25 Fabelhafte Grey Esszimmer Designs

Sonnenblumen & Stilettos

Ob Sie rustikal, modern oder Mitte des Jahrhunderts lieben, der Speisesaal ist eine der besten Gelegenheiten, um Ihren Stil in Ihrem Zuhause zu präsentieren. Aber es ist so ein Möbel-zentrierter Raum, dass es oft leicht für uns ist, das Potenzial anderer Möglichkeiten zu übersehen, um es zu unterscheiden. Schon so einfach wie ein Anstrich kann Ihr Esszimmer in eine völlig neue Richtung führen - ein Gefühl von Farbe und Raffinesse, das mit Möbeln allein nicht möglich ist. Und um einen ... MORE Impact zu erstellen, ist keine kühne oder überwältigende Farbe erforderlich. In der Tat ist eine der besten Farben für ein Esszimmer grau. Von den hellsten Tönen bis zu den muffigsten Schattierungen, Grau ist eine Farbe, die nie versäumt, Dramatik zu allem anderen hinzuzufügen, was Sie in einem Raum tun. Um Ihnen zu zeigen, was wir meinen, hier sind einige unserer Lieblingszimmer in diesem mysteriösen, neutralen Farbton.

Fahren Sie mit 2 von 25 fort.
  • 02 von 25

    Graues Esszimmer mit grünen Stühlen

    Casa Vogue

    Fast jede Farbe erscheint vor einem grauen Hintergrund, der unendlich viele Optionen für die Farbgeschichte in Ihrem Raum bietet. Unterschiedliche Grautöne an Wand und Boden akzentuieren die Grünflächen von Stuhl und Pflanzen.

    Fahren Sie mit 3 von 25 fort.
  • 03 von 25

    Graues Esszimmer mit dramatischem Kronleuchter

    Trendland

    Dunklere Grautöne sind eine natürliche und doch neutrale Kulisse für all Ihre Show-Momente. In diesem Esszimmer betont der stimmungsvolle Schatten an der Wand die Beleuchtung, kontrastiert mit den Glühbirnen und präsentiert die Metallic im ganzen Raum.

    Fahren Sie mit 4 von 25 fort.
  • 04 von 25

    Spärlich Grau Esszimmer

    Stil und Kreation

    Für Räume mit klassischen Architekturelementen eignet sich Grau besonders gut, um die Details hervorzuheben. Auch ohne eine Fülle von Möbeln, ist der Charakter dieses Raumes durch die Farbe der Wände und des Bodens und die eingebaute Gestaltung des Raumes definiert.

    Fahren Sie mit 5 von 25 fort.
  • 05 von 25

    Graues Esszimmer mit gelben Stühlen

    DecorPad

    Wenn Sie Grau in einem Raum verwenden, suchen Sie nach nützlichen Kontrasten mit helleren Tönen. Die Mischung der Farben in diesem Raum mildert die Lebendigkeit des Gelbs, während die relativ gedämpften Töne des restlichen Raums angeregt werden.

    Fahren Sie mit 6 von 25 fort.
  • 06 von 25

    Dramatic Grey Esszimmer

    Karen Fron

    Grau ist gut für viel mehr als eine Farbe in Ihrem Esszimmer. Das in der Einrichtung vorhandene und in der Kunst dargestellte Grau verleiht diesem Speisesaal eine unbestreitbare, stille Würde.

    Fahren Sie mit 7 von 25 fort.
  • 07 von 25

    Traditionelles Esszimmer in Grau

    Klassische Sucht

    Auch hier sehen wir, dass Grau in verschiedenen Teilen des Raumdesigns verwendet wird.Die Lampen, die Anrichte und sogar der Boden verbinden ihre grauen Schattierungen mit den Esszimmerstühlen und kontrastieren mit den helleren Tönen der Türen und des Tisches. Es ist die perfekte Farbpalette für einen Raum mit solch einer klassischen Ästhetik.

