Kissen und den Hauch von Gold in den Vorhängen, Lampenschirmen und gepolstertem Kopfteil und Fußteil. Es gibt noch einige andere beruhigende Berührungen: botanische Motive im Kunstwerk, gekonnte Verwendung von Textur, um Interesse zu erzeugen, und sorgfältige Mischung verschiedener Muster mit subtilen Farbschemata. Die allgemeine Atmosphäre ist ein bisschen Französisch Land, ein bisschen moderner ... MOREn Bauernhaus und 100% glückselige Ruhe.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.
  • 10 von 10

    Einfach Beruhigend

    Ein ordentliches Schlafzimmer fühlt sich ruhig an. Charlie Dean / Getty Images

    Ein überfüllter Raum ist kein beruhigender Raum, obwohl viele Einrichtungsstile - wie eklektisch, Küsten- und Häuschen - mit einer Menge von purem Aussehen ohne Stilverlust fertig werden können. Wenn dein Hauptziel jedoch ein friedlicher Zufluchtsort ist, ist es am besten, die Anzahl der Tchotchkes zu begrenzen und die Möbel auf die Notwendigkeiten zu beschränken, nicht auf die Extras. Schauen Sie sich dazu das ruhige Schlafzimmer im Dachgeschoss an, das hier gezeigt wird. Die weichste graue und cremefarbene Farbgebung wirkt verträumt, während das ... MEHR nur-ein-wenig-glamouröse Kopfteil und die weiche Strickdecke dafür sorgen, dass das Bett so einladend und komfortabel wie möglich ist. Beachten Sie auch, dass, obwohl es in diesem Schlafzimmer nur sehr wenige rein dekorative Elemente gibt, es weder kalt noch stark ist. Das ist wegen der weichen Farbe, der warmen Textur und den kleinen Berührungen des Komforts - eine friedliche Oase, keine unfruchtbare Zelle eines Mönchs.