Benutzerdefinierte Kuchen-Mix-Plätzchen (Parve oder Molkerei)

Willst du einen schnellen, lässigen Leckerbissen backen, aber fühlst du dich nicht wie viele Zutaten? Wenn du eine Schachtel mit Kuchenmischung zur Hand hast, kannst du sie hacken, um eine Charge Kuchenmix-Kekse zu zaubern, die mit deinen Lieblings-Add-Ins angepasst sind. Von einem Leser und einer fleißigen dreiköpfigen Mutter zu dieser Seite beigetragen, hieß dieses Rezept ursprünglich Devil's Food Kuchenmischung und Schokoladenstückchen. Aber es gibt viele andere großartige Kombinationen. Hier einige Beispiele:

  • Vanillekuchen-Mix mit getrockneten Cranberries und weissen Schokoladenstückchen
  • Schokoladenkuchen-Mix mit gehacktem Heath-Riegel und gehackten Pekannüssen
  • Zitronen-Kuchen-Mix mit gehackten Pistazien
  • Devil's Food Kuchen-Mix mit Erdnuss Butterchips

Miris Rezepttest Hinweise und Tipps:

Zurück im Jahr 2007, als dieses Rezept zum ersten Mal auf Info veröffentlicht wurde. com's Koscher Food Website, Standard Kuchenmischungen enthalten normalerweise 18 bis 25 Unzen Mischung. Im Laufe der Jahre haben Marken wie Duncan Hines und Betty Crocker die Größe ihrer Mischungen auf 15 bis 25 Unzen reduziert. Für Rezepte, die Kuchenmischungen als Zutat verwenden, können die fehlenden drei Unzen einen Unterschied ausmachen. Wenn Sie eine Mischung verwenden, die 15 bis 25 Unzen enthält, beginnen Sie mit den kleineren Mengen an Öl und Add-Ins. Wenn Sie eine größere Boxmischung verwenden, z. B. Trader Joes, oder wenn Sie dünne, knusprige Kekse möchten, bevorzugen Sie möglicherweise größere Mengen an Öl und Add-Ins.

Sie können mehrere Arten von Add-Ins verwenden, aber halten Sie die Summe zwischen 3/4 Tasse und 1 Tasse. Wenn Sie mehr als eine Art von Keksen herstellen möchten, teilen Sie den Teig vor dem Rühren in irgendwelche Zusätze und reduzieren Sie die Einmischmengen entsprechend.

Viele Kuchenmischungen und Süßigkeitenmischungen enthalten Molkereiprodukte. Wenn Sie also Ihre Kekse aufbewahren müssen pareve, achten Sie darauf, die Etiketten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie milchfrei sind.

Aktualisiert von Miri Rotkovitz

Was Sie brauchen

  • 1 Box Kuchen Mix
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1/3 bis 1/2 Tasse neutral gewürzt Öl, wie Sonnenblumen oder Canola
  • 3/4 Tasse zu 1 Tasse Mix-Ins, wie Schokoladenstückchen, Rosinen oder gehackte Nüsse

Wie man es macht

1. Den Ofen auf 350 ° Fahrenheit (180 ° Celsius) vorheizen. Linie 2 große umrandeten Backbleche mit Pergamentpapier.

2. Den Kuchen in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die Eier und das Öl hinzu. Gut vermischen, bis die Zutaten vollständig eingearbeitet sind und keine trockene Kuchenmischung übrig bleibt. Der Teig wird sehr dick sein.

3. Rühren Sie die Mix-Ins ein, bis sie gut verteilt sind. (Sie können sie mit sauberen Händen hineinkneten, wenn der Teig zu dick zum Rühren ist.)

4. Tropfen Sie gehäufte Teelöffel Teig auf die vorbereiteten Backbleche. Backen Sie im vorgeheizten Ofen für 10 bis 12 Minuten, oder bis die Oberseiten der Plätzchen trocken schauen und die Mitten eingestellt werden.

5. Mit einem Spatel vorsichtig die Kekse zum Abkühlen auf ein Drahtgitter legen.
VARIATION:
3. Für Keksstangen Teig in eine ungefettete Glaspfanne mit 8x10 Zoll geben. Backen bei 180 Grad Celsius für 18-22 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Vor dem Schneiden abkühlen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!