    Fahren Sie mit 8 von 25 fort.
  • 08 von 25

    Gemusterte Tapete in einem hellen Grau Esszimmer

    DecorPad

    Immer wenn Sie eine Farbe als Haupteinfluss in Ihrem Raum verwenden, ist es immer gut, interessante Wege zu finden, die Blöcke aufzulösen von Farbe. Hier behält eine skurrile Blattmustertapete in Grau die Farbgeschichte bei und fügt ein frisches Muster hinzu. Wenn Sie die Farben nicht genau so anpassen können, wie Sie möchten, verwenden Sie Schablonen und Farben, um das gewünschte Aussehen zu erhalten.

    Fahren Sie mit 9 von 25 fort.
  • 09 von 25

    Bunte Kunst in einem grauen Esszimmer

    Fabulous Design

    Grau ist eine kühle Farbe, so dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine große Infusion einer warmen Farbe haben, wie das oben gezeigte Gemälde haben das perfekte Rezept für einen großen visuellen Moment.

    Fahren Sie mit 10 von 25 fort.
  • 10 von 25

    Rosa und Grau Esszimmer

    DecorPad

    Für eine moderne Farbgebung, koppeln Sie ein klassisches Neutral wie Grau mit einem der neuen Neutralfarben wie Pink. Es ist eine natürliche Kombination, die eine beruhigend schöne Umgebung schafft.

    Fahren Sie mit 11 von 25 fort.
  • 11 von 25

    Moderne Grau Esszimmer

    Jigsaw Design Gruppe

    Es ist immer gut, natürliche Elemente in Ihrem Raum zu haben, und vor einem starken, grauen Hintergrund wird jeder Pop von Grün auffallen .

    Fahren Sie mit 12 von 25 fort.
  • 12 von 25

    Statement Spiegel in einem Esszimmer

    Sebastian Erras Photography

    Ein grauer Teppich über Hartholzböden ist eine clevere Art, Kontinuität mit grauen Wänden zu schaffen, während einige der wärmeren Holztöne beibehalten werden. Die Kombination verhindert, dass der Raum zu kalt wird, und schafft so den perfekten Rahmen, damit der Kaminspiegel wirklich erstrahlen kann.

    Fahren Sie mit 13 von 25 fort.
  • 13 von 25

    Grau Mid-Century Modern Esszimmer

    Dekor Facil

    Grau muss als Neutral nicht übermächtig sein. Hellere Schattierungen der Farbe zu mischen und sie durch den Raum zu schichten, gibt Ihnen den gleichen Effekt wie weiße Wände, aber mit diesem kleinen zusätzlichen Charakter.

    Fahren Sie mit 14 von 25 fort.
  • 14 von 25

    Moderne Bücherregale in einem grauen Esszimmer

    High Fashion Home

    Jeder Braunton in diesem Raum springt einfach aus dem grauen Hintergrund. Wenn Ihr Esszimmer viele Holztöne enthält, dann ist ein dunkles Grau eine ausgezeichnete Wahl, um etwas aufzunehmen, was wie ein gewöhnlicher Tisch oder Stuhl aussehen könnte, und es zum auffälligen Zentrum der Aufmerksamkeit zu machen.

    Fahren Sie mit 15 von 25 fort.
  • 15 von 25

    Holztöne in einem grauen Esszimmer

    California Cottage

    Hier ist ein weiterer Raum, wo warme Holztöne vor einem dunkelgrauen Hintergrund im Mittelpunkt stehen. Die Stärke des Raumes liegt nach wie vor in der fast 50/50 Farbteilung zwischen dunklen Grautönen und warmen Holztönen.

    Fahren Sie mit 16 von 25 fort.
  • 16 von 25

    Graues Esszimmer mit klassischen Details

    Interiors Digital

    Wenn Sie Grau mit einer helleren Kontrastfarbe mischen, haben Sie ein paar Optionen.Einer besteht darin, einen helleren Grauton mit einem dunkleren Farbton der anderen Farbe zu mischen - wie das Gelb im Esszimmer, das hier zu sehen ist. Dies betont den Kontrast, indem das Grau als neutrale Hintergrundfarbe verstärkt wird.

