Rindfleisch Kebabs in Joghurt-Sauce Rezept

Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal in Athen genossen und konnte nicht glauben, dass ich es noch nie zuvor probiert hatte. Ein warmes frisches Pita wird mit herzhaften Kebabs gekrönt und dann in einer cremigen Joghurt-Sauce gebadet. Dazu gibt es eine pikante Tomatensoße mit etwas Paprika darüber.

Dies kann mit Reis Pilaf oder Kartoffelpüree serviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie extra Pita-Brot zum Eintauchen in die leckere Sauce zur Hand haben.

Was Sie brauchen

  • 2 lbs. Rindfleisch (gemahlen, kann mit gemahlenem Lamm oder gemahlenem Schweinefleisch gemischt werden)
  • 2 große Zwiebeln (zerkleinert auf einer Reibe mit Flüssigkeit)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel > 1/2 Tasse Petersilie (gehackt, frisch)
  • 1/2 EL. Paprika (plus mehr zum Bestreuen)
  • 1/2 EL. Cayennepfeffer
  • 1 Teel. Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1-1 / 2 Tassen Joghurt (griechisch, angestrengt)
  • 1 TL. Paprika
  • 3 EL. Olivenöl
  • 1/2 TL. Salz
  • 3 EL. Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Dose Tomaten (gewürfelt, 15 Unzen)
  • 1/2 TL. Zucker
  • 1/2 EL. Essig
  • 1/2 TL. Cayennepfeffer
  • 1 Prise Nelke (gemahlen)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Pitabrot (rund, zum Servieren)
Zubereitung

Kebab zubereiten:

Die Zutaten in einer großen Schüssel gut verrühren und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dadurch können die Aromen verschmelzen und schmackhaftere Kebabs ergeben.

Machen Sie die Saucen:

Während das Fleisch kühl ist, machen Sie die Joghurt-Sauce, indem Sie alle Zutaten in einer Schüssel mischen und gut mit einem Schneebesen mischen. Beiseite legen.

  1. Bereiten Sie die Tomatensoße zu. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem Topf. Die Zwiebeln glasig dünsten. Fügen Sie die Knoblauch- und gewürfelten Tomaten mit ihrer Flüssigkeit hinzu. Fügen Sie den Zucker, Essig, Cayennepfeffer, Gewürznelke, Zimtstange und Salz und Pfeffer hinzu. Mindestens eine halbe Stunde köcheln lassen, damit sich die Aromen entwickeln können.
  2. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen.
  1. Formen Sie die Fleischmischung in wurstförmige Rollen, ungefähr sechs Zoll lang und ungefähr zwei Zoll dick. Backen Sie die Kebabs in einer leicht gefetteten Pfanne für ca. 40 Minuten oder bis sie schön gebräunt sind. Du willst sie nicht hart, nur durchgekocht.
  2. (Wenn Sie möchten, können Sie die Kebabs in einer kleinen Menge Olivenöl braten, bis sie schön gebräunt sind oder auf dem Grill kochen.)
  3. Nehmen Sie die Kebabs aus dem Ofen und beginnen Sie mit dem Zusammensetzen der Schüssel. Legen Sie ein warmes Pita-Brot in den Boden einer tiefen hitzebeständigen Kuchenplatte. Fügen Sie die Kebabs hinzu und bedecken Sie mit Joghurtsoße. Die Tomatensoße über die Kebabs verteilen und mit gemahlenem Paprika bestreuen. Im warmen Ofen erhitzen bis die Sauce durchwärmt und warm servieren.
  4. Vergessen Sie nicht die zusätzlichen Pitas zum Tauchen!

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen.Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!