Classic Französisch Lavendel Crème Brulee Rezept

Creme Brûlée ist ein Liebling der französischen Küche, die zarte Creme und ihr gebrannter Zuckerguss (wenn sie richtig wie eine durchsichtige Glasscheibe aussehen) haben Weltruhm. Hier trifft die Creme auf die köstlichsten Aromen, den klassischen französischen Lavendel.

Sauberer aromatisierter Lavendel und ein Hauch Vanille verleihen diesem Lavendel Crème Brulee-Rezept seinen unverwechselbaren Geschmack. Der Duft der Blumen verleiht diesem besonderen Dessert das Gefühl der Provence. Versuchen Sie es mit einem Bündel Lavendel aus Ihrem Garten oder Ihrem örtlichen Bauernmarkt. Achten Sie darauf, nur Lavendel für kulinarische Zwecke zu kaufen.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse halb und halb (leichte Sahne)
  • 1 Esslöffel getrockneter kulinarischer Lavendel
  • 8 Eigelb
  • 1/3 Tasse plus 1/4 Tasse Kristallzucker, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

So stellen Sie Lavendel Crème Brûlée her:

Den Ofen auf 300F vorheizen. Ordnen Sie 6 Puddingbecher in einer großen Pfanne mit Seiten mindestens 1 1/2 Zoll tief.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die schwere Sahne, die Hälfte und die Hälfte und getrockneten Lavendel zum Kochen bringen und dann von der Hitze nehmen. Lassen Sie es auf der Arbeitsplatte für 45 Minuten auf Raumtemperatur abkühlen. Gießen Sie die mit Lavendel infundierte Creme durch ein feinmaschiges Sieb in eine saubere Schüssel und legen Sie sie für einen Moment beiseite.

Spülen Sie das Sieb für den späteren Gebrauch und entsorgen Sie den gebrauchten Lavendel.

Eigelb in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie schaumig und hellgelb sind. Langsam 1/3 Tasse Zucker, die Lavendelcreme und Vanilleextrakt in die geschlagenen Eier geben. Beat die Mischung für 90 Sekunden.

Gießen Sie die Eier und die Sahne durch ein Sieb mit mittlerer Maschenweite in einen großen Messbecher (4 Tassen). Teilen Sie die Mischung zwischen 6 Puddingbechern auf und füllen Sie die große Pfanne mit heißem Wasser auf halber Höhe an den Seiten der Ramekins.

Den Pudding im heißen Wasserbad 55 Minuten bis 1 Stunde lang backen, bis der Pudding fest ist, aber sich noch etwas in der Mitte bewegt, wenn er gewackelt hat. (dies ist bekannt als der Brulee-Shake) Den Pudding 20 Minuten lang im Wasserbad abkühlen lassen und dann kühl stellen, bis er abgekühlt ist. Den Pudding 20 Minuten lang im Wasserbad abkühlen lassen und dann im Kühlschrank kalt stellen.

Den restlichen 1/4 Tasse Kristallzucker über die Oberseiten der Vanillesaucen streuen und den Zucker mit einer kleinen Küchenhandlampe karamellisieren. Sofort servieren.

Dieses provenzalische Crème Brûlée-Rezept mit Lavendel ergibt 6 Portionen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!