Betta Condos - Betta Tanks für mehrere Bettas

Betta Schüssel. Valerie Yermal

Wie viele Bettas können im selben Aquarium zusammen gehalten werden? Diese Antwort hängt vom Geschlecht des Betta ab. Nur ein Männchen kann in einem Aquarium gehalten werden, da Männchen miteinander kämpfen (daher ihr gemeinsamer Name Siamesischer Kampffisch). Frauen sind ein bisschen toleranter voneinander. So viele können zusammengehalten werden, da im Aquarium ausreichend Platz ist.

Betta Condos

Betta-Liebhaber benutzen oft eine Betta-Wohnung, um mehrere Männchen in einem Aquarium zu halten.

Die Wohnung ist einfach ein kleiner Behälter, der belüftet ist, um Wasserzirkulation durch ihn zu lassen. Es hängt im Inneren des Aquariums und hält jeden Fisch darin getrennt vom Rest des Aquariums.

Eine gewisse Kontroverse umgibt die Verwendung von Betta Eigentumswohnungen. Einzeleigentumswohnungen, die an getrennten Orten innerhalb des Tanks gehalten werden, sind akzeptabel. Wenn jedoch mehrere nebeneinander gehalten werden, kann dies dazu führen, dass Männchen sich gegenseitig aufflackern. Einige Eigentümer, darunter auch ich, sind der Meinung, dass der durch diese Praxis verursachte Stress die Gesundheit der Fische beeinträchtigen kann.

Ist die Tankgröße wichtig?

Vor kurzem stellte Natalie, eine Betta-Besitzerin, eine ausgezeichnete Frage zur Tankgröße.

"Ich habe die Informationen gelesen, die Sie über das Einführen männlicher Bettas in den gleichen Tank und dass Sie nur einen in einen Tank auf einmal legen können. Ich habe festgestellt, dass dies von der Größe abhängen kann vom Tank.

Ich habe einen 39-Gallonen-Tank und bei mehreren Gelegenheiten hatte ich zwei Männer und eine Frau im selben Tank.

Sie haben sich in den ersten paar Tagen anscheinend ein wenig verquirlt, aber als sie dann im Tank waren, haben sie sich nicht viel Gedanken gemacht, ich habe das nicht in einem kleineren Tank versucht, also weiß ich nicht, ob es nur weil sie genug Platz hatten, dass es egal war oder was.

Seit dieser Zeit habe ich mich oft gefragt, ob das ein Mythos oder was ist, weil ich sicher bin, dass es mehr als einen Mann im Reisteich zu einer Zeit gibt, wo sie ursprünglich sind und sie nicht töten alle außer einem.

"- Natalie

Territorien

Natalies Beobachtung ist eine gute. In der Natur lebt mehr als ein Männchen in einem Reisfeld; Reisfelder sind jedoch ziemlich groß und umfassen oft kilometerlange Flächen. So kann jeder Rüde sein eigenes Territorium haben. In kleinen Becken ist einfach kein Platz für die Einrichtung von Territorien, daher ist es nicht ratsam, mehr als einen Mann zu behalten.

Meine Beobachtung ist, dass irgendwo um 20 Gallonen der Punkt ist, an dem die Größe zu einem bedeutenden Problem wird. Kleinere Größen sind normalerweise ein Problem. Größere Größen bieten genug "territorialen Raum", um mehrere Männchen zu erlauben. Allerdings halten nur wenige Menschen Bettas in größeren Tanks.Traditionell werden Bettas in sehr kleinen Tanks gehalten, daher die gemeinsame Aussage "Ein Mann pro Tank". Ein genauerer Weg wäre ein Mann pro Gebiet.