Die besten koreanischen Kochbücher geschrieben auf Englisch

Multi-Bits / Photolibrary / Getty Images

Es ist schwierig, gute koreanische Kochbücher auf Englisch zu finden. Es gibt natürlich gefeierte Kochbücher, die auf Koreanisch geschrieben sind, aber es gibt sehr wenig da draußen für den koreanischen Koch, der nicht Koreanisch liest. In der Vergangenheit waren die wenigen Kochbücher und Rezepte, die online kursierten, ein Anfang, aber sie waren oft schwer zu verfolgen mit ungenauen Messungen und schwer zu navigierenden Anweisungen. Mit der steigenden Popularität der koreanischen Küche, gibt es jetzt zumindest einige wirklich gute Koreanisch ... MEHR Kochbücher, die heute in Englisch weit verbreitet sind. Dies sind die fünf besten koreanischen Kochbücher für Englischsprachige auf dem Markt:

  • 01 von 05

    "Die Notizen einer koreanischen Mutter" von Sun-Young Chang

    Sie sparen: Kaufen Sie bei Amazon

    Dieses schlanke aber mächtige Volumen sollte ein Grundnahrungsmittel für diejenigen sein, die lernen, koreanisches Essen zu kochen. Es ist leicht zu verstehen und erklärt alltägliche Zutaten, hat Grundrezepte von weißem Reis bis hin zu Spinatsuppe und enthält raffiniertere Gerichte und Menüvorschläge für Gäste und Feiern. Die Gerichte scheinen alle sorgfältig geprüft zu sein, da alles, was ich aus diesem Kochbuch gemacht habe, genau richtig ist. Es gibt kleine, aber ansprechende Bilder und über 120 Rezepte, darunter auch perfekte Rezepte für Tofu ... MEHR Eintopf (tubu chigae), Reiskuchensuppe (duk gook) und Schalottenpfannkuchen (pa jun). Dies ist eine gute Wahl für Leute, die an koreanischer Hausmannskost interessiert sind und für Koreanisch-Amerikaner, die Koreanisch lernen wollen. Die koreanische Ausgabe war ein Bestseller in Korea.

  • 02 von 05

    "In einer koreanischen Küche aufwachsen" von Hisoo Shin Hepinstall

    Sie sparen: Kaufen Sie bei Amazon

    Teil Memoiren und Teil Kochbuch, Growing Up In einer koreanischen Küche platziert das Essen in seinem kulturellen Kontext durch Fotos und Geschichten des Autors. Hepinstar, ein preisgekrönter koreanischer Schriftsteller, gibt uns ein Meisterwerk von 175 Rezepten, von Alltagsgerichten über ausgefallene Feste bis hin zu Getränken und Desserts. Es ist eine ambitionierte Arbeit, die koreanische Küche als mehr als nur Barbecue und Kimchi (wie es im Westen allgemein bekannt ist) präsentiert. Von ihrem Familienrezept für Sojasauce bis hin zu köstlichen Gerichten wie ... MEHR Krabbenküchlein und zarten Suppen schreibt Hepinstall Familienrezepte, die sogar aus Korea verschwinden (sogar die meisten Koreaner kaufen heutzutage ihre Sojasauce und fermentierte Bohnenpaste).

  • 03 von 05

    "Doksuni" von Jenny Kwak und Liz Fried

    Sie sparen: Kaufen bei Amazon

    Das Doksuni-Kochbuch konzentriert sich auf koreanisch-amerikanische Favoriten, was verständlich ist, da Kwak und ihre Mutter ein beliebtes koreanisches Restaurant in New York City besitzen. Neben einigen berührenden persönlichen Geschichten und interessanten kulturellen Anekdoten gibt es gute Rezepte für die bekannten Nudel- und Grillgerichte und sogar einige aufregende Dinge wie das beliebte Jalapeno-Brathähnchen und die pikanten geschmorten Krabben (Kotgye Tang).Da dies ein großartiges koreanisches Kochbuch für Anfänger in der Küche ist, wünsche ich mir, dass es mehr Fotos gibt, um Schritte und klarere Erklärungen in den 77 Rezepten des Buches zu illustrieren. Aber der Respekt, den Kwak ihrer Mutter, einer Immigrantin und Gastronomin, im gesamten Buch gibt, ist so authentisch koreanisch wie Kimchi.

  • 04 von 05

    "Discovering Korean Cuisine" von Allisa Park (Herausgeber)

    Sie sparen: Kaufen Sie bei Amazon

    Ein weiteres Kochbuch über koreanisch-amerikanische Küche, Park geht an die gegenüberliegende Küste, um kalifornisches Essen zu genießen. Die meisten stimmen darin überein, dass Südkalifornien das beste koreanische Essen des Landes hat, mit einem weitläufigen Koreatown und hunderten von Restaurants. Neben einer leckeren Hähnchen-Ginseng-Suppe (Samgyetang) gibt es auch Gerichte wie einen Pinienkernbrei (jat juk) und einen Bulgogi-Salat mit Zitronendressing. Ein spannendes Kochbuch, das über die Hausmannskost hinausgeht, fast jedes Rezept wird illustriert ... MEHR mit schönen Fotos. Mit Erklärungen zu wichtigen Zutaten, detaillierten Rezepten und Hinweisen der besten Köche aus Los Angeles ist dieses Kochbuch ein Muss für alle Liebhaber der koreanischen Küche.

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05

    "Koreanisch essen" von Cecilia Hae-Jin Lee

    Sie sparen: Kaufen bei Amazon

    Dieses über 100-fach Rezept-Kochbuch gibt uns bewährte Gerichte mit berührenden und lustigen persönlichen Anekdoten und interessanter Kulturgeschichte. Geschrieben von einem koreanisch-amerikanischen Food-Writer, konzentriert sich Lee auf Hausmannskost und praktische Gerichte für den Alltag.