Avgolemono: Traditionelle griechische Ei-Zitronen-Sauce

Avgolemono.

In Griechisch: αβγολέμονο, ausgesprochen ahv-ghoh-LEH-moh-no

Diese cremige Sauce hat einen zitronigen Geschmack, der wunderbar zu den meisten Gemüsegerichten passt - Auflauf und gedünstet - und ist ein Favorit mit Kohlrouladen. Verwenden Sie es, um Essensresten, die Hackfleisch, Reis oder Gemüse enthalten, eine besondere Note zu verleihen.

Was Sie brauchen

  • 2-3 Eier (getrennt)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2-3 Zitronen (der Saft)
  • Zum Aromatisieren: 1 1/2 Tassen Brühe (von der Gericht wird gekocht, oder heiße Rinder- oder Hühnerbrühe oder Brühe)

Wie man es macht

Schlagen Sie das Eiweiß schaumig. Schlagen Sie Eigelb, Wasser, Zitronensaft und 2-3 Schöpfkellen Brühe, schlagen (oder wischen) kontinuierlich. Fügen Sie die Avgolemonoso-Soße zu dem Gericht hinzu, das gekocht wird, rühren Sie um, bedecken Sie mit einem Tuch für 10 Minuten und dienen Sie.

Alternative Zubereitung

Verwenden Sie kochendes Fleisch oder Hühnerbrühe, wenn Sie es für eine Schüssel vorbereiten möchten, die keine eigene Flüssigkeit wie Reste hat. Denken Sie daran, die Flüssigkeit sehr langsam zuzugeben, kontinuierlich zu schlagen oder zu wischen, damit sie sich gleichmäßig mischt.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!