Die besten Housekeeping-Tipps für beschäftigte Eltern

Stoppen Sie, über Spielzeug zu stolpern, unmögliche Flecken zu bekämpfen und sich so zu fühlen, als hätten Sie immer einen Mopp in der Hand. Probieren Sie schnell und einfach Tipps für die Hauswirtschaft aus, die Sie trotz der Bemühungen der Kinder, Ihr Zuhause wie ein Katastrophengebiet aussehen zu lassen, weit vor den Gefahren halten. Die besten Housekeeping-Tipps für beschäftigte Eltern helfen Ihnen, das Durcheinander zu bewältigen, anstatt sich vom Durcheinander leiten zu lassen.

  • 01 von 05

    Täglich einige Minuten reinigen

    Du bist zu beschäftigt, um zu putzen, aber wenn du das Haus nicht sauber machst, wird es niemand anderes tun. Halten Sie die Hauswirtschaft einfach mit einem soliden Plan, der Ihnen hilft, das Chaos in Ihrer eigenen Zeit zu bewältigen. Foto © Judith Haeusler / Getty Images

    Bleiben Sie am Ball, um die Übersicht zu behalten. Anstatt einen Reinigungsmarathon zu haben, um das ganze Haus zum Glänzen zu bringen, verbringe jeden Tag ein paar Minuten damit, aufzuräumen. Ihr Zuhause wird immer makellos und bereit für die Gesellschaft sein. Verwenden Sie einen druckbaren Zeitplan für die Hausreinigung, um Ihre Haushaltsaufgaben an den Wochentagen in Ordnung zu halten und sich täglich zu reinigen. Sobald Sie das tun, werden Sie immer motiviert sein, das Haus großartig aussehen zu lassen, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie ständig etwas pflücken ... MACHEN Sie etwas auf, wischen Sie eine Theke ab oder saugen Sie den Teppich ab.

  • 02 von 05

    Löschen Sie den Unordnung

    Foto © lejoe / Flickr

    Organisieren Sie und De-Unordnung, um Zeit zu sparen und Ihr Haus spic-and-span. Ein einfacher Weg zum De-Clutter ist es, altes Spielzeug, Kleidung, Bücher und andere Gegenstände zu spenden. Spenden für wohltätige Zwecke sind steuerlich absetzbar, wenn Sie Ihre Steuern angeben. Sie können anderen durch Ihre Spenden helfen und sich selbst helfen.

  • 03 von 05

    Holen Sie sich die beteiligten Kinder

    Foto © Maria Teijeiro / Getty Images Mütter können immer ein zusätzliches Paar Hände verwenden. Diese kleinen Hände sind normalerweise bereit zu helfen, wenn es an der Zeit ist, Hausarbeiten zu erledigen. Ordne deinen Kindern angemessene Aufgaben zu. Kinder, die zwei Jahre alt sind, können für einfache Aufräumarbeiten verantwortlich sein, und ältere Teenager können einen Schritt in Richtung größerer Reinigungsrollen machen. Wenn alle mitmachen, wird die Reinigung weniger zu einer Mutterarbeit und mehr zu einer Familienverantwortung.
  • 04 von 05 Tackle ein Zimmer nach dem anderen

    Foto © Kutay Tanir / Getty Images

    Das Haus ist dreckig! Du fängst an, die Quadratmeterzahl in deinem Haus zu berechnen und fragst dich, warum du gedacht hast, dass du so viel Platz benötigst. Konzentriere dich auf einen Raum nach dem anderen, um die Hausarbeit überschaubarer zu machen. Planen Sie Zimmer für Zimmer für Küche, Schlafzimmer, Bad und Wohnzimmer, damit Sie nicht von einem großen Reinigungsprojekt überwältigt werden.

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05

    Blick hinter das Offensichtliche

    Foto © Steve Baccon / Getty Images

    Eine gute Reinigungsroutine geht über Ihre Grundlagen des Staubens, Fegens und Reinigens von Arbeitsplatten hinaus.Schauen Sie über die offensichtlichen Aufgaben hinaus, um ein sauberes, keimfreies Zuhause zu behalten.
    Ein Heim mit einem Töpfchentrainer braucht eine spezielle Behandlung, um den Urin ordnungsgemäß aus dem Teppich zu entfernen. Die meisten Eltern haben harte Flecken, wie Buntstifte und Gras von Outdoor-Spaß konfrontiert.
    Wenn es Zeit ist zu essen, können selbst die schmackhaftesten Mahlzeiten Gerüche in der Luft hinterlassen, die leicht eliminiert werden können. Und wenn der Müll anfängt zu stinken, fühlt sich das ganze ... MEHR Haus schmutzig an. Beseitigen Sie diese anhaltenden Gerüche, bevor sie passieren.
    Diese kleineren Elemente Ihres Haushaltsrituals tauchen normalerweise in jedem Haus mit Kindern auf. Zum Glück brauchen sie nicht viel Zeit, um zu erobern, damit sich Ihr Zuhause immer sauber anfühlt.