Sind Pet Life Jackets es wert?

Hund sitzt auf hölzernen Pier im See. Getty - Blend Images / LWA / Dann Tardif

Ich habe bereits erwähnt, dass Rettungswesten auf dieser Seite im Zusammenhang mit der Sicherheit im Sommer und im Wasser stehen. Dieser Artikel untersucht Haustier-Schwimmwesten genauer und wird hoffentlich Tierhaltern helfen, zu entscheiden, ob eine Schwimmweste eine gute Idee für ihr (e) Haustier (e) ist. Ich habe entschieden, dass sie eine großartige Idee für meinen Hund Sophie sind.

Alle Hunde können schwimmen, oder?

Nein, tun sie nicht. Dies ist ein häufiges Missverständnis, das wahrscheinlich durch den Schwimmschlag, der als "Hundeschlitten" bezeichnet wird, unterstützt wird. Einige Rassen genießen es nicht, in der Nähe von Wasser zu sein und einige Rassen, die wenig Körperfett haben (Greyhounds, Whippets, etc.) haben eine viel schwierigere Zeit, um über Wasser zu bleiben und die Körpertemperatur zu regulieren.

Angst und Angst im Wasser, wie wenn ein Haustier unerwartet hineinfällt, können die normale Atmung und Schwimmfähigkeit ebenfalls behindern. Wellen, Unterströmungen, Strömungen und schnell fließende Flüsse können sogar den stärksten Schwimmer überholen. Das Tragen einer Schwimmweste kann der Unterschied zwischen Leben und Tod sein.

Natürlich leben einige Rassen im Wasser, wie die Retriever und Labradors da draußen. Aber auch diese "Wasserhunde" können Probleme haben, wenn sie älter, krank oder übergewichtig und außer Form sind. Ermüdung kann einsetzen, und egal wie gut ein Schwimmer sie ist, sie können ermüden und nicht in der Lage sein, über Wasser zu bleiben.

Ich bin mir sicher, dass sich viele Leute darauf beziehen können, dass sie es hin und wieder übertreiben. Manche Menschen haben sogar medizinische Notfälle erlebt, weil sie nicht in Form waren und zu viel taten. Wie ihre menschlichen Gegenstücke führen viele Hunde (und Katzen) heutzutage einen viel sitzungsfähigeren Lebensstil, und das Atmen im Wasser ist keine gute Möglichkeit, das Fitnessniveau zu beurteilen.

Hund haben, reisen

Haustiere sind Teil der Familie, und mehr Haustiere als je Urlaub mit ihren Familien. Für diejenigen, die mit ihren Haustieren zu Seen, Flüssen und den Küstengebieten reisen, ist es eine gute Idee zu stoppen und darüber nachzudenken, dass Ihr Haustier in der Nähe von Wasser ist.

Ich habe einen Mischlingshund namens Sophie, der das Wasser liebt.

Sie taucht häufig im Teich, liebt es im See zu schwimmen und hat im Sommer nicht einmal ein kühles Bad. Ich machte mir also keine Sorgen um diesen speziellen Hund, der eine Schwimmweste brauchte. Als sie letztes Wochenende am See war, sprang sie eifrig in unser kleines Boot vom Strand. Sie ist sehr athletisch und in guter Verfassung. Als sie mit meinem Mann um die Docks segelte, um den Rest der Familie zu treffen, wurde sie sehr aufgeregt und ängstlich, den Rest von "ihren Leuten" auf dem Dock zu sehen.

Bevor jemand denken konnte, sprang sie vom Boot zum Dock. Normalerweise wäre das kein großes Problem, aber ... sie hat es vermisst.Die Kombination, wie sie sich vom Boot stürzte, das Boot, das zum Dock fuhr, und das Dock, das sich von den Wellen bewegte, bedeuteten das, als sie unter Wasser war, und das Dock und Boot schlossen sich direkt über ihrem untergetauchten Kopf!

Wir packten sie schnell, als sie aus dem Wasser auftauchte, und alles war in Ordnung. Aber es war beängstigend. Ich erkannte, dass sie, während sie mit ihrer Familie in der Nähe schwimmt, nervös wird, wenn wir verschiedene Dinge tun; einige von uns auf dem Dock, einige von uns im Boot oder einige von uns schwimmen. Dies führt zu unvorhersehbarem Verhalten von unserem erregbaren Hund.

Nach diesem Vorfall ging die Rettungsweste für Sophie.

Zuerst haben wir eine Weste für Menschen benutzt, aber dann eine hundespezifische Schwimmweste gekauft. Es bietet eine bessere Passform und Griffe, die das Heben aus dem Wasser viel einfacher machen. Sophie scheint den zusätzlichen Auftrieb von der Weste zu schätzen und ich schätze das Gefühl.

Update: Ich habe eine Hundelebensweste überprüft, die sich automatisch aufbläht, wenn sie ins Wasser fällt: Critters aufblasbare Haustier-Schwimmweste. Es ist das zweite Bild in diesem Artikel.

Wenn Sie eine Schwimmweste für Ihr Haustier in Erwägung ziehen, sprechen Sie mit anderen Bootsinhabern und Tierhaltern. Die US-Küstenwache, die menschliche Schwimmwesten reguliert, reguliert die Westen für Haustiere nicht. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Haustier für die Weste geeignet ist, die am besten funktioniert.

Besonders Hunde kommen in jeder Form / Größe / Gewicht, also achten Sie auf genaue Maße für eine gute Passform. Es gibt viele Jackenarten da draußen und die verwendeten Materialien haben unterschiedliche Auftriebsgrade im Wasser.

Ich empfehle nicht, Ihr Haustier zu jeder Zeit unbeaufsichtigt zu lassen, wenn Sie eine Schwimmweste tragen - es kann sehr heiß sein, wenn es nicht im Wasser ist und Ihr Haustier kann kauen oder sich in der Weste verheddern, wenn es gelangweilt ist .

Guide Review: Critters aufblasbare Haustier Schwimmweste

Verwandte lesen:
Wie sicher ist das Hündchen im Wasser?