Ein Klassiker Französisch Hummer Bisque Rezept

Ein klassisches französisches Hummer-Bisque-Rezept muss der Inbegriff der Bedeutung des Wortes Bisque sein; am besten als dicke, cremige Suppe beschrieben. Ein Biskuit wird häufiger, wenn auch nicht ausschließlich, aus Schalentieren hergestellt, seien es Krabben, Hummer, Krebse und dergleichen. Hier schwimmt das köstliche salzige Hummerfleisch in einer dicken, gut gewürzten Creme.

Lassen Sie sich jedoch nicht von der Einfachheit dieses Rezepts täuschen. Dies ist ein sehr anspruchsvolles Gericht, aber es ist vielseitig genug, um sowohl ein Dinner-Party-Special oder sogar ein einfaches leichtes Mittagessen zu sein.

Kombinieren Sie das Biskuit mit Baguettescheiben, vielleicht einem Avocado-Romaine-Salat, und einem Glas Chardonnay für das ultimative Suppenerlebnis. Für eine Dinner-Party oder ein besonderes Abendessen servieren Sie das Biskuit als Vorspeise mit dünnen Baguette-Scheiben für ein wahrhaft französisches Ambiente.

Was Sie brauchen

  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 4 ½ Tassen Milch
  • 1 1/4 Tassen Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Weißwein
  • 3 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 3 Esslöffel fein gehackte Karotte
  • 3 Tassen gekochtes Hummerfleisch, leicht geschreddert
  • 1 Esslöffel Cognac
  • ½ Tasse Sahne

Wie man es macht

Schmelzen Sie die Butter in einer großen Pfanne, sobald geschmolzen, fügen Sie das Mehl, eine Prise Salz und Pfeffer und die Paprika hinzu. Gut umrühren.

Langsam die Milch, dann den Hühnerbrühe, den Weißwein unterrühren und weiter rühren, bis eine glatte und leicht verdickte cremige Konsistenz entsteht. Dieses Umrühren kann einige Minuten dauern, aber die Zeit in diesem Stadium des Bisquits zu verbringen ist entscheidend für den Erfolg des Gerichts.

Darauf achten, dass die Mischung nicht kocht, da sonst das Biskuit gerinnen kann.

Zwiebel, Karotten dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie das gekochte Hummerfleisch hinzu und rühren Sie um. Probieren Sie das Biskuit und passen Sie die Würze nach Ihren Wünschen an.

Rühren Sie den Cognac und schließlich die Creme ein. Durchwärmen, bis die Leitung heiß ist.

In heißen Schüsseln mit einem knusprigen Baguette an der Seite servieren.

Das Biskuit kann vor dem Servieren zubereitet werden, in diesem Fall bereiten Sie es vor, bis das Hummerfleisch hinzugefügt wird. Die Suppe kühl stellen und im Kühlschrank aufbewahren, bis sie benötigt wird, aber nicht länger als einen Tag. Fahren Sie mit dem Rezept wie oben beschrieben fort.

Alternative Hummer Bisques

Das Biskuit ist eine grob strukturierte Version der klassischen Suppe. Sie können die Suppe pürieren oder mischen, bevor Sie das Hummerfleisch hinzufügen und mit dem Rezept fortfahren. Diese Mischung wird ein seidig texturiertes Biskuit schaffen, das von einigen als die richtige Textur angesehen wird. Beide Methoden sind hervorragend.

Als letzten Ausweg, und nicht sehr empfehlenswert, fügen Sie Lieblingskräuter hinzu, aber vorsichtig.Ein Biskuit ist eine delikate Mischung von Aromen, aber manchmal ist es schön, die Veränderungen mit ein paar Kräutern zu läuten, aber verwenden Sie solche aus dem subtilen Ende des Spektrums, wie Estragon, Petersilie oder Kerbel. Alle arbeiten gut, aber sparsam.

Macht acht Portionen.

Aktualisiert von Elaine Lemm

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!