Baby Block

Ruth Jenkinson / Getty Images

Wenn du etwas für ein neues Baby (oder sogar ein Kleinkind) stricken willst, das mehr Nutzen bringt als ein niedliches kleines Sweatshirt, aus dem das Baby schnell herauswächst, Betrachten Sie eine Reihe dieser einfach zu stricken Baby Blöcke.

Du kannst ein Bündel in verschiedenen Farben stricken, eine andere Farbe auf jeder Seite des Quadrats verwenden oder sie sogar in Stockinette anstelle von Garter Stitch bearbeiten und die Seiten mit Stickerei oder Duplikatstich verzieren.

Dies ist ein Projekt, das Eltern ebenfalls zu schätzen wissen, da sie viel leiser sind, wenn sie umgestoßen oder geworfen werden als Holz- oder Kunststoffblöcke.

Materialien:

  • Ungefähr 100 Yards deiner Lieblingswolle, superwash Wolle, Baumwolle oder Acryl Garn (ich benutzte fast einen ganzen Ball KnitPicks Swish, eine superwash Wolle, in der Farbe Dublin) > ein Paar Gr. 8 US Stricknadeln
  • Schere und Garnnadel
  • Material zum Stuffing (ich habe geschnittene Streifen eines alten T-Shirts benutzt, aber auch Watte oder Fiberfill ist in Ordnung)
  • Spurweite: >

18 Maschen pro 4 Zoll (4. 5 Stiche pro Zoll) in Garter Stitch. Die Spur ist nicht kritisch, aber Sie wollen einen etwas festen Stoff.

Größe:

Fertige Block ist 4 Zoll auf allen Seiten.

Anleitung:

Wirf 18 Stiche auf.

Arbeit in Garter Stitch 4 Zoll (für mich, das hat 18 Grate oder 32 Zeilen).

  1. Wählen Sie 1 Reihe.
  2. Weiter in Garter Stitch 4 weitere Zoll.
  3. 1 Reihe, auf der gleichen Seite der Arbeit wie vorher.
  4. Wiederholen Sie die letzten zwei Schritte zwei weitere Male für insgesamt vier Blöcke, die durch Drehen von Reihen getrennt sind, alle auf der gleichen Seite.
  5. Binde ab.
  6. An der Seite eines der Quadrate (ich wählte die zweite als letztes), sammle 18 Stiche entlang einer Kante und stricke sie. In Garter Stitch 4 Zoll arbeiten, dann abketten.
  1. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.
  2. Beenden des Blocks:
  3. An diesem Punkt haben Sie etwas, das wie ein funky T aussieht. Mit der Seite, auf der die flache Seite der linken Reihen steht, falten Sie die Quadrate zusammen, so dass das lange Stück macht eine Box und die zwei zusätzlichen Quadrate falten sich nach oben und unten.

Nähen Sie die Nähte auf diese Weise zusammen und lassen Sie auf der einen Seite eine Lücke zum Füllen.

Füllen Sie den Block locker (es ist gut, dass er viel Quetschen hat) und nähen Sie den Rest der Naht.