Grüne Bohnensuppe (ungarisch Teifeles Zoldbab Leves) Rezept

Diese ungarische grüne Bohnensuppe - teifeles zoldbab leves - kann heiß oder kalt gegessen werden. So oder so, es ist eine herrliche Verwendung der Fülle von grünen Bohnen im Sommer. Sie können es zu jeder Jahreszeit mit frischen Bohnen machen, aber es gibt etwas Besonderes an Sommerprodukten.
Macht 4 bis 6 Portionen ungarischer Creme der grünen Bohnensuppe Rezept.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund frische getrimmte grüne Bohnen, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 6 Tassen + 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Butter > 2 Esslöffel Mehl
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel süße oder scharfe ungarische Paprika
  • 1 Tasse saure Sahne
  • Wie man es macht

Bringe grüne Bohnen, 6 Tassen Wasser und 1 Teelöffel Salz in einem Schmortopf oder einem großen Kochtopf zum Kochen. Hitze reduzieren, köcheln lassen und bissfest kochen.

  1. Währenddessen in einer mittelgroßen Pfanne eine Mehlschwitze (ungarisch
  2. rantas ) zubereiten, indem das Mehl in der Butter bis zur hellbernsteinfarbenen Farbe gebräunt wird. Fügen Sie Pfeffer, Paprika und 1/4 Tasse Wasser zur Pfanne hinzu und rühren Sie, bis sie glatt sind.
    Die Sauerrahmmischung mit ein paar Schöpfkellen heißer, grüner Bohnenkochflüssigkeit anschwitzen. Dann mit grünen Bohnen in die Pfanne geben und glatt rühren. Sieden Sie, bis Brühe verdickt, 5 bis 8 Minuten, aber lassen Sie es nicht kochen. Heiß oder gekühlt servieren.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!