8 Schritte zur Vorbereitung auf den Ameisenkontrolldienst

Ameisen in deinem Haus? . Yuji Sakai / Photodisc / Getty Images

Du siehst Ameisen, die über deinen Küchenboden ziehen oder sie im Badezimmer finden. Was kannst du tun? Es gibt eine Reihe von DIY-Optionen, um Ameisen loszuwerden, oder Sie können wählen, einen Schädlingsbekämpfungsdienst zu verwenden. Dieser Artikel beschreibt den Schädlingsbekämpfungsprozess und was Sie tun müssen, um sich auf den Service vorzubereiten.

Professionelle Ameisenbekämpfung

Die heutigen Fachleute verwenden häufig Gelköder-Insektizide, um kleine Ameisen aus Haushalten und anderen Wohnungen zu bekämpfen und zu eliminieren.

Dies erfordert die Platzierung von kleinen Perlen Gel-Köder, vor allem in Bereichen, in denen Ameisen gesehen haben, füttern oder nachziehen. Der Köder kann auf kleine Pappstücke oder einen anderen Halter gelegt werden oder in einer Ameisenköderstation enthalten sein.

Köder ist die bevorzugte Methode der Kontrolle, denn um ein Ameisenproblem zu lösen, musst du zuerst die Ameisen eliminieren, die du nicht siehst, um die Ameisen loszuwerden, die du siehst. Die Ameisen, die du siehst, sind Arbeiterameisen. Ihre Aufgabe ist es, Nahrung zu finden und sie zurückzubringen, um die Königin und ihre Jungen zu ernähren, die als nächste Generation von Arbeiterameisen präpariert werden.

Aus diesem Grund werden die Kolonisten, wenn sie besprüht und getötet werden, einfach mehr Arbeiter entsenden, um ihren Platz einzunehmen. Stattdessen wird Ameisenköder auf den Spuren der Ameisen platziert. Die Arbeiter finden den Köder, tragen ihn zurück ins Nest und füttern die Königin und eliminieren ihre und zukünftige Populationen.

Vorbereitungen für Ant Control Service

Bevor Sie dies oder irgendeinen Service durchführen, werden professionelle Schädlingsbekämpfer (PCOs) Ihnen in der Regel eine spezifische Liste von Vorbereitungsaktivitäten, "prep,", zur Verfügung stellen abgeschlossen sein, bevor sie ankommen.

Im Folgenden werden jedoch einige der häufigsten Anforderungen oder Empfehlungen von PCOs aufgeführt - und sollten auch vor der Verwendung von frei erhältlichen Schädlingsbekämpfungsmitteln selbst befolgt werden. (Lesen Sie bei der Verwendung von Pestiziden vor dem Kauf und der Verwendung alle Richtlinien und Richtlinien zur sicheren Verwendung durch.)

Da mangelnde Vorbereitung die Behandlung unsicher machen oder die gesamte Wohnung oder das Gebäude erneut befallen kann, werden viele PCOs dies tun Bereiche nicht behandeln, die nicht nach Spezifikationen vorbereitet sind.

8 Schritte in Vorbereitung

Sie können Ihrem Kammerjäger bei der Lösung eines Ameisenproblems behilflich sein, indem Sie Folgendes tun:

  1. Wischen Sie Zähler, kehren Sie Boden und entfernen Sie verschüttete Flüssigkeiten, um andere potentielle Ameisenfutterquellen zu reduzieren Köder effektiver machen
  2. Gründlich absaugen, um auch kleine Krümel zu entfernen
  3. Lebensmittel in Behältern mit Schädlingsbefall lagern oder im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Müll regelmäßig leeren.
  5. Geschirr spülen oder den Geschirrspüler regelmäßig laufen lassen.
  6. Lassen Sie das Tierfutter niemals draußen sitzen, nachdem das Tier mit dem Essen fertig ist.
  7. Wenn Wertstoffe zu Hause aufbewahrt werden, sollten Sie sie gründlich ausspülen, in einem anti-proof-Behälter aufbewahren und zur Entsorgung bringen oder regelmäßig zum Recycling-Zentrum bringen.
  8. Wenn der Schädlingsbekämpfer ankommt, erklären Sie genau, wo Sie Ameisen sehen - oder haben Sie sie in der Vergangenheit gesehen. Wenn der Techniker nicht genau erklärt, was er / sie tun wird, um die Ameisen zu kontrollieren, fragen Sie nach Details. Achten Sie auch auf Nachbehandlungsanweisungen.

Nach dem Schädlingsbekämpfungsdienst

Einige allgemeine Schritte, die nach einer Ameisenbekämpfung durchgeführt werden müssen (oder wenn Sie selbst Ameisenköder einsetzen):

  1. Haben Sie Geduld. Köder töten die Ameisen nicht sofort. Sie ziehen vielmehr die Ameisen zum Fressen an, dann trägt die Ameise sie zurück ins Nest, um die anderen Ameisen der Kolonie - und die Fortpflanzungskönigin - zu füttern. Dies ist der sicherste Weg, um das gesamte Ameisennest zu eliminieren.
  2. Während die Köder wirken, sprühen Sie keine Insektizide oder töten Ameisen, die Sie sehen, da sie weiter füttern müssen, um das Gift zurück in die Kolonie zu bringen.
  3. Vermeiden Sie auch starke Reinigungsmittel in der Nähe des Ameisenköders. Dies würde den Ameisen-Pheromon-Pfad beseitigen, den die Ameisen verwenden, um den Köder zu finden.
  4. Störe Ameisen nicht, die auf den Köder zu oder von ihm weg sind - oder ihn essen. Wenn Ameisen in Gebieten gesehen werden, in denen kein Köder platziert wurde, können Sie eine Köderablage platzieren, die die Ameisen nicht in diesen Bereich verzehren.

Danke an Eul Pest Prevention für die Bereitstellung von Informationen für diesen Artikel.