    Fahren Sie mit 17 von 25 fort.
  • 17 von 25

    Graues Esszimmer mit moderner Beleuchtung

    Boca Do Lobo

    Immer, wenn Sie Grau mit anderen Farben in einem einzigen Stück, wie Kunst oder einem Teppich, mischen können, ist es eine gute Sache. Es kann entweder die Farben, die Sie in dem Raum haben, zusammenbringen oder die Bühne für das Hinzufügen neuer Farben in den Mix schaffen. In diesem Fall verbindet der graue Teppich die blauen Stühle mit den grauen Wänden und sogar die silberne Deckenbeleuchtung.

    Fahren Sie mit 18 von 25 fort.
  • 18 von 25

    Graues Esszimmer mit Chevron-Vorhängen

    High Fashion Home

    Das Farbenspiel dieser Blumen wird durch die gemusterte Kulisse der gemusterten Stoffe noch attraktiver. Der weiße Raum in den Vorhängen verhindert, dass der gesamte Graubereich zu farbblockiert und eingeschlossen erscheint.

    Fahren Sie mit 19 von 25 fort.
  • 19 von 25

    Graues Esszimmer mit Metallic-Effekt

    Floriane Lemarie

    Diese großen metallischen Lichter leuchten in diesem Raum. Ihr warmer Glanz durchschneidet den grauen Raum und macht ihn sofort zum Blickfang.

    Fahren Sie mit 20 von 25 fort.
  • 20 von 25

    Großformatige Kunst in einem grauen Esszimmer

    Die D-Seiten

    Jetzt mag dich Grau vielleicht nicht automatisch als aufregendste Farbe treffen, aber das ist nur so lange, bis du etwas aufregendes tust . Die große Graustufenwandkunst in diesem Esszimmer setzt den Raum wirklich auseinander, nimmt eine neutrale Wand und macht sie zu einem Brennpunkt.

    Fahren Sie mit 21 von 25 fort.
  • 21 von 25

    Modernes graues Esszimmer

    Erika Brechtel

    Die Schattierung von Grautönen in diesem Raum schafft eine kühle und ruhige Umgebung, während die warmen Holztöne dafür umso einladender wirken. Wenn man einen Raum mit Grau bedeckt, wird sogar Weiß aufblitzen, wie der moderne Esstisch zeigt.

    Fahren Sie mit 22 von 25 fort.
  • 22 von 25

    Grau und Braun Esszimmer

    Coco & Kelley

    Nur weil Sie Grau an den Wänden in Ihrem Esszimmer verwenden, bedeutet das nicht, dass es jede Wand bedecken muss. Mit Grau als Akzentfarbe in einem überwiegend weißen Raum leuchten beide neutralen Farben. Wenn jeder von ihnen andere Töne im Raum wie den Teppich und die Tür aufnimmt, ist die Farbschichtung fast für sich selbst gesorgt.

    Fahren Sie mit 23 von 25 fort.
  • 23 von 25

    Minimalistisch Grau Esszimmer

    Planete Deco

    Einfach und elegant, Grau ist der perfekte Schatten für einen minimalistischen Essbereich.

    Fahren Sie mit 24 von 25 fort.
  • 24 von 25

    Traditional Grey Dining Room

    Pinterio

    Wenn Sie mit neutralen Farben dekorieren, sollten Sie subtile Wege einschlagen, um die Wände interessanter zu gestalten. Die leichte Textur der grauen Tapete in diesem luxuriösen Esszimmer fügt das kleine zusätzliche Element hinzu, das die Ästhetik des Raums zusammenhält.

    Fahren Sie mit 25 von 25 fort.
  • 25 von 25

    Moderne Esszimmerbeleuchtung

    Bored Art

    Die einfachste und beste Lösung, um ein Esszimmer mit grauen Wänden - vor allem in dunkleren Tönen - zu übermächtig zu machen, ist diese Wände zu füllen Kunst.Der weiße Raum im Kunstwerk, das in diesem Esszimmer gezeigt wird, schafft eine Pause im Grau, während das Rot einen auffallenden Kontrast hinzufügt, der das Gefühl des Raumes anregt.