Koriander Lime Fish Heilbutt

Dieser Heilbutt wird in einer reichen Buttersoße eingelegt, die mit fantastischem Geschmack beladen ist. Sie können diesen gegrillten Fisch selbst servieren oder ihn in Salaten oder Fischtacos verwenden.

Was Sie brauchen

  • 4 Heilbutt-Steaks, 1 Zoll dick
  • 3/4 Tasse / 180 ml frischer Koriander, fein gehackt
  • 1/4 Tasse / 60 ml Butter
  • 3 Esslöffel / 45 ml frischer Limettensaft
  • 1 Gewürznelke
  • Knoblauch, gehackt
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml
  • Peperoniflocken
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Meersalz
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml grober gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4-6 Limetten zum Garnieren

Zubereitung

  1. Heilbutt in eine Glasauflaufform geben und mit Limettensaft bestreichen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie für ungefähr 1 Minute.
  3. Koriander und rote Pfefferflocken hinzufügen und 1 Minute rühren. Von der Hitze nehmen.
  4. Legen Sie Heilbutt auf vorgewärmten Grill über ein mittleres Feuer. Durch die Mitte bis zum Opaker grillen, ca. 5 bis 7 Minuten pro Seite.
  1. Beim Grillen häufig mit Buttersauce bestreuen. Mit Limettenscheiben servieren.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!