Karamell Vanillepudding

Dieser leicht zuzubereitende Pudding ist in ganz Indien beliebt, wurde aber besonders von den Parsis, Mangaloreans (beide aus Westindien) und den Anglo-Indianern hergestellt. Es kann in einem Schnellkochtopf gedämpft oder im Ofen gebacken werden.

Was Sie brauchen

  • 4 Tassen Vollmilch (ca. 1 Liter)
  • 7 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 TL Muskatpulver
  • 1 TL Vanilleessenz >
Wie man es macht

Bereiten Sie eine Form / Pudding Cups / ramekin Cups für den Vanillepudding vor, indem Sie sehr leicht mit Butter schmieren.

  • Erhitze 1/2 Tasse Zucker mit 1 TL Wasser in einer Pfanne, bis es schmilzt und goldbraun wird. Gießen Sie diesen karamellisierten Zucker in die Puddingform / Puddingbecher / Ramekinbecher und wirbeln Sie, um die Seiten der Form zu beschichten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Wenn Sie backen, heizen Sie Ihren Ofen jetzt auf 350 F / 180 C / Gas Mark 4 vor.
  • Mischen Sie die Eier und den restlichen Zucker in einer großen Schüssel und vermischen Sie, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Jetzt die Milch, Vanille-Essenz und Muskatnuss hinzufügen und erneut vermischen.
Gieße diese Mischung in die Form / Puddingbecher / Ramekin-Becher, die du benutzt, um sie 3/4 des Weges bis oben zu füllen.
  • Beim Backen: Legen Sie die Form / Puddingbecher / Rahmekuchen in eine große, tiefe Backform. Gießen Sie heißes Wasser in die Backform, bis es etwa 1 "unter dem Rand der Formen ist.
  • Wenn in einem Schnellkochtopf gedämpft: Es ist ratsam, in diesem Fall eine Form zu verwenden. Legen Sie die Form in den Schnellkochtopf - heben Sie an die Form mit einem Druckkocher-Ring (oder umgekippter Metallbehälter mit flachem Boden) Gießen Sie Wasser sehr vorsichtig in den Dampfkochtopf, bis es etwa 2 "unter dem Rand der Form ist.
  • Wenn Sie in einem Ofen backen: Cook für ungefähr 45 Minuten oder bis der Pudding fest ist. Testen Sie, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte einführen. Wenn es sauber ist, ist der Pudding fertig.
  • Beim Dampfgaren in einem Schnellkochtopf: Eine halbe Stunde kochen lassen und dann wie oben auf Garzeit prüfen.
  • Wenn gekocht, den Pudding abkühlen und dann im Kühlschrank für ein oder zwei Stunden abkühlen lassen.
  • Zum Servieren eine Platte über die Form / Puddingschale / Rahmekanne legen, festhalten und vorsichtig umdrehen. Der Pudding wird auf den Teller, Karamellseite nach oben drehen! Einen Teil des restlichen Karamels (falls vorhanden) über den Pudding gießen und servieren.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!