5 Wichtige Tipps, um Ihre Küche Zähler organisiert halten

Getty / David Papazian

Küchentheken können auf zwei Arten gehen. Wenn Sie eine kleine Theke haben, verbringen Sie wahrscheinlich ziemlich viel Zeit damit zu jammern, wie wenig darauf passen wird; Wenn Ihr Zimmer geräumig ist, beschweren Sie sich, dass es als Magnet für den ganzen Kram in der Küche und den umliegenden Räumen wirkt. Die folgenden Tipps helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihres Counters, unabhängig von seiner Größe, und sorgen für Ordnung und Ordnung.

Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Keys Counters Clear

    JadeNinaSarkhel / Twenty20

    Wenn du einen kleinen Zähler hast, ist es dein Hauptziel, Dinge davon fernzuhalten. Papierhandtücher sollten nicht wertvolle Zoll der Gegenimmobilie einnehmen; Verstauen Sie sie auf dem Kühlschrank oder den Schränken oder hängen Sie sie an einem an der Wand befestigten Halter auf. (Über dem Waschbecken ist ein guter Platz für diese, wenn Sie dort einen installieren können.) Sinken Sie in Verbindung stehende Einzelteile wie Schwämme und Reinigungsmittel können manchmal in Caddies passen, die entworfen sind, in das Waschbecken selbst zu gehen. Setzen Sie Wasserkrüge in den Kühlschrank und wählen Sie Papier und Stifte mit magnetischen ... MEHR Rückseiten, die an einer Kühlschranktür haften bleiben.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Behalte eine Junk-Bowl

    Foto / VTvowen

    Wenn dein Zähler das Depot von jedem Papierfetzen, eigensinnigen Schnickschnack und anderen tragbaren Dingen im Haus ist, lege eine kleine bis mittelgroße Schüssel oder bin in einer Ecke des Zählers, um alles zu halten. Jede Woche oder so, sortieren Sie dieses zufällige Zeug durch und werfen Sie es entweder weg oder verteilen Sie es an den richtigen Ort. Wenn es schnell überläuft und du feststellst, dass die meisten Gegenstände kein richtiges Zuhause haben, ist es an der Zeit, ein paar neue Organisationstipps zu implementieren und vielleicht einen dedizierten E-Mail-Halter, Stricktasche oder etwas anderes zu kaufen dein Schalter.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 von 06

    Umarmungsgläser

    AnjelikaGretskaia / RooM / Getty Images

    Die Einmachgläser sind im Moment heiß, aber sie sind seit Ewigkeiten in der Küche nützlich. In diesen ansprechenden Glasbehältern können Sie Zucker, trockene Nudeln, Süßigkeiten oder praktisch alles andere aufbewahren. Natürlich können Sie auch alle anderen Gläser oder Flaschen als Arbeitsplatte Speicher verwenden, stellen Sie nur sicher, dass sie fest versiegeln, wenn Sie Lebensmittel in ihnen halten. Wenn Sie Gummibänder lagern oder Kabelbinder verdrehen, reicht jede Art von Behälter, und Deckel sind nicht notwendig. Was auch immer du wählst, ordne sie einfach so an, dass sie ordentlich aussehen (ich mag ... MEHR, um meine nach Größe zu organisieren, groß zu klein) und vorzugsweise gegen eine Wand, um mehr Platz an der Vorderseite der Theke zu schaffen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Verwenden Sie den vertikalen Speicher

    Ellie Baygulov / Stocksy United

    Anstatt eine Schublade mit großen und unregelmäßig geformten Kochutensilien wie Spateln und Sieben zu verstopfen, lagern Sie alle diese Werkzeuge aufrecht in einer Vase oder einem Glas auf Ihrer Küchentheke .Sie werden vollständig sichtbar und leicht zu greifen sein, wenn Sie sie brauchen. Wie bei Einweckgläsern, verleiht die Wahl eines hübschen Gefäßes dieser praktischen Organisationsmethode einen dekorativen Wert. Sie können auf diese Weise auch Besteck aufbewahren, wodurch keine Schubladentrenner erforderlich sind und Sie einfach eine Tasse oder eine Dose voller Gabeln ... MEHR und Messer auf den Tisch für zwanglose Mahlzeiten stellen können, anstatt sie individuell an jede Person auszugeben.

    Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 von 06

    Teilen + Conquer

    Jennyrsmith / Twenty20

    Wenn du einen großen Zähler hast, teile ihn (mental) in Abschnitte. Bewahre Briefpapier und Bleistifte in einer Ecke, deine Obstschale oder eine Blumenvase in einem anderen Bereich und häufig benutzte Gegenstände wie Papierhandtücher oder Servietten oder das in Nummer 4 beschriebene Geschirr in der Nähe der Spüle oder wo immer du dich normalerweise findest Sie. Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, werden Sie nie mehr auf Ihren Tresen starren und nach einem Stift oder einem geschlitzten Löffel suchen, um sich zu fragen, wohin es gelangte.