11 Fragen an Ihren Möbelverkäufer fragen

Ihr Möbelverkäufer kann Ihnen besser helfen, wenn Sie Fragen stellen. Foto (c) Digital Vision / Getty Images

Die heutigen Käufer von Möbeln sind gut informiert und denken bei der Recherche möglicherweise nicht an einen Verkäufer. Sie haben einfachen Zugang zu vielen Informationen und können Meinungen und Erfahrungen mit Freunden und Fremden teilen.

Trotzdem, und trotz der Horrorgeschichten, die im Überfluss vorhanden sind, könnte sich Ihr Möbelverkäufer als Ihr bester Besitz erweisen. Wenn Sie diese Fragen zusammen mit Ihrem vorhandenen Wissen stellen, sollten Sie ein äußerst erfolgreiches Einkaufserlebnis schaffen.

  1. Kann ich einen besseren Preis bekommen? Wenn Sie in ein Möbelgeschäft gehen, werden Sie höchstwahrscheinlich Preisschilder sehen. Ein Verkäufer wird Ihnen auch einen Preis nennen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Aber man kann immer fragen, ob man zum Beispiel einen besseren Preis für diesen Stuhl bekommen könnte. Jedes Geschäft hat andere Richtlinien und andere Kriterien, um die Preise zu senken, aber es tut nie weh zu fragen. Und wenn Sie nicht in Eile sind, um zu kaufen, können Sie immer fragen, ob es irgendwelche bevorstehenden Verkäufe gibt, wenn Sie in der Lage sein werden, Ihr gewünschtes Stück zu einem niedrigeren und wünschenswerteren Preis zu kaufen.

  2. Welche Anpassungsfunktionen sind verfügbar ? Hersteller machen ihre Möbel immer mehr anpassbar. Es geht nicht nur um den Stoff auf Ihrem Sofa zu ändern. Für Polsterungen finden Sie verschiedene Optionen für Armstile, Füllung, Rücken und mehr. Für Case-Produkte können Sie verschiedene Oberflächen oder sogar Kombinationen von Oberflächen finden. Also stell sicher, dass du fragst.

  3. Wird mich irgendeine Anpassung kosten? Dies ist eine Frage, die oft vergessen wird zu stellen, und manchmal wird der Verkäufer die Informationen auch nicht freiwillig geben. Das Ergebnis ist, dass Sie am Ende mehr bezahlen, als Sie dachten. Es ist am besten, wenn Sie wissen, was es kostet, und vielleicht den Umfang der Anpassung einschränken, wenn es nicht Ihrem Budget entspricht. Und selbst wenn Sie es sich leisten können, ist es am besten vorher zu wissen.

  1. Wie wurden diese Möbel hergestellt? Erfahren Sie, wie die Möbel zusammen mit den verwendeten Materialien hergestellt wurden. Zum Beispiel, wenn Sie ein Sofa kaufen, müssen Sie wissen, welche Art von Rahmen es hat, und welche Art von Füllung und Unterstützung hat es. All dies beeinflusst die Qualität Ihrer Möbel. Vielleicht möchten Sie auch wissen, wo es hergestellt wurde, wer es hergestellt hat, und wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit haben, sollten Sie sich über Branchenzertifizierungen informieren. Finden Sie heraus, ob die Oberflächen nicht toxisch sind oder wenig VOC enthalten.
  1. Haben Sie andere Artikel in der gleichen Preisklasse? Es ist immer gut, sich alle Optionen anzusehen, bevor Sie sich entscheiden. Sehen Sie sich ähnliche Artikel an, da Sie vielleicht feststellen, dass ein anderes Stück Ihren Bedürfnissen besser entspricht.Wenn das Stück, das Sie mögen, etwas über Ihrem Budget liegt, fragen Sie auch nach ähnlichen Artikeln in einer anderen Preisklasse. Sie können möglicherweise etwas von einem anderen Hersteller finden, der weniger teuer ist und sehr nah an dem, was Sie mögen.
  2. Wie liefern Sie und wie lange wird es dauern? Niemals etwas von Lieferungen annehmen, auch wenn Sie zuvor dort eingekauft haben. Ihre Bestellung könnte eine benutzerdefinierte Bestellung sein oder sie haben ihre Richtlinien geändert. Erkundigen Sie sich auch nach zusätzlichen Lieferkosten und ob sie vor der Lieferung Ihrer Möbel anrufen werden.
  3. Warum sollte ich von Ihnen kaufen? Als Verbraucher haben Sie die Wahl, in einem Geschäft Ihrer Wahl zu kaufen oder nicht zu kaufen. Fragen Sie, was dieses Geschäft von anderen unterscheidet, was sie besonders macht. Ist es ihre Warenauswahl? Kundendienst? Preisgestaltung?
  4. Welche Garantien haben Sie? Informieren Sie sich über alle Garantien, die das Geschäft bietet. Finden Sie heraus, was abgedeckt ist und ob die Garantien schriftlich vorliegen. Einige Geschäfte haben Preisgarantien, wo sie mit anderen Einzelhändlerpreisen übereinstimmen. Einige Garantien sind über ihre Produkte oder Kundenzufriedenheit. Manchmal gibt es zusätzliche Garantien von Herstellern.
  1. Was passiert, wenn etwas schief geht? Es gibt so viele Dinge, die bei einer Bestellung schiefgehen können. Fragen Sie, wer für die Beantwortung von Fragen verantwortlich ist. Hier hilft das Wissen um Garantien. Was passiert, wenn Sie sich entscheiden, die Möbel nicht zu behalten?
  2. Wie viel Zeit habe ich, wenn ich meine Bestellung stornieren muss? Manchmal möchten oder müssen Sie eine Bestellung stornieren. Sie sollten wissen, ob Sie dies tun können und wie viel Zeit Sie haben, um eine Bestellung zu stornieren.
  3. Können Sie meine alten Möbel entfernen? Wie jeder, der versucht hat, gebrauchte Möbel loszuwerden, weiß, ist es ein Schmerz und ein Aufwand, es loszuwerden. Viele Möbelhändler werden Ihre alten Möbel entfernen, wenn sie Ihre neue liefern. Einige von ihnen können sogar Möbelbanken haben, die Ihnen helfen, ein neues Zuhause für Ihre alten ausrangierten Stücke zu finden.