7 Möglichkeiten, sich vor Heimarbeit zu schützen

Getty / Magictorch

Wissen ist die beste Verteidigung, wenn man im modernen Wilden Westen des Internets auf der Suche nach einer Heimarbeit wohnt.

Bevor Sie das tun, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um zu erfahren, welche Möglichkeiten legitime Jobs bei der Arbeit und zu Hause sind. Je mehr Sie durch die vielen Stellenanzeigen und Anzeigen für Home-Based Jobs und Unternehmen aufrufen, desto mehr Betrügereien werden Sie begegnen und ein Muster der Täuschung wird klarer.

Dies wiederum macht die wirklich legitimen Jobs bei der Arbeit zu Hause ... leichter zu erkennen. Sie fangen an, die verräterischen Anzeichen einer Heimarbeit zu erkennen, teilweise aufgrund der Gleichheit aller ihrer Stellungen.

Erste Möglichkeit, Scams zu vermeiden: Weiter

Fahren Sie mit 2 von 8 fort.
  • 02 von 08

    Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand

    Getty PeopleImpages

    Wenn Sie eine Opportunity auswerten, denken Sie zuerst über die Logik dahinter nach, vor allem, wenn es sehr lukrativ erscheint. Wie würden die Förderer der Gelegenheit Geld verdienen, wenn sie für so wenig Arbeit so viel bezahlen?

    Auch wenn die Marketing-Strategie eines Unternehmens in erster Linie darauf beruht, legitim zu erscheinen, liegt das wahrscheinlich daran, dass es eine Arbeit zu Hause anbietet ... oder zumindest eine schlechte Gelegenheit, Geld zu verdienen. Deshalb ist jeder Job, der sich selbst in Suchmaschinenanzeigen bewirbt, als ... MORE ein "legitimer Job zu Hause" am wahrscheinlichsten nicht legit.

    Denken Sie daran, wenn es gut scheint, wahr zu sein, ist es wahrscheinlich. Aber Betrüger sind hinterhältig, also ist gesunder Menschenverstand allein nicht genug.

    Weitere Informationen zum Vermeiden von Scams: Weiter

    Fahren Sie mit 3 bis 8 fort.
  • 03 von 08

    Behalte deine Gefühle im Auge

    Getty / Brand New Images

    Der häufigste Weg, auf dem Betrüger Opfer finden, ist das Spiel mit den Emotionen der Menschen. Wenn Sie etwas Schlechtes wollen, können Ihre Emotionen dazu führen, dass Sie unlogische Entscheidungen treffen, wenn Sie danach streben. Einen Job zu Hause zu finden, ist nicht einfach. Man braucht also Geduld und einen klaren Kopf. Seien Sie besonders vorsichtig bei jeder Gelegenheit, die versucht, Ihre Emotionen zu spielen, indem Sie sagen, dass Sie etwas "verdienen".

    Clear Head, Common Sense, Sehen Sie, was Sie sonst noch brauchen: Next

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Machen Sie Ihre Hausaufgaben.

    Getty

    Beginne mit dem Zweifeln an allem, was du siehst, und forsche dann mit klarem Kopf. Auch wenn eine Opportunity richtig aussieht, senden Sie kein Geld an eine Organisation, ohne sie gründlich zu überprüfen. Dies bedeutet, wissen, wo es physisch basiert und möglicherweise versuchen, es per Telefon zu kontaktieren. Schlagen Sie es in den sozialen Medien nach und suchen Sie im Internet nach Rezensionen darüber. Es hilft oft, eine Internetsuche mit dem Namen des Unternehmens und "Betrug" oder "Review" zu machen."Sie müssen wahrscheinlich die Ergebnisse ... MEHR mit einem Körnchen Salz nehmen, aber es kann ein Ausgangspunkt sein.

    Denken Sie daran, dass die meisten legitimen Unternehmen keine Stellenbewerber aufladen und dass Geschäftsmöglichkeiten niemals risikolos sind (und einige sind in der Tat ziemlich riskant).

    Rüsten Sie sich mit Informationen auf: Weiter

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Wissen, wie ein Heimarbeit-Betrug aussieht wie >

    Getty / Günay Mutlu

    Während die Work-at-Home-Betrüger immer wieder neue Konzepte entwickeln, sind sie eher Variationen einiger Themen unten können legitime Arbeiten zu Hause sein, aber oft nicht - also seien Sie sehr vorsichtig mit jedem von diesen. Und einige sollten Sie immer vermeiden.

