4 Möglichkeiten, Bad Zeit noch entspannender zu machen

Ich liebe es wirklich, Bäder zu nehmen. Im Winter ist es wahrscheinlich meine zweite Lieblingsbeschäftigung nach dem Schlafengehen. Ich liebe es, ein Schaumbad hinzuzufügen, ein gutes Buch zu nehmen und im warmen Wasser zu liegen, bis meine Haut runzlig wird.

Badezeit ist ein entspannendes Ritual, ein heiliger Raum, in dem ich die Sorgen und Strapazen des Tages abwasche und mich in einen gewissen Eskapismus beginne, sowohl in meinen Gedanken als auch mit meinen Sinnen. Wenn Sie Ihre Badezeit von einfach waschen zu total entspannen möchten, habe ich ein paar Tipps für Sie.

  • 01 von 04

    Leuchten ab

    Westend61 / Getty Images

    Low Lights sind perfekt, um Ihrem Körper und Geist zu sagen, dass es Zeit ist, sich zu entspannen. Leider kommt nicht jedes Badezimmer mit einem Dimmer (wie meiner leider). Wenn es darum geht, das extra aggressive Licht auszublenden, habe ich ein paar Tricks entwickelt.

    Eine Sache, die ich mache, ist den Duschvorhang zu schließen. Es hält sicherlich eine Menge Licht aus und gibt mir ein schönes Gefühl von Einschließung und Sicherheit. Ich zünde auch manchmal eine Kerze an und schalte das Licht aus, so dass meine Badezeit nur durch das ... Flackern der Flamme beleuchtet wird.

  • 02 von 04

    Fügen Sie einen entspannenden Geruch hinzu

    WLADIMIR BULGAR / Science Fotobibliothek / Getty Images

    Es ist bekannt, dass Aromatherapie bei Stress und Angst Wunder wirken kann. Ich nehme selten ein Bad ohne ein sorgfältig ausgewähltes Schaumbad oder Badeöl mit einem Geruch, der den Unterschied für meine Stimmung ausmacht.

    Ich habe eine Vorliebe für die entspannenden Eigenschaften von Lavendel, Bergamotte und Jasmin, aber erforsche und experimentiere mit verschiedenen Düften (ätherische Öle können auch gemischt werden), um genau das Richtige zu finden dein Baderitual.

  • 03 von 04

    Hören Sie beruhigende Musik

    Ryan McVay / Stone / Getty Images

    Obwohl ich beim Lesen nicht besonders gerne Musik höre (was ich oft im Bad mache), finden manche Leute, dass Musik sie entspannt . Das Hinzufügen von Musik zu Ihrem Badezeit-Ritual ist eine weitere Möglichkeit, es zu dem entspannenden Moment zu machen, der es sein sollte.

    Soft Jazz, Ambient Electronic oder Klassik sind die perfekte Wahl, um in der Badewanne zu entspannen. Halten Sie die Lautstärke niedrig - gerade genug, damit Sie es hören können - und lassen Sie sich an einen entspannteren Ort bringen.

    Wenn Strom und Wasser eine Sorge für Sie sind, ... MEHR gibt es viele duschensichere Bluetooth-Lautsprecher, die Sie kaufen können. Ändern Sie die Lautstärke und überspringen Sie die Musik direkt vom Lautsprecher und nicht von Ihrem teuren iPhone oder iPod.

  • 04 von 04

    Nimm dir Zeit

    Trinette Reed / Blend Bilder / Getty Images

    Das Wichtigste, um in der Badewanne zu entspannen, ist, denke ich, dass du dir Zeit nimmst. Dies ist ein besonderer Moment, der nicht überstürzt werden kann. Planen Sie Ihre Badezeit nicht, während die Kinder auf sind oder wenn Sie wichtige geschäftliche Anrufe erwarten.Unterbrechungen werden dich nur noch mehr betonen.

    Ich persönlich nehme gerne eine Stunde vor dem Zubettgehen ein Bad, damit mein Körper die Wärme aufnehmen kann und sich in einen schönen, schläfrigen Zustand entspannt. Dieser Zeitplan hat im Laufe der Jahre mit Schlaflosigkeit geholfen, und ich gehe ... ein bisschen verrückt, wenn ich kein Bad zum Entspannen habe.

    Stelle sicher, dass jeder in der Familie weiß, dass dies deine besondere Zeit ist. Schließe die Tür. Starte deine Musik. Lies dein Buch. Du verdienst es.

    • Badezeit spezialisieren

      Badezeit ist für mich immer etwas Besonderes, auch wenn ich es jeden Tag mache. Ich finde immer, wenn ich etwas mehr Mühe gebe - eine Kerze, ein Schaumbad, beruhigende Musik -, fühlt es sich an, mich nach einem langen Tag zu belohnen, und ich entspanne mich sogar noch mehr.