10 Wege, um ein gutes Vorbild für Enkel zu sein

Manchmal, wenn meine Enkelkinder etwas tun, was ich nicht mag, zittere ich ein wenig, weil ich ihr Verhalten als etwas erkenne, das sie von mir hätten lernen können. Großeltern sind Vorbilder für ihre Enkel, oft auf eine Weise, die wir vielleicht nicht realisieren. Hier sind einige Vorschläge, wie du deine Enkelkinder beeinflussen und dein eigenes Leben bereichern kannst.
  • 01 von 10

    Runter von der Couch.

    Happy Oma zeigt ihre Fähigkeiten in der Umarmung. Foto © Paul Bradbury | OJO Bilder | Getty Images Es ist toll, von der Tribüne aus für deine Enkelkinder anzufeuern, aber es ist noch wichtiger, ihnen einen Grund zu geben, dich anzufeuern. Sie müssen nicht in einem Team sein oder eine Sportart betreiben, aber lassen Sie die Enkelkinder sehen, dass es wichtig ist aktiv zu bleiben. Finden Sie eine Fitness-Aktivität, die für Sie richtig ist, und erkunden Sie Wege, um sie effektiver zu machen. Wenn Sie Aktivitäten finden können, die Sie mit Ihren Enkelkindern genießen können, umso besser.
  • 02 von 10

    Haben Sie eine positive Beziehung mit Essen.

    Großväter und Großmütter können gute Vorbilder sein, wenn sie gesunde Nahrung zu sich nehmen. Foto © Medioimages Photodisc / Getty

    Viele Familienkonflikte drehen sich darum, ob Großeltern die Enkel mit zu vielen Leckereien verwöhnen, aber hier gibt es ein größeres Bild. Wenn Großeltern nicht nahrhafte Leckereien als eine Möglichkeit geben, Liebe zu zeigen, ist das ein Zeichen für eine Beziehung mit Nahrung, die nicht so gesund ist, wie sie sein sollte. Bei einem Großelternhaus sollte das Essen eine Quelle der Freude und einer gemeinschaftlichen Aktivität sein, aber immer mit einem Schwerpunkt auf guter Gesundheit und Ernährung. Giftige Ernährungsgewohnheiten sind schwer zu brechen, aber ... MEHR darüber nachzudenken, wie sie die Enkel beeinflussen könnten, könnte es einfacher machen.

  • 03 von 10

    Sei glücklich mit deinem Aussehen.

    Großmütter haben heute ihre eigenen einzigartigen Stile, die zu vielen modischen Großmüttern führen. Foto © Thayer Photo Wenn Sie ein Großelternteil sind, haben Sie wahrscheinlich ein paar Taschen und Beulen, die Sie nicht immer hatten. Akzeptiere sie. Unsere jungen Leute leben in einer Welt, die Aussehen über fast allem anderen schätzt. Egal wie konsequent Sie ihre natürliche Schönheit und ihr inneres Vermögen loben, sie erhalten immer noch viele Nachrichten, die sagen, dass sie nicht perfekt genug sind. Sie können ihnen einen gegenteiligen Standpunkt geben, aber es beginnt mit der Annahme Ihrer eigenen Erscheinung.
  • 04 von 10

    Sei ein guter Geber.

    Mehrere Generationen können an einem Wohltätigkeitslauf teilnehmen. Foto © Yellow Dog Productions / Getty Wir sagen manchmal, dass es zwei Arten von Menschen auf der Welt gibt, Geber und Nehmer. Das ist eine Übervereinfachung, weil Geber manchmal geben, um andere zu manipulieren oder eine Beziehung zu kontrollieren, in welchem ​​Fall sie keine wahren Geber sind.Seien Sie sicher, dass Sie mit einem freien Herzen geben und in Situationen, in denen Sie keinen persönlichen Nutzen daraus ziehen. Freiwilligenarbeit kann eine Möglichkeit sein, zu praktizieren, und das freiwillige Engagement mit Enkelkindern verbreitet die Gabe des Gebens. Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Rang Menschen über den Dingen.