    Direktverkauf oder Multilevel-Marketing (MLM)
    • Pyramidensysteme - Immer vermeiden!

    • Business-Start-up-Kits

    • Alles mit Scheckeinlösung / Geldvermittlung - Immer vermeiden!

    • Heimmontage / Kuvertfüllung - Immer vermeiden! > Werde ein ... MEHR prod Wiederverkäufer oder Großhändler

    • Aktienhandelssysteme - Immer meiden!

    • Verzeichnisse von Telearbeitsplätzen oder Unternehmen

    • Online-Umfragen

      Mystery Shopping
    • Dateneingabe / Call-Center (Einige sind legal, aber die Verlockung dieser Jobs wird verwendet, um gefälschte Start-up-Kits und andere Betrügereien zu verkaufen.)

    • Eine heimtückische Betrugsmethode ist es, eine ganze Website einzurichten, die der Aufdeckung von Heimarbeit gewidmet ist, aber dann führt sie die Leute zu den wenigen "legitimen" Heimarbeitsplätzen, die natürlich nicht

    • sind legitim. Aber es gibt so viele andere Tricks, also lest weiter für mehr Betrug.

    Achten Sie auf Ihre Quellen: Weiter Fahren Sie mit 6 von 8 fort.

    06 von 08

    Vermeiden Sie Chancen auf Suchmaschinenwerbung und in unaufgeforderten E-Mails

  • Verwenden Sie traditionelle Kanäle für Jobsuche, um einen Job zu Hause zu finden, wie Jobbörsen, Jobsuchmaschinen und Zeitungen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass Leads, die an diesen Orten gefunden werden, immer legitim sind, diejenigen, die per E-Mail gesendet oder in Internet-Anzeigen gefunden werden, sind es normalerweise nicht. Gehen Sie immer direkt auf die Stellenbörse eines Unternehmens, wenn Sie an einem anderen Ort ein Stellenangebot finden. Sie können nicht nur überprüfen, ob es legitim ist, Sie können mehr über die Position und das Unternehmen erfahren.

    Denken Sie daran ... MEHR, dass Unternehmen, die für legale Jobs in der Arbeitswelt suchen, wie jeder andere Arbeitgeber, qualifizierte, zuverlässige Leute suchen, die die Arbeit machen. Screening Bewerber ist ein zeitaufwändiger Prozess. Wer also mit Google oder Suchmaschinenwerbung oder Social Media-Werbung ein weites Netz wirft, ist nicht so legitim.

    Behalten Sie Ihr Geld in Ihrer eigenen Tasche: Weiter

    Weiter zu 7 von 8 unten.

    07 von 08

    Zahlen Sie nicht für Opportunities.

  • Computer und Kreditkarte. Computer und Kreditkarte

    Und am Arbeitsplatz in der realen Welt verlangen Arbeitgeber von ihren Mitarbeitern keine Bezahlung. Und es gibt so viele kostenlose Ressourcen wie diese Liste der legitimen Arbeit von Home-Jobs von der Industrie.Betrügereien, die sich als "legitime Geschäftsmöglichkeiten" ausgeben, werden nach Geld fragen. Es wird erwartet, dass Unternehmen Start-up-Kosten haben. Bei echten Unternehmen handelt es sich jedoch in der Regel nicht um einen einfachen Austausch von ungelernten Arbeitern gegen Bezahlung, wie dies bei der Heimmontage und bei der Herstellung von Briefumschlägen der Fall ist. Und ein echtes Zuhause ... MEHR Geschäft wird im Laufe der Zeit mit sorgfältiger Planung und Forschung entwickelt, nicht Online-Sicht ungesehen gekauft.

    Was zu tun ist, wenn etwas schief geht: Weiter

    Fahren Sie mit 8 von 8 fort.

    08 von 08

    Scams melden

  • Getty

    Wenn Sie vermuten, dass Sie betrogen wurden, melden Sie dies sofort. Setzen Sie sich mit Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen in Verbindung, wenn Sie finanzielle Informationen angegeben haben und diese dem Generalstaatsanwalt Ihres Staates oder einer Reihe anderer Behörden melden. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie einen Betrug melden können.