7 Lilienarten zum Wachsen im Garten

Der Begriff Lilie wird von Blumengärtnern ziemlich umkreist, aber die Lilium -Gattung bezieht sich auf eine bestimmte Gruppe von mehrjährigen Pflanzen, die geliebte Blumen wie die Osterlilie und die berüchtigte Stargazer-Lilie, die für den Handel mit Schnittblumen so wichtig ist. Taglilien, Krötenlilien, Seerosen und Seerosen, obwohl sie viele wünschenswerte Eigenschaften besitzen, sind keine echten Lilien. Die North American Lily Society erkennt neun gartenbauliche Abteilungen von Lilien, und obwohl nicht alle üblich sind ... MEHR im Baumschulhandel, Lilienverehrer sind sicher, einen neuen Liebling in dieser Liste von sieben Lilienarten zu finden.

  • 01 von 07

    Asiatisch

    S. J. Krasemann / Getty Images

    Asiatische Lilien, wie die auf diesem Foto abgebildete Sorte "Lollypop", sind wohl die am leichtesten zu züchten Lilien für beginnende Blumengärtner. Die Blumen sind meistens unscented, aber wir werden ihnen diese Schuld für den Regenbogen von üppigen Farben verzeihen. Blumen können nach oben, unten oder außen zeigen und blühen normalerweise im Juni oder Juli. Obwohl Lilien in Containergärten nicht üblich sind, werden Zwerg-Asiaten wie die 12 Zoll große 'Buff Pixie' sich an die Topfkultur anpassen.

  • 02 von 07

    Martagon

    Foto © Michael Davis / Photolibrary / Getty Images

    Martagon Lilien haben den Ruf, schwer zu wachsen, aber die ätherischen 5-Fuß-Zauberstäbe anzusehen Von den reifen Pflanzen lohnt sich ein wenig Verwöhnen. Pflanzliche Birnen von Martagons wie diese Frau R. O. Backhouse 'im Herbst, wählte einen geschützten Ort mit ausgezeichneter Entwässerung. Martagon Lilien sind die Schatten tolerant der Gruppe, so dass eine Lage am Rande eines Waldgartens, aber abseits von konkurrierenden Baumwurzeln, ist am besten. Wählen Sie Ihren Standort mit Bedacht, da Martagons nicht ... MEHR zum Umpflanzen brauchen. Erwarten Sie duftende Blüten im Mai oder Juni.

  • 03 von 07

    Amerikanische Hybriden

    Foto © Kelly Kalhöfer / Die Bildbank / Getty Images

    Hybriden, die von nordamerikanischen Ureinwohnern wie der hier abgebildeten Humboldt-Lilie abgeleitet sind, bilden im Laufe der Jahre große Kolonien in Gärten mit Humus-y Boden und gute Entwässerung. Die großen Blumenkandelaber zeigen Blüten mit stark nach hinten und nach unten gerichteten Blütenblättern. Diese Lilien sind am besten in Wildblumengärten und informellen Landschaften.

  • 04 von 07

    Trompeten und Aurelien

    Foto © David Q. Cavagnaro / Photolibrary / Getty Images

    Jeder sollte den Prunk einer Trompetenlilie mindestens einmal erleben ein Leben lang. Aurelianer sind Trompetenhybriden, die einfach zu züchten sind, solange Sie sie stecken, um ihre massiven Blüten zu schützen und ihnen eine Schicht isolierenden Mulchs zu geben, um ihnen durch den Winter zu helfen. Trompetenlilien wie diese Sorte "Golden Sunburst" sind trockenheitsresistenter als andere Lilien, können aber mit etwas TLC eine Höhe von acht Fuß überschreiten.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Oriental

    Foto © Michael Davis / Photolibrary / Getty Images

    Orientalische Lilien ähneln asiatischen Lilien in Form und Farbauswahl, doch der Duft von orientalischen Lilien ist einzigartig, was uns hilft, ihre kniffligen Wege zu vergeben . Orientalische Lilien schätzen sauren Boden, den Sie durch die Zugabe von organischen Materialien wie Kompost und Blattform erreichen können. Erwarten Sie, die ersten Blüten von 'Stargazer' und anderen zu sehen, irgendwann im August, wenn viele andere Blumen für die Jahreszeit herunterkommen.

  • 06 von 07

    Interdivisional

    Maria Mosolova / Getty Images

    Wie die Cockapoos und Labradoodles der Blumenwelt kombinieren Oripets und andere Interdivisional-Lilien die besten Merkmale ihrer Elternblumen. Zum Beispiel hat eine Oripet-Lilie das Parfüm, die hohe Statur und die Farbe einer orientalischen Lilie, mit der robusteren Wuchsform einer Trompetenlilie. L. A. Lilien, die Kreuze zwischen Longiflorum und asiatischen Lilien sind, ergeben Blüten mit interessanten Farbkombinationen, einer Trompetenform und einem süßen Duft.

  • 07 von 07

    Arten

    Foto © Chris Burrows / Photolibrary / Getty Images

    Um die Vielfalt der wilden Lilienarten zu erforschen, muss man die Anpassungsfähigkeit dieser Pflanzen bestaunen, denn wilde Lilien kommen aus dem Sumpf Dschungel und eisige Bergregionen und viele Lebensräume dazwischen. Obwohl die Anzahl der Arten, die im Baumschulbetrieb angeboten werden, variiert, kann man bei der Suche nach speziellen Baumschulen oder Verbindungen mit Mitgliedern der Liliengesellschaften Blumen wie das abgebildete Lilium aratum 'Goldband' in Ihrem Garten verwenden. Es ist möglich, dass es noch unentdeckte Lilien gibt ... MEHR Spezies, die in abgelegenen Regionen wachsen und darauf warten, ihr genetisches Material der nächsten großen Hybridentwicklung zu verleihen.