Alle natürlichen DIY Lufterfrischer

Gerüche sind überall in unserem Haus und manchmal sind sie nicht zu frisch. Was macht man mit einer Küche, die nach Fisch und Knoblauch riecht? Und unnötig zu erwähnen, ein Badezimmer, das nicht wie ein Strauß Rosen riecht?

Bevor Sie nach einem Lufterfrischer greifen, der potentiell schädliche Inhaltsstoffe für Sie und den Planeten enthalten kann (und ja, auch einige der sogenannten "natürlichen" Lufterfrischer sind ein Anliegen), nehmen Sie einen tiefen Atemzug und ziehen Sie in Betracht ein Do-it-yourself, grün ... MEHR Alternative.

Hier sind die besten grünen Lufterfrischer Ideen und Rezepte, die einfach, kostenfreundlich, effektiv sind, und verwenden Sie einfache Zutaten oft in Ihrer Küche Speisekammer gefunden. Ein paar mögen eine Reise in den Laden erfordern, aber sie sind es wert, so dass Sie zur Hand haben, was Sie brauchen, um schlechte Gerüche zu bekämpfen und Ihr Haus frisch zu riechen.

  • 01 von 12

    Aromatherapie-Diffusor

    BSIP / UIG / Getty Images

    Diffundierende ätherische Öle, von denen viele antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften haben, helfen, die Luft nicht nur zu erfrischen, sondern auch zu reinigen. Einfach einen Topf mit Wasser kochen, von der Hitze nehmen und ein paar Tropfen ätherisches Öl wie Zitrone oder Eukalyptus dazugeben. Der Duft der Öle wird den ganzen Raum durchziehen. Erwägen Sie auch, in einen Kerzen-, Elektro-, Auto- oder Lichtringdiffusor zu investieren.

  • 02 von 12

    Backpulver und Zitrone

    GARO / PHANIE / Getty Images

    Das Video "Wie man ein ungiftiges Lufterfrischungsmittel erstellt" zeigt, wie man leicht macht erhebender Lufterfrischer mit Backsoda (ideal zum Absorbieren von Gerüchen) und Zitronen, die ein frisches Zitrusaroma in die Luft bringen.

  • 03 von 12

    Kaffee

    Sergei Chumakov / photonyx. net / Getty Images

    Wachen Sie auf mit der Idee, Kaffee gegen Gerüche einzusetzen. Ob Sie es mahlen, brauen oder im Ofen einige Bohnen backen, sein Geruch wird Ihre Sinne beleben und Gerüche wie Zwiebeln und Knoblauch absorbieren. Versuchen Sie, ein paar Schüsseln mit frisch gemahlenem Kaffee aufzustellen. Oder, bevor offensive Gerüche, wie der Müll, den ganzen Raum beeinflussen, legen Sie Kaffeesatz in den Boden eines neuen Müllsacks, wie in dem Artikel "Verwenden Sie Kaffeesatz zum Reinigen" empfohlen.

  • 04 von 12

    Getrocknete Kräuter Potpourri

    Electra K. Vasileiadou / Getty Images

    Erstellen Sie ein angenehmes Potpourri mit einer Mischung aus wunderschönen getrockneten Blumen, duftenden Kräutern und ätherischen Ölen, die jeden Raum mit Duft erfüllen. Entdecken Sie die Geheimnisse in "Wie man Kräuter Potpourri macht" und sehen Sie sich auch "Die 10 besten Kräuter für Potpourri" an.

    Fahren Sie mit 5 von 12 fort.
  • 05 von 12

    Frisches Kräuterbouquet

    Bildquelle / Getty Images

    Verteilen Sie einen Kräuterduft in jedem Raum, indem Sie frisch geschnittene Kräuter wie Geranie, Pfefferminze, Rosmarin und Lavendel in kleine Knospen geben Vasen.Sie sind besonders attraktiv, wenn sie in ungeraden Gruppierungen (z. B. drei oder fünf) auf einem Esstisch stehen.

  • 06 von 12

    Zimmerpflanzen

    Westend61 / Getty Images

    Was könnte grüner sein als Zimmerpflanzen? Entdecken Sie in diesem großartigen Video "Pflanzen, die Ihr Zuhause reinigen" mehrere Pflanzen, die die Luft reinigen, indem sie Allergene und Schadstoffe in Innenräumen reduzieren. Verstehen Sie auch, wie drei spezifische Pflanzen die Luft reinigen, den Energieverbrauch in Gebäuden reduzieren, Gesundheitsrisiken reduzieren und mehr, wie der Forscher Kamal Meattle in diesem Video "Kamal Meattle über das Wachstum frischer Luft" erklärt.

  • 07 of 12

    Natürlicher Gel-Lufterfrischer

    Jose A. Bernat Bacete / Getty Images

    Wenn Sie Gel-Lufterfrischer lieben, aber nicht auf alle Chemikalien im Laden gekauften Marken, dann können Sie genießen "Wie Machen Sie Gel-Lufterfrischer. "

  • 08 von 12

    Pomander-Kugeln

    Jowita Stachowiak / Getty Images

    Werden Sie kreativ und entdecken Sie den Spaß an dieser uralten, raumfrischen Technik. Orange pomanders können auch in der Speisekammer oder im Wandschrank als Schädlingsabschreckmittel wegen der chemischen Bestandteile in den Nelkenknospen gehangen werden.

    Fahren Sie mit 9 von 12 fort.
  • 09 von 12

    Raumspray mit ätherischen Ölen

    Janine Lamontagne / Getty Images

    Erfahren Sie alles über die Herstellung eines natürlich desinfizierenden Aromatherapie-Sprays in "Wie man ein Raumspray mit ätherischen Ölen macht." 10 von 12

  • Simmering Potpourri

    Lisa Hubbard / Getty Images

    Diese lufterfrischende Idee wird seit langem von Immobilienmaklern, Feriengästen und Köchen genutzt, um das ganze Haus mit einem erhebenden, würzigen Duft zu erfrischen. Zitrusduft und Bekämpfung von Kochgerüchen, wie Fisch und Zwiebeln. Da die ätherischen Öle aus den Zitrusfrüchten und Gewürzen freigesetzt werden, desinfizieren ihre antiseptischen Eigenschaften auf natürliche Weise die Luft. Finden Sie das Rezept in "So entfernen Sie Kochgerüche."

    11 von 12

  • Soja-Kerzen mit ätherischen Ölen Duft

    Kristin Duvall / Getty Images

    Diese Kerzen können im Laden für ziemlich viel verkaufen, Erfahren Sie, wie Sie die Tipps und Tricks zum Erstellen von Soja-Kerzen lernen können.

    12 von 12

  • Essig

    Carl Tremblay / Getty Images

    Bakterien zappen und die Luft auf natürliche Weise desinfizieren mit Essig. Füllen Sie eine leere Sprühflasche mit einem Teil weißen Essig zu vier Teilen Wasser und spritz es in die Luft, um jeden Raum aufzufrischen. Oder stellen Sie eine Schüssel Essig in die Küche, um Kochgerüche zu entfernen, wie im Artikel "Wie man Gerüche loswird" vorgeschlagen.