Geschwärzter Fisch auf dem Grill

Dies ist die traditionelle Art, Fische in einer schweren gusseisernen Pfanne zu schwärzen. Der Vorteil im Freien auf dem Grill ist, dass Sie die Küche nicht mit Rauch füllen. Dieses Rezept ist ideal für Outdoor-Unterhaltung und auch Camping.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Tassen / 360 ml ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 6 feste Fischfilets (etwa 1/2 "bis 3/4" dick)
  • 3 Esslöffel / 45 mL Cajun Schwärzung Gewürze

Wie man es macht

1. Grill mit schwerer Gusseisenpfanne oder Grillplatte im Grill vorheizen. Mach es gut und heiß. Dies kann zwischen 15 und 30 Minuten dauern. Reservieren Sie 12 Esslöffel geschmolzene Butter zum Servieren und gießen Sie den Rest in eine flache Schale.

2. Jedes Filet in Butter tauchen und auf beiden Seiten Cajun-Schwärzungsgewürze streuen. In die Pfanne geben. Cook etwa 2-3 Minuten oder bis der Boden ist fast schwarz, aber nicht verbrannt.

Vorsichtig umdrehen, damit die Filets nicht brechen. Gießen Sie etwa einen Teelöffel Butter auf die gekochte Seite und kochen Sie etwa 2-3 Minuten oder bis das Filet fertig ist (Innentemperatur von 150 Grad F). Fisch aus der Pfanne nehmen und auf eine große Platte oder einzelne Teller legen.

3. Serve sofort mit 2 Esslöffel Butter zum Tauchen. Es ist am besten, 2 Filets gleichzeitig zu kochen. Wischen Sie die Pfanne sauber zwischen den Filets und halten Sie die Temperatur schön warm.