Beste Kräuter für einen Heilkräutergarten

Der Anbau eigener Heilkräuter ist eine gute Möglichkeit, gute Gesundheit in Ihr Leben zu integrieren. Diese Kräuter werden für ihre breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen und grundlegenden heilenden Eigenschaften empfohlen. Besonders schön ist, dass man sie in einem Kräutergarten anbauen kann und man kein erfahrener Gärtner sein muss!

  • 01 von 05 Nettles

    Diane Macdonald / Fotografen-Wahl / Getty Images

    Brennnesseln sind einfach zu kultivieren, voller Mikronährstoffe und verleihen vielen Gerichten einen gesunden Punsch. Versuchen Sie, Brennnesseln in einem Bereich anzubauen, in dem Sie sich selbst neu bilden können. Wenn Sie die kleine Pflanze weiter ernten, werden Sie während des größten Teils der Wachstumsperiode mit frischem Grünzeug enden. Vergessen Sie nicht, beim Ernten Handschuhe zu tragen. Brennnesseln haben einen harmlosen aber unangenehmen Stich, wenn sie gebürstet werden. Da Nesseln mehrere Male geerntet werden können, können sie vor größeren Landschaftsgärten gepflanzt werden ... MEHR Pflanzen. Wenn sie sich selbst überlassen bleiben, werden Nesseln über 1,80 m groß. Sie sind in diesem Stadium nicht schmackhaft. Wenn Sie sie nicht für eine Pflanzenbarriere anbauen, halten Sie sie auf ein kontrollierteres Niveau und genießen Sie.

  • 02 von 05

    Löwenzahn

    Löwenzahn. © 2008, Flickr-Nutzer General Wesc

    Löwenzahn gilt oft als Fluch der Existenz eines Rasenliebhabers. Das ist eine Schande. Löwenzahn ist eine der vielseitigsten Kräuter, die es gibt. Die Blätter werden als schmackhaftes Frühlingsgrün gegessen. Die Blüte wird verwendet, um Gelee zu machen, das im Knospenstadium als köstliche Beilage gebraten wird. Die zarten Blütenblätter werden zu Salaten und als schöne essbare Blütenzutat zu Sommergerichten hinzugefügt. Die Wurzel wird auch als Ersatz für Kaffee verwendet, getrocknet und gemahlen. Als Heilpflanze wird die Blüte zu Öl und ... MEHR infundiert, um schmerzende Muskeln zu lindern. Das Blatt und die Wurzel werden in Tees, Tinkturen, Salben und Ölen als leberstärkendes, beruhigendes Haut- und Muskelkraut verwendet. Voller Versprechungen sind diese fröhlichen Pflanzen eine großartige Ergänzung für den Garten des Kräuterheiligen.

  • 03 von 05 Ringelblume

    Ringelblume. © 2008, Flickr User Orgazmika

    Calendula ist eine wichtige Ergänzung im Garten eines Heilers. Seine auffallenden Orangenblüten werden als beruhigende Hautwäsche, Tee und Salbe verwendet. Sie sind essbar für eine fröhliche Zugabe zu einem Salat. Weil es so sanft ist, ist Calendula oft eine Zutat in Windel Salben und anderen Baby bezogenen Hautpflege-Artikel. Calendula bietet in jeder Landschaft einen schönen Farbfleck. Die Blumen werden sich leicht selbst ernähren, also bedenkt dies beim Pflanzen. Suchen Sie nach Pflanzen, die mit Harz klebrig sind, denn ... MEHR ist die medizinische Qualität, die Sie brauchen. Es gibt viele kultivierte Sorten, die im medizinischen Sinne funktionieren können oder auch nicht. Suchen Sie nach Calendula Officinalis, um sicher zu sein, dass es die richtige Sorte ist.

  • 04 von 05 Klette

    Klette. © 2008, Flickr User Soxophone Player

    Die Klette, oft Gobo genannt, ist ein häufiges Kraut, das in der amerikanischen Gartenarbeit übersehen wird. Seine Wurzel wird als Blutreiniger und als medizinisches Gemüse verwendet. Das Blatt kann als Breiumschlag aufgetragen werden, um Infektionen hervorzurufen. Der Samen ist eine viel stärkere Medizin und sollte mit Vorsicht verwendet werden. Da in diesem Artikel ein Kräutergarten für Anfänger vorgestellt wird, werden hier nur die Wurzel und das Blatt behandelt.

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05

    Kamille, Deutsch

    Kamillenblüten. © 2005, Flickr-Benutzer Eggybird

    Kamille ist ein süß duftendes, leicht schmeckendes Kraut. Seine vielen Anwendungen sind seit vielen Jahren bekannt. Kamille ist ein sanfter Schnuller für Tees und Hautwaschmittel. Es gab einige Diskussionen über Kontraindikationen für dieses bekannte Kraut. Wenn eine Person eine Allergie gegen Ambrosia hat, können sie auf die Kamille mit den gleichen Symptomen reagieren. Dies ist selten, sollte aber erwähnt werden. Ein weiterer Effekt, der zumindest erwähnt werden sollte, ist, dass es einen Beweis dafür gibt, dass Kamille ein Blutverdünner ist. ... MEHR Dies würde nicht für eine gelegentliche Tasse Tee gelten, die als Abenddessert verwendet wird. Wenn jedoch jemand blutverdünnende Medikamente einnahm, sollten sie ihren Tee bei ihrem Arzt aufsuchen.

    • Endlich

      Züchte deinen eigenen Heilkräutergarten.