6 Gründe, warum Sie Ihr Haus außen mit einem Pinsel malen sollten

Man Painting House Außenansicht. Dieser Typ ist kein Procrastinator! . Getty / Hill Street Studios

Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, könnten Sie davon überzeugt sein, Ihr Haus mit einem Pinsel zu streichen. Zumindest einige Teile davon. Ist das zu verrückt, um darüber nachzudenken?

Nein, ist es nicht. Nachdem ich viele Außenbereiche mit Pinsel gemalt habe, sehe ich solide Vorteile darin. Obwohl ich dies nicht meinen bevorzugten Prozess machen würde, wenn ich ein Malerunternehmen wäre, ist es durchaus machbar und in gewisser Weise vorteilhaft, wenn Sie ein Hausbesitzer sind.

Hier ist der Grund:

1. Das Malen des Äußeren mit einer Bürste konserviert Farbe in einer großen Weise.

Eine Gallone Außenacryllatex auf einer sauberen, gestrichenen Oberfläche wird die Schätzungen des Herstellers von einer Gallone pro 400 Quadratmeter lackierten Raums leicht treffen oder übersteigen. Der umgekehrte Weg: Wenn Sie Ihr Äußeres versprühen, verschwenden Sie unglaublich viel Farbe, weil vieles davon wegdriftet.

2. Sie können schneller in das Projekt hinein oder aus ihm heraus springen.

Magst du es, an einem Samstag dein Haus mit einer großen Anstrengung zu säubern? Oder machst du ein bisschen hier und da? Lackieren ist kein Hier-und-Dort-Projekt. Aber wenn Sie mit der Hand malen, können Sie hier 30 Minuten machen, 40 Minuten dort. Ihr einziges Hindernis ist die Reinigung der Bürste. Aber solange die Farbe wasserlösliches Latex ist und du fließendes Wasser hast und dieses großartige Geheimnis, den Pinselkamm, brauchst du nur ein paar Minuten.

3. Fast keine Vorbereitungsarbeiten erforderlich.

Hass maskieren?

Maskierung ist erforderlich, wenn Sie ein Haus mit einer Spritze anstreichen. Es gibt kein "Einschneiden" mit einem Sprayer. Aber wenn Sie eine ruhige Hand haben, können Sie die Fenster von Hand bemalen, ohne sie abzukleben. Was den Boden betrifft, müssen Sie nur ein Leinwand-Tuch auf den Boden direkt unter Ihrem Arbeitsbereich legen.

Drapieren Sie keine Büsche und Gartenmöbel mit Kunststoff, wie Sie es beim Spritzen tun würden. Beim Lackieren muss nicht nur direkt unter der Oberfläche, sondern auch weit darüber hinaus geteert werden. Jede einzelne Sache, die nicht gemalt wird, muss abgedeckt werden.

4. Dadurch können Sie Problembereiche besser sehen und nicht ignorieren.

Eines der besten Dinge beim Anstreichen Ihrer Hausfassade hat nichts mit dem Finish zu tun. Die Hausmalerei gibt Ihnen die Möglichkeit - nein, es zwingt Sie - sich der Haut Ihres Hauses zu nähern. Viele Hauseigentümer werden keine Reparaturen an den Abstellgleisen vornehmen, wenn sie nicht Teil dieses größeren Malerprojekts sind. Wenn Sie mit der Hand malen, werden Sie zuerst Vorarbeiten (Flicken, Versiegeln usw.) am Haus durchführen. Aber nachdem Sie den Pinsel genommen haben, werden Sie erstaunt sein, wie viel Sie beim ersten Durchstart vermisst haben.

5. Sie können diese Problembereiche besser lokalisieren.

Bei kleinen, komplexen Bereichen hilft der Farbsprüher nicht viel. Allerdings ist der Pinsel perfekt für diese Knoten oder Risse, wo Sie einen zusätzlichen Farbauftrag benötigen.

6. Pinselarbeit ist pure sofortige Befriedigung.

Beim Farbspritzen geht es um die Vorbereitung. Für das Haus benötigen Sie Maskierung und Planen. Für Sie müssen Sie richtig geeignet und maskiert werden.

Aber wenn Sie ein Haus von Hand bemalen, müssen Sie nur Ihre alte Jeans und das Hemd anziehen, die Dose aufknallen und mit dem Malen beginnen - zehn Minuten, oben. Wenn Sie der Typ sind, der so schnell wie möglich beginnen möchte, ist diese Methode für Sie.

Die Arbeit wird schneller und einfacher ...

  1. In Abschnitten arbeiten. Zerlegen Sie das Projekt in kleinere Abschnitte, die Sie problemlos angehen können. In einem Tipp über Außenhausmalerei empfehle ich, an Ihr Haus als vier separate Projekte (oder wie viele Außenwände Sie auch haben) zu denken, statt an ein großes Projekt. Unterteilen Sie jedes "Mauerprojekt" geistig in noch kleinere Abschnitte, die Sie innerhalb von zwei Stunden fertigstellen können.
  2. Nur spezielle Bereiche manuell zeichnen . Manche Bereiche brauchen mehr Aufmerksamkeit und einen dickeren Anstrich als andere. Außenecken und Abflussrohre sind Bereiche, die durch das Wetter stark beschädigt werden und von der Handbemalung profitieren können.
  1. Bessere Reinigung . Lernen Sie, wie man Pinsel putzt. Indem Sie Ihre Pinsel besser behandeln, verlängern Sie ihre Lebensdauer. Der wichtigste Teil: Es ermöglicht Ihnen, qualitativ hochwertigere Pinsel zu kaufen, was wiederum Ihre Malerei glatter macht.
  2. Größere Pinsel . Kaufen Sie einen 4 "Pinsel. Es macht nur Sinn, dass wenn Sie breite Flächen malen, Sie einen breiteren Pinsel benötigen.
  3. Paint Sheen . Mit flachen oder matten Finish Farbe hilft Ihnen, wieder auf Ihrem streichen, ohne sich über überlappende Nähte Gedanken zu machen Flachhäute überlappen sich besser Ein Nachteil dieses Ansatzes ist jedoch, dass seidenmatt und seidenmatt Flecken leichter zu reinigen sind.