Balsamico und Rosmarin Schweinelende Braten Marinade Rezept

Süßer und würziger Balsamico-Essig ist eine großartige Marinade für dieses Schweinebratenrezept. Wenn die Schweinelende geröstet wird, wird die Marinade als flüssige Flüssigkeit verwendet und wenn das Fleisch gekocht wird, wird es als eine köstliche Sauce mit den zarten Scheiben serviert.

Was Sie brauchen

  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Rosmarin
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 1/2 Tasse
  • Balsamico < 2 Nelken gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel
  • Olivenöl
  • 2-Pfund-Schweinelende ohne Knochen
Wie man es macht

In einer kleinen Rührschüssel alle Zutaten außer der Schweinelende verquirlen. Legen Sie das Schweinefleisch in einen Gefrierbeutel und gießen Sie die Marinade hinein. Luft ausdrücken, Beutel versiegeln und 3 Stunden marinieren.

  1. Ofen vorheizen auf 350 F. Legen Sie das Schweinefleisch in eine Auflaufform, würzen mit zusätzlichem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer nach Geschmack und gießen Sie die Marinade ein. 1/2 Tasse Wasser hinzufügen und in den vorgeheizten Ofen stellen. Etwa 1 Stunde braten und gelegentlich mit der Marinade verquirlen, bis die Innentemperatur 145-150 ° F erreicht hat. Die Schweinelende vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden und mit etwas Marinade beträufeln.
Hinweis: Die Marinade kann in einem Kochtopf reduziert werden, während das Schweinefleisch ruht, wenn eine dickere, intensivere Soße gewünscht wird.


Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!