Anden Toasted Chulpe Mais (Cancha) Rezept

Dieses einfache Drei-Komponenten-Rezept für Kancha ist ein beliebter Snack in den Andenländern, oft zusammen mit Ceviche .

Es ist eine Art Popcorn aus einer speziellen Maissorte namens maiz chulpe . Die spitzen getrockneten Kerne knallen beim Erhitzen auf und springen sogar direkt aus der Pfanne, aber die Innenseite der Kerne bricht nicht aus und bläht sich auf wie Popcorn.

Statt dessen wird Cancha-Mais leicht aufgedunsen und geröstet, wie Maisnüsse, und hat einen stärkehaltigen Geschmack, der ziemlich süchtig macht.

Cancha ist einfach und schnell vorzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Pflanzenöl und etwas Salz und eine Pfanne mit einem Deckel. Sie können maiz chulpe auf lateinamerikanischen Märkten und online finden.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Tassen Cancha Maiskörner (verfügbar
  • online und in lateinamerikanischen Lebensmittelgeschäften)
  • 2 Teelöffel koscheres Salz

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Fügen Sie Maiskörner hinzu und erhitzen Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, bis die Körner anfangen zu knallen.
  3. Bedecken Sie die Pfanne locker mit einem großen Deckel, so dass die Maiskörner nicht aus der Pfanne fliegen, wenn sie knallen, und weiter kochen, häufig umrühren, bis die Kerne aufhören zu knallen und etwa 10 goldbraun sind Protokoll.
  4. Vom Herd nehmen und den gerösteten Mais mit Salz werfen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.
  1. Kanister in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!