    Hispanische Großeltern pflegen enge und liebevolle Beziehungen zu ihren Enkeln. Foto © Jack Hollingsworth / Getty Menschen sind wichtiger als Dinge, auch wenn man sich an diese Philosophie hält, wenn ein Enkel ein wertvolles Besitztum zerbricht. Niemand sagt, dass den Enkeln der Respekt für die Besitztümer anderer nicht beigebracht werden sollte. Aber überprüfe dich selbst. Wenn die Dinge, die deine Zeit beschäftigen und deine Leidenschaft erregen, alles sind, schickst du definitiv die falsche Botschaft an deine Enkel. Menschen sollten jedes Mal ihre Besitztümer übertreffen.
  • 06 von 10

    Sei offen für Schönheit.

    Foto © Carmen Mart, iStockphoto Ein Leben ohne Schönheit wäre in der Tat ein trauriger. Glücklicherweise ist die Schönheit der Natur nie weit weg von den meisten von uns. Wir können auch Schönheit in Musik und Kunst finden und unsere Umgebung so ästhetisch wie möglich gestalten. Sei nicht verlegen, wenn du darüber sprichst, wo du Schönheit findest und wie sie die Seele nährt, und deine Enkelkinder werden die Schönheit teilen, die sie mit dir entdecken.
  • 07 von 10

    Sei optimistisch.

    Foto © Noel Hendrickson / Getty Wir alle haben erlebt, dass wir mit älteren Menschen zusammen sind, die Menschen und Ereignisse immer am negativsten sehen. Was für ein Wermutstropfen! Sei jemand, mit dem die Enkelkinder zusammen sein wollen, indem du nach Quellen positiver Energie suchst und die Angewohnheit positiver Selbstgespräche entwickelst. Abgesehen davon, dass Sie sich selbst glücklicher machen und mehr Spaß haben, zeigen Sie Ihren Enkelkindern ein Muster für ihr späteres Leben.
  • 08 von 10

    Achten Sie auf Ton.

    Zu ​​lernen, was nicht zu sagen ist, ist wichtig für die Großeltern. Foto © Andrew Bassett | Traumzeit. com Wenn mein Mann und ich einen Streit haben, sagt er mir oft, dass es nicht meine Worte waren, die ihn störten, sondern der Ton meiner Stimme. Wenn wir älter werden, sind wir eher geneigt, in einem Ton zu sprechen, der als verdrießlich oder schlecht gelaunt beschrieben werden kann. Verbringe einige Zeit damit, anderen zuzuhören und beobachte, wie sich der Ton ihrer Stimmen auf dich auswirkt. Dann bemühe dich, einen positiven Ton zu kultivieren. Wenn Sie eine negative Botschaft kommunizieren müssen, streben Sie einen möglichst neutralen Ton an. Familien neigen dazu, eine unverwechselbare ... MEHR Kultur zu haben, die einen Kommunikationsstil beinhaltet. Machen Sie Ihr Kind zu einem positiven Einfluss auf Ihre Enkelkinder. Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Politik annehmen.

    Großeltern, die sich der Politik verschrieben haben, senden ihren Enkelkindern eine positive Botschaft, wie wichtig es ist, ein guter Bürger zu sein. Foto © Jupiterimages / Getty Es ist so leicht zu sagen, dass alle Politiker korrupt oder unfähig sind und sich dem ganzen Thema entziehen. Für unsere Welt ist jedoch eine Regierung erforderlich, und die Menschen müssen die Regierung führen.Großeltern können gute Vorbilder sein, indem sie sich informieren, Falschinformationen meiden und einen zivilen politischen Diskurs führen, während sie unsere Enkel ermutigen, dasselbe zu tun. Es ist selbstverständlich, dass die Großeltern dieses kostbarste Privileg ausüben, ... MEHR das Wahlrecht.
  • 10 von 10

    Verzeihe und vergebe wieder.

    Großeltern müssen anderen Familienmitgliedern die Kunst der Vergebung beibringen. Foto © Maria Teijeiro / Getty Wenn du lange genug gelebt hast, um ein Großelternteil zu sein, haben dich Menschen verletzt. Wenn du die Weisheit hast, die ein Großelternteil besitzen soll, hast du ihnen vergeben. Alle Familienmitglieder müssen Vergebung praktizieren, oder sie werden in einem ständigen Wettstreit von kleinlichen Streitereien und Familiendramen leben. Noch etwas: Die Vergebung muss meistens nicht öffentlich angeboten werden. Es spielt sich im menschlichen Herzen ab.