Hühnersuppe Avgolemono - Griechische Ei-Zitrone Hühnersuppe

Hühnersuppe avgolemono ist vielleicht die kultigste aller griechischen Suppen. Es ist auf der Speisekarte in jedem griechischen Restaurant oder Diner und Sie finden es als erster Kurs bei den meisten griechischen Feiertagsfeiern. Ei dient als Verdickungsmittel für diese Hühnersuppe mit Orzo, die mit der Zugabe von Zitronenschale und Saft aufgehellt wird.

Wenn Sie Ihre Suppe sehr dick mögen, können Sie zwei Esslöffel Maisstärke, gelöst in etwas warmem Wasser, in die Brühe geben, bevor Sie die Eier-Zitronen-Mischung hinzufügen.

Avgolemono wird auch als Soße verwendet, oft begleitet von mit Reis und Fleisch gefüllten Weinblättern.

Was Sie brauchen

  • 1 ganzes Hühnchen (ca. 3 1/2 lbs., Mit überschnittenem Fett und Brusthaut entfernt)
  • 12 Tassen Wasser
  • 2 Karotten (halbiert) > 2 Stangensellerie (halbiert)
  • 1 große Zwiebel (geschält und halbiert)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 tlg. Salz (plus mehr zum Würzen, nach Geschmack)
  • 1/2 Tasse orzo Pasta oder Reis
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 TL. frische Zitronenschale
  • 2 Zitronen (gepresster Saft)
  • Optional: schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen, nach Geschmack)
Wie man es macht

Fügen Sie die ersten acht Zutaten zu einem großen Suppentopf hinzu. Zum schnellen Kochen bringen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe senken und teilweise abgedeckt etwa eine bis eineinhalb Stunden köcheln lassen.

  1. Das Hähnchen und das Gemüse in eine Schüssel geben und die Brühe vorsichtig durch ein feines Sieb in eine separate große Schüssel geben. Die gesiebte Brühe in den Suppentopf zurückgeben und zum Kochen bringen.
  2. Fügen Sie die orzo Teigwaren hinzu und kochen Sie, ungedeckt, für ungefähr 10 bis 12 Minuten, bis zart.
Während die Nudeln köcheln, die Eier-Zitronen-Mischung zubereiten. Mit einem Schneebesen die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie die Zitronenschale und den Zitronensaft in einem stetigen Strom hinzu, während Sie weiter wischen.
  1. Wenn die Pasta fertig gekocht ist, schalten Sie die Heizung aus. Schöpfen Sie etwa 2 Tassen Brühe in eine Schüssel oder einen großen Messbecher. Langsam die heiße Brühe zu der Eier-Zitronen-Mischung geben, während weiter gewirbelt wird. Dies wird die Eier mildern und verhindern, dass sie gerinnt, sobald sie der heißen Brühe hinzugefügt werden.
  2. Rühren Sie die Ei-Zitrone-Mischung in den Topf und erhitzen Sie bei sehr geringer Hitze für ca. 5 bis 10 Minuten bis zum Durchheizen. Achten Sie darauf, die Suppe nach dem Hinzufügen der Eier nicht zu kochen.
  3. Stellen Sie Ihre Würze auf Salz und Pfeffer ein.
  4. Traditionell wird diese Suppe ohne Hühnchenfleisch oder Gemüse serviert. Sie können sie wieder hinzufügen oder auf der Seite servieren, wie Sie es bevorzugen.