Ein Überblick über Haustier-Greenwing-Aras

Von Manjith Kainickara (ursprünglich auf Flickr als Ara veröffentlicht) [CC BY-SA 2. 0], über Wikimedia Commons

Der Grünflügelara ist eine der bekanntesten aller Papageienarten . Auch bekannt als der Rote und Grüne Ara oder der Rote und Blaue Ara, haben diese leuchtend roten Vögel Flügel, die in grüne und blaue Streifen geschnitten sind, und ihre Beine und Füße sind tief grau. Ihre Schnäbel sind hornfarbig mit einem schwarzen Unterkiefer, und sie zeigen Augenflecken auf ihren Gesichtern.

Diese sind eine der größeren Papageienarten und messen 40 Zoll vom Schnabel bis zur Spitze der Schwanzfedern, mit einer Flügelspannweite von mehr als 40 Zoll.

Im Durchschnitt wird ein gut gepflegter Greenwing-Ara für etwa 50 Jahre leben. Es gab jedoch Berichte von Greenwing-Aras, die bis weit in die 80er Jahre hinein lebten. Bevor Sie eines annehmen, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, eine lebenslange Verpflichtung einzugehen.

Wie bei anderen tropischen Vögeln hat dieser Ara seinen natürlichen Lebensraum stark dezimiert, und viele sind für den Schwarzmarkt Papageienhandel gefangen. Wenn Sie sich entscheiden, einen Greenwing Macaw zu adoptieren, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem seriösen Züchter verhandeln, der den Status des Vogels überprüfen kann.

Sport und Ernährung für Greenwing-Aras

Greenwing-Aras sollten, wie alle Papageien, zusätzlich zu den täglichen Portionen von Vogel-sicherem Obst und Gemüse einen hochwertigen kommerziellen Samen- und Pellet-Mix konsumieren.

Obwohl sie nicht so aktiv sind wie andere große Papageien, brauchen Greenwing-Aras viel Bewegung sowohl für ihre mentale als auch für ihre physische Stimulation, mit täglich etwa 2 bis 3 Stunden täglicher Überwachung außerhalb des Käfigs .

Diejenigen, die daran interessiert sind, einen Greenwing-Ara zu adoptieren, sollten bedenken, dass diese Vögel, so zahm und zärtlich sie auch immer sein mögen, immer noch Papageien sind und sich wie Papageien verhalten. Sie werden laut, und ihr Kreischen macht sie zu ungeeigneten Begleitern für diejenigen, die in einer Wohnung oder in anderen engen Quartieren leben.

Persönlichkeit des Grünflügelarabers

In der Natur leben Grünflügelaras in Herden von sechs bis acht Vögeln und sind sehr sozial. Besitzer müssen viel Zeit mit ihren Haustieren verbringen. Wenn Sie einen Greenwing Ara in Ihr Haus nehmen, müssen Sie seine Herde werden und sie in Familienaktivitäten einbeziehen.

Greenwing-Aras sind sehr lernfähig und müssen aufgrund ihrer sozialen Natur angemessene Aufmerksamkeit und Bindungszeit erhalten. Diejenigen, die sich für einen Greenwing-Ara interessieren, sollten sicherstellen, dass sie genug Zeit haben, um mit ihrem Haustier zu verbringen.

Das ist wichtig, weil ein gelangweilter Ara ein zerstörerischer Ara ist. Greenwing Macaws sind dafür bekannt, dass sie zerstörerische Kauer sind und durch einen Türrahmen oder teure Formteile wie eine Kolonie von Termiten, aber fünfmal so schnell kauen können.Greenwing Macaw-Besitzer sollten sich darauf vorbereiten, in ein gutes Kauspielzeug für ihr Haustier zu investieren, damit der Vogel kein Kauspielzeug aus ihren Häusern macht.

Berücksichtigen Sie die Kosten, wenn Sie einen Greenwing Maca halten, bevor Sie einen nach Hause bringen. Tierarztrechnungen sowie die Kosten für Qualitätsfutter, Spielzeug und Käfige summieren sich schnell. Wenn du deinem Vogel nicht das Beste von allem geben kannst, dann überlege dir, ob du es adoptieren willst, bis du es kannst.