5 Kräuter Für Räuchermischungen

Es war einmal ein verzweifelter Freund, der meine Liebe zur Arbeit mit Kräutern kannte. Sein Arzt hatte ihm gesagt, dass er aufhören müsse zu rauchen, und nichts schien zu funktionieren. Da das Aufhören eine so große Hürde zu sein schien, hielt ihn der Gedanke, kalt zu werden, davon ab, aufzugeben.

Meiner Meinung nach ist die Nikotinabhängigkeit nur eine Komponente beim Rauchen. Es gibt auch die besänftigende Natur der Handlung, die gesamte kontemplative Entspannung, die man vom Rauchen bekommt, es ist ... MEHR als das Entfernen des Nikotins, es findet auch andere Wege zur Selbstberuhigung, die weniger schädlich sind. Es kann einfacher sein, eine Tabakzigarette gegen eine pflanzliche Zigarette zu ersetzen.

Ich konnte etwas recherchieren und mir eine Mischung einfallen lassen, die meinem Freund für ein paar Tage etwas zum Rauchen gab. Ich gebe zu, er hat die Erkältung immer noch nicht aufgegeben. Er ließ jedoch eine Zigarette aus, wann immer er konnte, indem er eine Kräuter rauchte. Es war ein Fortschritt.

Werfen wir einen Blick auf eine kleine Auswahl von Kräutern, die für eine Räuchermischung verwendet werden können. Eine erschöpfende Liste finden Sie auf Howies Website Smoking Mixtures. Es liegt außerhalb des Rahmens dieser Website.

  • 01 von 05 Mullein

    Bob Gibbons / Getty Images

    Denken Sie an Königskerze als neutrale Basis in jeder pflanzlichen Räuchermischung. Es fügt Masse, einen sehr leichten Rauch und nicht viel anderes zum Geschmack hinzu.

    Mullein wird auch in Rauchgemischen für Raucher verwendet, die versuchen, Staus hervorzurufen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Technik nicht von jemandem benutzt werden sollte, der kein Raucher ist. Der resultierende Hustenanfall wird keiner Atemwegserkrankung zugute kommen.

    Trockene Königskerze wird in einer Rauchwolke aufgehen und schmeckt zu hart, um genossen zu werden. Verwende das Fuzzy-Blatt, wenn es trocken ist, aber ... MEHR noch sehr biegsam - denke zu feucht, um es in einem Glas zu lagern.

    Um das Königskerzenblatt zuzubereiten, lassen Sie es leicht trocknen und reiben Sie es dann, bis Sie ein leichtes, flaumiges Kraut bekommen. Anweisungen zum Handreiben von Königskerzen finden Sie unter: Hand geriebener Salbei

  • 02 von 05 Himbeerblätter

    Junji Oda / EyeEm / Getty Images

    Für Himbeerblätter, die für den Geschmack verwendet werden, fügen Sie der Räuchermischung etwas Körper hinzu. Es war die nächstgrößte Menge an Kraut, die zu meiner rauchenden Mischung hinzugefügt wurde.

    Ich fand auch, dass mein rauchender Freund, der aufhörte, am Anfang viel mehr rote Himbeerblätter brauchte. Schließlich habe ich diese Zutat zurückgenommen, da es leichter wurde, weniger zu rauchen.

    Verwenden Sie getrocknete Blätter, die gründlich getrocknet und leicht mit Wasser gesprüht werden, um sie ein wenig aufzufrischen. Denken Sie daran, Kräuter, die zu ausgetrocknet sind, schmeckten hart und werden ... MEHR nicht angenehm sein, aber Himbeerblätter müssen vor dem Gebrauch vollständig getrocknet werden. Das Mittel ist eine leichte Vernebelung mit Wasser und lässt die Blätter nur ein wenig absorbieren.

    Wenn ich eine Räuchermischung mache, zerreiße ich die Himbeerblätter. Dies erzeugt ein größeres Stück, das besser in die Mischung eingemischt werden kann.

  • 03 von 05 Katzenminze

    Linda Lewis / Getty Images

    Katzenminze verleiht der Räuchermischung eine entspannende Note. Es ist sanft und kann wirksam sein, um das Verlangen nach Tabak zu beseitigen. Ich finde es ein wenig zu hart, wenn dieses Verlangen nachlässt.

    Wenn Sie Katzenminze hinzufügen, verwenden Sie eine leichte Hand - es ist ein erworbener Geschmack für viele.

    Katzenminze ist ein sehr nützliches Kraut zu Ihrer Verfügung.

  • 04 von 05

    Salbei

    Roland Krieg / Getty Images

    Salbei ist ein Kraut, das den Rauch Ihrer Mischung verstärkt. Alle Salbeisorten können verwendet werden. Jede Sorte hat ihren eigenen einzigartigen Geschmack.

    Vom Verschmieren habe ich weißen Salbei liebgewonnen, ich mag es, wenn man ihn zu einer Räuchermischung hinzufügt, besonders wenn der Benutzer in meiner Nähe raucht. Die Weisen arbeiten alle gut auf diese Weise, also versuchen Sie ein paar Typen, bevor Sie sich auf Ihren Favoriten festlegen.

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05

    Zitronenbalsam

    Michael Peuckert / Getty Images

    Zitronenmelisse ist ein ungewöhnliches Aroma für Ihre Kräutermischungen. Es fügt dem Rezept hinzu, indem es einen schwereren Rauch verursacht, aber Zitrone könnte zu einigen spucken. Weil es in meinem Garten so fruchtbar ist, wird es normalerweise hinzugefügt.

    • Abschließende Gedanken

      Der Kräuterkundige, der mir fast alles, was ich über Kräuter zum Rauchen weiß, beigebracht hat, muss richtig eingeschätzt werden: Howie Brounstein von der Columbines School of Botanical Studies. Zumindest gab Mr. Brounstein mir das Selbstvertrauen, meine eigenen Kräutermischungen zu versuchen, um Tabak für meine rauchenden Freunde zu ersetzen. Er ist der absolute Meister des Kräuterrauchens