AU-58 - Offizielle ANA Definition der Note AU-58

Lincoln Wheat Penny benotet über Uncirculated-58 (AU58). Foto mit freundlicher Genehmigung von Teletrade Coin Auctions, www. Teletrade. com

Definition

Eine Umlaufmünze mit der Körnung AU-58 weist die geringste Verschleißspur auf, die an einem oder mehreren der Höhepunkte des Designs zu sehen ist. Es werden keine größeren störenden Kontaktmarkierungen vorhanden sein, und die Münze wird einen attraktiven Augenreiz und fast vollen Glanz aufweisen, oft mit dem Erscheinen einer höheren Note.

Benotungsnotizen

Die genauen Beschreibungen der umlaufenden Noten variieren stark von einer Münzausgabe zur anderen, so dass der vorhergehende Kommentar nur sehr allgemeiner Art ist.

Beim Sortieren von Münzen muss unbedingt auf die spezifischen Beschreibungen für einen bestimmten Münztyp verwiesen werden. Der korrekte Adjektivbegriff für das "A" in AU ist Über , nicht Fast .
Während die Zahlen von 1 bis 59 kontinuierlich sind, hat es sich als praktisch erwiesen, bestimmte Zwischenzahlen zu bezeichnen, um Noten zu definieren, was zu Schritten führt. Daher verwendet dieser Text die folgenden Beschreibungen und ihre numerischen Äquivalente, wie vom ANA Board of Governors genehmigt.

Perfektionierung Ihrer Münzeinstufungsfähigkeiten

Obwohl die vorstehenden Richtlinien sich für den Leser zweifellos als nützlich erweisen werden, wird dringend empfohlen, dass das Anzeigen der tatsächlichen Münzen auf dem Markt es Ihnen ermöglicht, besser zu bestimmen, Serie, die Sie am meisten interessiert. Zum Beispiel würde der Sammler von Morgan Silberdollar gut tun, um Morgans zu prüfen, die von einer Vielzahl von Diensten und Verkäufern abgestuft werden, um allgemein zu bestimmen, was als MS-63, MS-64, MS-65 und höhere Klassen angesehen werden.

Reproduziert mit freundlicher Genehmigung der American Numismatic Association Benotungsstandards für US-amerikanische Münzen, 6. Ausgabe, © 2005 Whitman Publishing, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Jenseits der Note

AU-58 ist einer Münzprägeanstalt sehr nahe. Sie werden feststellen, dass ein Großteil des Minzglanzes noch im geschützten Bereich der Münzen vorhanden ist.

Auf Kupfer- und Silbermünzen kann es noch etwas von seiner ursprünglichen Minze-Farbe behalten.

Damit Münzen als Münzstätte gelten, darf es keine Anzeichen von Reibung oder Abnutzung auf der Münze geben. Dies ist es, was eine Münze normalerweise aus den unbenutzten Noten des Münzstaates in die Kategorie "Unzirkuliert" verschiebt. Es ist möglich, dass eine Münze eine große Anzahl von Kontaktmarkierungen oder Taschenmarkierungen und keine Anzeichen von Verschleiß aufweist. Dies kann für eine hässliche aber unzirkulierte Münze des Münzstaats sorgen.

Ein sachkundiger Münzsammler wird nach gut aussehenden AU-58-Münzen suchen, die attraktiver sind und eine bessere Augenattraktivität haben als Münzen mit niedrigem Münzwert (MS-60 bis MS-62). Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Sammlung eine schöne Münze zu einem Bruchteil des Preises einer Münze des Münzprägestempels hinzuzufügen.

Auch bekannt als

Sehr gut bei Uncirculated-58, Uncirculated 58, Sehr gut bei Uncirculated-58, Gem Uncirculated 58

Bei richtiger Verwendung

AU steht für Info Unzirkuliert . es steht nicht für Fast Uncirculated .

Beispiel Verwendung

Sie müssen eine Münze mit der Körnung AU-58 sorgfältig prüfen, um den Verschleiß der Münze zu erkennen.

nächsthöhere Note : MS-60
nächst niedrigere Note : AU-55